Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Börsenwissen digital erwerben

KSK LogoPlanspiel Börse startet bei der Kreissparkasse Köln mit der 39. Spielrunde in eine neue Ära

Köln, den 13. September 2021 Bereits zum 39. Mal bietet die Kreissparkasse Köln das Online-Börsenspiel an. In diesem Jahr verändert sich der Klassiker – das Planspiel Börse wandelt sich zum App-basierten Onlinespiel. Eine Konstante wird es aber weiterhin geben: Schüler, Studenten, Lehrer sowie Kunden und Interessierte, die im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln wohnen oder arbeiten, können sich ab dem 20. September 2021 für die diesjährige Wettbewerbsrunde anmelden. Die dafür erforderliche App „Planspiel Börse 2021“ (für IOS und Android) steht den Teilnehmern ab diesem Datum zur Verfügung.  Während der Spielphase vom 4. Oktober 2021 bis 28. Januar 2022 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, virtuell und unter realistischen Bedingungen ihr Talent auf dem Börsenparkett zu testen. Mittels eines Registrierungscodes, den die Teilnehmer über die Kreissparkasse Köln erhalten, erfolgt die Registrierung. Siebzehn Wochen lang können sie nun risikolos die Marktmechanismen des Börsenhandels kennenlernen. 

Allen Teilnehmern steht ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, durch Käufe und Verkäufe von Wertpapieren den Depotwert zu erhöhen. Zum Ende der Simulation werden die Sieger anhand des erwirtschafteten Kapitals ermittelt. Darüber hinaus gibt es zusätzlich zur Depotgesamtwertung eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigenem Ranking. Dabei werden Aktien von Unternehmen, die im Global Challenges Index gelistet sind, und spezielle Fonds in der Wertpapierliste mit dem Planspiel Börse-Nachhaltigkeitssymbol gekennzeichnet. So kann gezielt auf Nachhaltigkeit gesetzt werden. 

Für die besten Börsianer lobt die Kreissparkasse Köln hochwertige Sachpreise (wie beispielsweise Ipads, MacBooks oder Iphones) und Geldpreise in einem Gesamtwert von über 20.000 Euro aus. Darüber hinaus vergibt die Kreissparkasse Köln einen Sonderpreis in Höhe von jeweils 500 Euro an Schulen – der Klassen 8 und 9 sowie Klassen 10 bis 12/13 – mit der höchsten Anzahl gewinnberechtigter Wertungsdepots. Der Sieger der Abiturklassen 12/13 kann sich darüber hinaus über einen Zuschuss in Höhe von 2.500 Euro von der Kreissparkasse Köln für die Abi-Abschlussveranstaltung freuen. 

Im Börsenspiel treten folgende Wertungsgruppen an:

  • Schülerinnen/Schüler der Klassen 8 und 9
  • Schülerinnen/Schüler der Klassen 10 bis 12/13
  • Lehrerinnen/Lehrer
  • Studentinnen/Studenten
  • Kundinnen/Kunden der Kreissparkasse Köln sowie weitere Interessierte mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln

Quelle: KSK Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

VIDEO! Köln-InSight.TV besuchte den Bartmaler Marco FiggenVideo Kunst und Kultur
Marco Figgen Bartmaler

Mit seinem 170 cm langen Bart, den er als Pinsel nutzt, erregt Marco Figgen überall Aufsehen. Nac...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.