"Komma Klar": Neue Webserie verbindet politische Bildung mit Soap

komma klarOnline-Spin-Off der RTLZWEI Daily-Soap "Köln 50667" im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung startet heute // Webserie auf YouTube und in der App zur Daily-Soap // Vertiefung der Themen und Einbindung der Community über Call-to-Actions und Live-Talks auf Instagram

Die im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb produzierte Websoap "Komma Klar" geht als Online-Spin-Off der bekannten RTLZWEI Daily-Soap "Köln 50667" den Sorgen, Interessen und Fragen von acht jungen Erwachsenen auf den Grund. Es geht um Themen wie Diversität, Rassismus, Hatespeech und sexuelle Identität. Die Folgen werden auf YouTube und in der "Köln 50667"-App veröffentlicht und auf Instagram, Facebook und TikTok begleitet.

In insgesamt 45 Folgen erzählt „Komma Klar“ aus dem Leben junger Erwachsener, die rund um eine Kölner Berufsschule aufeinandertreffen. Den Fixpunkt der Websoap bilden die Hauptfiguren Oskar Straubinger (Marcel Thorwesten) und Aylin Demirs (Celina Habel), die eine Ausbildung in Mediengestaltung beginnen. Ihr erstes Videoprojekt zum Thema "Diverses Deutschland" stellt sie im Verlauf der Serie vor Herausforderungen, die sie nur gemeinsam bewältigen können.

Die von der Social-Media-Agentur Magic Connection GmbH entwickelte Webserie spricht gezielt Jugendliche an: Das Publikum setzt sich über die bekannten Charaktere aus "Köln 50667" sowie mit neuen Charakteren, Humor und einer Soap-Dramaturgie mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen auseinander.

Die 5- bis 10-minütigen Folgen nehmen den Stil eines Vlogs auf: Die Hauptcharaktere filmen sich mit ihrem Handy selbst und richten sich in Call-to-Actions mit ihren Gedanken und Fragen direkt an ihre Followerschaft in der jungen Community.

Ab dem 05. Dezember 2022 wird täglich von Montag bis Freitag eine neue Folge auf YouTube und in der "Köln 50667"-App veröffentlicht und auf Instagram, Facebook und TikTok begleitet.

Mehr Informationen zu "Komma Klar" und den Charakteren findet man hier: www.bpb.de/kommaklar

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

GDD 2023 am 6. & 7. Juni in


german dev daysTicket-Anmeldefunktion zur Konferenz online & Call for Papers!

Wiesbaden, 31. Januar 2023 Die Anmeldung zur größten deutschsprachigen Entwicklerkonferenz, der GDD - GermanDevDays in Frankfurt, ist ab sofort auf der offiziellen GDD-Webseite möglich...


weiterlesen...

Im Live-Online-Kurs Übersetzer (m/w/d)


dolmetscher schuleDie Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln stellt in einem digitalen Informationsabend ihre einjährige Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) in sechs Sprachen vor. Der Abend findet statt am Donnerstag, 9. Februar 2023 um 17....


weiterlesen...

Amerikanische Brauer lieben Gaffel


Gaffel Kölch Strand Bar NYC Foto Gaffel honorarfreiKöln, 26. Januar 2023 – Kölsch gehört in den USA zu den viel getrunkenen Bieren und ist jenseits des Atlantik sehr geschätzt. Unter den obergärigen Bieren aus Köln ist Gaffel bei Bier-Experten der Favorit. 

Corey Blodgett, Braumeister von Gatherin...


weiterlesen...

11.02.2023 „Die Seele geht zu Fuß“ -


 Die Seele geht zu Fuß    Trauerwanderung des Malteser Hospizdiensts sinnan am 11. Februar 2023. Bild MalteserAm 11. Februar 2023 geht es in die Wahner Heide. Anmeldungen sind bis zum 07. Februar möglich

Köln, 26.01.2023. Trauer gleicht einer Wanderung. Die Verarbeitung eines Verlusts ist geprägt von Höhen und Tiefen, unwegsamen Strecken, aber auch von R...


weiterlesen...

GOLDEN YEARS | Die 20er Jahre Varieté


Copyright Ben DuentschDamals wie heute heißt es: „In Berlin vor allen Dingen: WINTERGARTEN!“ Nun ist die Erfolgsproduktion „GOLDEN YEARS – Die 20er Jahre Varieté Revue № 2“ auf Tournee und bietet nicht mehr nur in Berlin einen schillernden Abend im Gestern und Heute – ...


weiterlesen...

Neues Album „The C Chronicles“ von


The C ChroniclesKöln, 3. Februar 2023. Die Corona-Pandemie hat die Menschen vor große emotionale Herausforderungen gestellt, deren Auswirkungen noch heute zu spüren sind. Wie gehen Musiker*innen, die beruflich in besonderem Maße von der Krise betroffen waren und ...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.