Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

W-film „Looking at the Stars“ über blinde Ballerinen ab 26. Juni als DVD & VoD

32346 1576161694152Mitten im brasilianischen São Paulo liegt die Ballettschule „Associação Fernanda Bianchini". Die jungen Frauen und Männer, die hier den klassischen Tanz lernen, sind genauso entschlossen, diszipliniert und voller Hoffnung, wie alle jungen Tänzer. Und sie sind blind. Die weltweit erste und einzige Ballettschule für Blinde baut statt auf Blut, Schweiß und Tränen, auf Berührungen, Gehörsinn und vor allem: Mut. Für Fernanda Bianchinis Tänzer ist die Schule ein sicherer Hafen und die Bühne ein Ort, an dem sie frei und unabhängig sein können. Geyza erblindete mit neun Jahren und ist heute Primaballerina und Ballettlehrerin an Fernandas Schule. Wenn sie tanzt, sieht ihr niemand an, wie unsicher sie sich oft in ihrem Alltag fühlt. Nach ihrem lang ersehnten Hochzeitstag hofft sie, ihr Privatleben mit ihrer Ballettkarriere vereinen zu können. Und die 14-jährige Thalia, die in der Schule oft gemobbt und gemieden wird, ertanzt sich ihre Unabhängigkeit – und hat dabei endlich echte Freunde gefunden.

Die weltweit einzige Ballettschule für blinde Menschen macht das Unmögliche möglich. Hier, im brasilianischen São Paulo, unterrichtet Fernanda Bianchini klassischen Tanz durch bloße Berührung. Dem unvergleichbaren Inklusionsprojekt für Kinder und Erwachsene setzt Alexandre Peralta ein bewegendes filmisches Denkmal. Sein bezaubernder Dokumentarfilm „Looking at the Stars“ ermutigt, nach den Sternen zu greifen, egal welche gesellschaftlichen Widerstände es gibt. Zum Kinostart auch als barrierefreie Fassung mit Audiodeskription und Untertiteln für Gehörlose verfügbar.

„Looking at the Stars“ („Olhando para as Estrelas“) Blinde Ballerinen machen das Unmögliche möglich

»Eine Ballerina muss immer zu den Sternen aufschauen, auch wenn sie diese nicht sehen kann.« Fernanda Bianchini

Der Filmverleih W-film feiert den DVD/VoD-Release von „Looking at the Stars“ mit einem besonderen Online-Kino-Event am 1. Juni in Kooperation mit dem Lodderbast Kino aus Hannover. Filmkunstliebhaber haben an dem Tag um 20 Uhr die einmalige Chance, den bezaubernden Dokumentarfilm über blinde Primaballerinen kostenlos auf lodderbast.de zu streamen und anschließend beim interaktiven Live-Talk mit dem brasilianischen Regisseur, Alexandre Peralta, mitzuchatten. Über die App GRETA ist es möglich, Audiodeskription und Untertitel für Gehörlose einzuschalten.

Ab 4. Juni ist „Looking at the Stars“ dann als VoD und ab 26. Juni auf DVD, inklusive Audiodeskription und Untertiteln für Hörgeschädigte, verfügbar. Filmkunstfreunde können auch den Verleih in der Corona-Krise direkt unterstützen, indem sie den Film bei W-film On Demand, ebenfalls barrierefrei, über stars.vod.wfilm.de streamen. #hilfderfilmkunst

vod„Looking at the Stars“
Ein Film von Alexandre Peralta
Brasilien, 89 Min., FSK 0

Extras: Audiodeskription und Untertitel für Hörgeschädigte
Sprache: Portugiesisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Vertrieb: Lighthouse Home Entertainment

ab 04. Juni als VoD
ab 26. Juni auf DVD

Quelle: https://stars.wfilm.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Dienstag, 14.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

galerie firla.jpg
Dienstag, 14.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Mittwoch, 15.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

mitmach mittwoch.jpg
Mittwoch, 15.Jul 15:00 - 17:00 Uhr
Mitmach-Mittwoch in den Sommerferien

galerie firla.jpg
Mittwoch, 15.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Mittwoch, 15.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

shreefband-254x203.jpg
Mittwoch, 15.Jul 19:00 - Uhr
JAZZ IN DER KANTINE #5 – SHREEFPUNK PLUS STRINGS

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Donnerstag, 16.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

20200511_195800-1.jpg
Donnerstag, 16.Jul 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung KLAUS HANS FINDL „Das rote Telefon“ Neue Bilder - Englischrot

galerie firla.jpg
Donnerstag, 16.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Video

VIDEO - Der Kaufmann von Venedig moderne Fassung. Jugendliche, Rapper und SchauspielerVideo Kunst und Kultur
Kaufmann_von_fenedig_fringe_inszenierung

Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV war für Euch im ZAK-Theater Köln.
"Der Kaufmann von Ve...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.