das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

uni versum.png 

ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919

Mittwoch, 23. Oktober 2019
10:00-19:30 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Eine Ausstellung des Historischen Archivs, Heumarkt 14 der Stadt Köln, 08.05. - 10.11.2019

Im Jahr 2019 feiert die neue Universität zu Köln ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Diesem Anlass widmet das Historische Archiv der Stadt Köln seine diesjährige Ausstellung mit dem Titel „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919", die vom 8. Mai 2019 bis zum 10. November 2019 am Heumarkt gezeigt wird.

Nach der Schließung der bereits im Mittelalter gegründeten „alten" Universität im 18. Jh. durch Napoleon, verlor Köln zunächst seinen Status als Universitätsstadt und wichtiges Bildungszentrum Europas. Ein Umstand der die Kölnerinnen und Kölner sehr betroffen machte und sich bis nach dem Ersten Weltkrieg auch nicht änderte. 1919 genehmigte das preußische Staatsministerium den Plan der Stadt Köln, ihre wissenschaftlichen Einrichtungen zu einer Universität auszubauen und am 29. Mai 1919 unterzeichnete Oberbürgermeister Konrad Adenauer den Staatsvertrag mit Preußen über die Neugründung der Universität.

Besonders an der „neuen" Universität ist, dass sie auf die Initiative der Bürgerinnen und Bürger zurückgeht und als städtische Gründung bis in die 50er Jahre hinein durch den Oberbürgermeister und die Stadt verwaltet wurde. Erst im Jahr 1954 übergab Köln die Universität in die Trägerschaft des Landes NRW. Heute prägt die Universität mit ihren über 50.000 Studierenden zwangsläufig das Stadtbild und das gesellschaftliche Miteinander in Köln. In welcher Beziehung stehen also Stadt und Universität bzw. Einwohner und Studierende?

Vor dem Hintergrund dieser Frage möchte die Ausstellung besonders das Verhältnis von Stadt und Universität in den Blick nehmen und neben der Darstellung der historischen Entwicklung, zusätzliche ausgewählte Schwerpunkte der gemeinsamen Stadt- und Universitätsgeschichte thematisieren. So werden unter anderem die ersten Studentinnen in Köln, die Protestbewegungen der 1968er Jahre und die Bedeutung der medizinischen Fakultät, eigene Themenblöcke im Ausstellungskonzept einnehmen.

Wie gewohnt wird die Ausstellung durch ein umfangreiches Vortrags- und Führungsprogramm begleitet.

 

Ort 

Historischen Archiv der Stadt Köln

Heumarkt 14
50677 Köln
Deutschland NRW
0221-22124455
http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/kultur/historisches-archiv 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Historischen Archiv der Stadt Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Event-Tipp

Brings-Fieber im Sauerland: Kölsche Jungs spielen am Samstag in der neu geschaffenen Drive-in-Arena in Olpe

Brings Olpe honorarfreiKöln, 30. Juni 2020 – Das Sauerland ist im Brings-Fieber. Am 4. Juli spielen die kölschen Jungs in der neu geschaffenen Drive-in-Arena in Olpe.

Es stehen 400 Stellplätze zur Verfügung, in die Ordner vor Ort einweisen. Der Veranstalter hält sich da...


weiterlesen...

Follow the Money 3 - Fortsetzung der brisanten TV-Serie

follow the moneyDrogenhandel, Geldwäsche und das schonungslose Milieu der Straßenkriminalität bilden den Rahmen für die dritte Staffel der rasant inszenierten Krimiserie Follow the Money. Egal ob in der Finanzwelt oder in den kriminellen Untergrundnetzwerken – un...


weiterlesen...

Neue Dienststelle des Bundesverwaltungsamtes in Chemnitz - Ostbeauftragter der Bundesregierung Marco Wanderwitz zu Besuch

BVA LogoDer Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Marco Wanderwitz, besuchte am 9. Juli 2020 die neue Dienststelle des Bundesverwaltungsamtes (BVA) in Chemnitz.
Das in Chemnitz angesiedelte Referat des Bundesverwaltungsamtes bearbeite...


weiterlesen...

Jetzt bewerben für den Einheitspreis 2020

einheitspreis30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 Euro zu gewinnen und die Teilnahme an einem exklusiven Fundraising-Webinar / Ab sofort bis zum 15. Juli 2020 bewerben unter www.einheitspreis.de

die Bundeszentrale für politische B...


weiterlesen...

Mörderische Hitze und hitzige Mörder

0215100ER2 DeathInParadise Staffel4bis6 Schuber Cover vmDie Death in Paradise Collectors Box 2 bietet herrlich britischen Krimispaß unter der Sonne der Karibik.

Weißer Sand, kristallklares Wasser und karibische Strände. Auf den ersten Blick wirkt Saint-Marie wie das Bilderbuch-Urlaubsparadies, aber das...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

c/o pop xoxo – Special Edition des c/o pop Festivals und der c/o pop Convention vom 21.– 24. Oktober 2020

CO POP XOXO Header PM 300 RGB Fest4 Tage Streaming mit Konzerten, Talks, Workshops und neuen interaktiven Formaten

Das Veranstalter-Team des c/o pop Festivals und des angeschlossenen Branchentreffs der c/o pop Convention hat die Zeit seit der Absage der für April geplanten 17. Aus...


weiterlesen...

Marie Vell „Hey, kleiner Prinz“

MV CD Prinz finDas ist die brandneue Single der Ausnahmekünstlerin „Marie Vell“. Den „Job“ hat sie von der „Pike“ auf gelernt. Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin- all das hat Sie perfekt im Laufe ihrer Karriere umgesetzt. Zahlreiche TV- Auftritte, Liveshows, Gas...


weiterlesen...

Waldskin gewährt auf der Debütsingle Einblick in ihre ambivalente Welt

waldskinMit der ersten Single ”The Shore” lässt Waldskin uns die düstere und ambivalente Welt der Band anhand ihrer bunten Instrumentierung (Schlagzeug, Cello, Bass, Gitarre, Synthesizer, Geräusche und Gesang) entdecken.

Das Lied handelt nicht nur von den...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #40

40Louis Stettner hat im Laufe seiner acht Jahrzehnte währenden Karriere einen einzigartigen Ansatz zur Fotografie des Alltags geschaffen. Der 1922 in Brooklyn geborene Stettner (gestorben 2016) begann in den 1930er Jahren als Fotograf zu arbeiten un...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Ausstellung „Ich, Du und die Welt“, der jungen Künstler KHS Bülowstr. In der JugendARTGalerie Köln.Video Kunst und Kultur
khs_buelowstr

Köln-InSight.TV präsentierte die Ausstellung „Ich, Du und die Welt“, der jungen Künstler KHS Bülo...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.