Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

26.11.2019 SwaF-Minitalks«: Eine Talkshow über (noch) ungewöhnliche Freundschaften

SwaFPremiere SwaF-Minitalks & Podiumsdiskussion mit anschließendem Sekt-Empfang - Der Verein »Start with a Friend (SwaF)« lädt herzlich zur Premiere des »SwaF-Minitalks« ein.

Gemeinsam mit der Tandem-Organisation »Start with a Friend«, Studierenden der ifs internationale filmschule köln und befreundeten Videograph*innen hat Bilal Eid, Creative Director aus Syrien und freier Mitarbeiter bei »WDR for you«, eine Talkshow entwickelt, in der Geflüchtete und Einheimische zu ihrem Leben in Köln befragt werden. Diese »Tandems«, die der Verein »Start with a Friend«, zusammenbringt, besprechen Themen wie die interkulturelle Bedeutung von Freundschaft oder die »typisch deutsche« Pünktlichkeit und spielen vor der Kamera Spiele.

Die »SwaF-Minitalks« machen ehrenamtliches Engagement im Bereich der Migrations- und Integrationsarbeit in Köln anschaulich. Der Fokus der Talkshows liegt auf der Normalität des Zusammenlebens. Denn obwohl viele Geflüchtete schon seit Jahren in Deutschland leben, findet nur begrenzt sozialer Austausch auf Augenhöhe zwischen Einheimischen und Menschen, die neu in Deutschland sind, statt.

Im Anschluss an die Premiere zweier Folgen der »SwaF-Minitalks« lädt »Start with a Friend« Vertreter*innen der Lokalpresse, anderer Vereine aus dem Bereich der Flüchtlingshilfe, Migrant*innen aus Köln sowie Vertreter*innen der Stadt zu einer halbstündigen Podiumsdiskussion ein.
Es geht um Fragen, die zum Entstehen der »SwaF-Minitalks« geführt haben: Wie können Organisationen aus dem Bereich der Migrations- und Integrationsarbeit und ihr Engagement in den lokalen Medien angemessen wahrgenommen werden? Wie funktioniert erfolgreiche Pressearbeit?

Der Verein »Start with a Friend“ hat allein in Köln mehr als 1.200 Tandems mit Einheimischen und Geflüchteten organisiert. Er wurde ausgezeichnet mit dem Sonderpreis des Multi-Kulti Preises NRW und war als Bundesorganisation Erstplatzierter beim SmartHero-Award unter Schirmherrschaft der Bundesministerin für Digitalisierung.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der ifs internationale filmschule köln. Die Reservierung von Karten ist nicht möglich.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter info@filmschule.de oder 0221 920188-230 kontaktieren.

26.11.2019 von 19:00 - 21:00
Eintritt: kostenlos

ifs internationale filmschule köln
Schanzenstraße 28
51063 Köln

https://www.filmschule.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Anubhab-Academy das indische MusikensembleVideo Musik
Anubhab_Academy_koeln_01

Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV trifft Anubhab-Academy in der Galerie-Graf-Adolf.

Da...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok