Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Künstlerportrait des Malers Rolf Jahn zur Ausstellung "Entschuldigen Sie bitte wo geht es denn hier zur Kunsthalle"

web01In dieser Filmdokumentation begleiten Sie Rolf Jahn bei der Arbeit an zwei Werken. Sie erlangen einen Einblick in die Arbeitsweise und über das persönliche Selbstverständnis des Künstlers, welches dahinter steckt. 

Rolf Jahn ist seit 1994 selbstständig als Künstler tätig. Er hat die Raldystische Kunst geprägt. Neben vielen sozialen Projekten sind die Wesen und Farben von Rolf Jahn durch Wandmalereien im Raum Köln immer wieder in der Öffentlichkeit präsent. Der Künstler arbeitet in einem offenen Atelier in Köln Nippes.

Im März 2009 präsentierte Rolf Jahn Arbeiten und sein neues Buch unter gleichnamigen Titel in der Galerie-Graf-Adolf.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Rolf Jahn:

Entschuldigen Sie bitte, wo geht es denn hier zur Kunsthalle

Hier unser Videobeitrag

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Black Sand im Interview mit Newcomer Radio DeutschlandVideo Musik
Band_Black_Sand_5

Jochen Ringl von Newcomer Radio Deutschland traf die Band "Black Sand" aus Österreich für Köln-In...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.