das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

uni versum.png 

ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919

Donnerstag, 22. August 2019
10:00-16:30 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Eine Ausstellung des Historischen Archivs, Heumarkt 14 der Stadt Köln, 08.05. - 10.11.2019

Im Jahr 2019 feiert die neue Universität zu Köln ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Diesem Anlass widmet das Historische Archiv der Stadt Köln seine diesjährige Ausstellung mit dem Titel „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919", die vom 8. Mai 2019 bis zum 10. November 2019 am Heumarkt gezeigt wird.

Nach der Schließung der bereits im Mittelalter gegründeten „alten" Universität im 18. Jh. durch Napoleon, verlor Köln zunächst seinen Status als Universitätsstadt und wichtiges Bildungszentrum Europas. Ein Umstand der die Kölnerinnen und Kölner sehr betroffen machte und sich bis nach dem Ersten Weltkrieg auch nicht änderte. 1919 genehmigte das preußische Staatsministerium den Plan der Stadt Köln, ihre wissenschaftlichen Einrichtungen zu einer Universität auszubauen und am 29. Mai 1919 unterzeichnete Oberbürgermeister Konrad Adenauer den Staatsvertrag mit Preußen über die Neugründung der Universität.

Besonders an der „neuen" Universität ist, dass sie auf die Initiative der Bürgerinnen und Bürger zurückgeht und als städtische Gründung bis in die 50er Jahre hinein durch den Oberbürgermeister und die Stadt verwaltet wurde. Erst im Jahr 1954 übergab Köln die Universität in die Trägerschaft des Landes NRW. Heute prägt die Universität mit ihren über 50.000 Studierenden zwangsläufig das Stadtbild und das gesellschaftliche Miteinander in Köln. In welcher Beziehung stehen also Stadt und Universität bzw. Einwohner und Studierende?

Vor dem Hintergrund dieser Frage möchte die Ausstellung besonders das Verhältnis von Stadt und Universität in den Blick nehmen und neben der Darstellung der historischen Entwicklung, zusätzliche ausgewählte Schwerpunkte der gemeinsamen Stadt- und Universitätsgeschichte thematisieren. So werden unter anderem die ersten Studentinnen in Köln, die Protestbewegungen der 1968er Jahre und die Bedeutung der medizinischen Fakultät, eigene Themenblöcke im Ausstellungskonzept einnehmen.

Wie gewohnt wird die Ausstellung durch ein umfangreiches Vortrags- und Führungsprogramm begleitet.

 

 

Ort 

Historischen Archiv der Stadt Köln

Heumarkt 14
50677 Köln
Deutschland NRW
0221-22124455
http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/kultur/historisches-archiv 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Historischen Archiv der Stadt Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

in focusgalerie - Magie der Photographie #11

11Wir trauern um einen langjährigen Künstler der Galerie, dessen Arbeiten wir schon seit 1999 in diversen Ausstellungen und auf Messen gezeigt haben. Floris M. Neusüss (*1937 in Lennep) ist am 1. April im Alter von 83 Jahren leider verstorben. Er wa...


weiterlesen...

DJ Sammy Live from his Rooftop in Palma de Mallorca

banner DJsammy instagram post 1080x1080pxDJ Sammy ist einer der bekanntesten DJs und Produzenten weltweit. Mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen Auszeichnungen ist der mallorquinische Global Player einer der weltweit erfolgreichsten Electronic Music Artist. Am Mittwo...


weiterlesen...

BND muss sich auch im Ausland an die Grundrechte halten

amnesty logoAmnesty International erwartet nun ein Grundsatzurteil mit Auswirkungen auf die eigene Klage gegen das G10-Gesetz.

BERLIN, 19.05.2020[endif] – Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen das BND-Gesetz erklärt Markus N. Beeko, Generals...


weiterlesen...

ARMIN VAN BUUREN RELAXED

Cover Armin van Buuren   RelaxedAlles begann am 8.Mai. An diesem Tag wandte sich Armin van Buuren mit einer einzigen Ankündigung auf Instagram an seine Fans. In seiner Botschaft sprach der fünffache Nr. 1-DJ der Welt von einem brandneuen Album, einer Sammlung paradiesischer Neub...


weiterlesen...

Martin Garrix! "Higher Ground" - OUT NOW!

higher groundNachdem Garrix bereits mit vielversprechenden Teasern neckte und die Spannung ins unermessliche trieb, belohnt er seine Fans passend zu seinem eigenen Geburtstag mit seiner brandneuen Single “Higher Ground”. Hier trifft er wieder auf seinen Altbek...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

30.05.2020 Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

devilfreeDie Besucher können ohne Reservierung kommen, werden aber gebeten, entsprechend der Corona-Regeln, ihren Namen und Telefonnummer am Eingang zu hinterlassen.
Die Richtigkeit der Angaben können wir nicht überprüfen.

Pfingstsamstag 30. Mai ab 19 Uhr. ...


weiterlesen...

VERSCHOBEN! Alternative Gesundheitsmesse „NaturHeiltage & Spiritualität“ 06. - 07. Juni 2020

banner messe b gladbach 2020 06changeIn der heutigen Zeit bleibt die spirituelle Erfahrung und wertvolles esoterisches Wissen oft auf der Strecke – Ängste, Stress, Überforderung, Hilflosigkeit, Lieblosigkeit, Mobbing, Depressionen, Krankheit, Verlust, Verletzheit und persönliches Lei...


weiterlesen...

Jetzt ist es offiziell! Das EXIT Festival feiert seine 20-jährige Jubiläumsausgabe vom 13. – 16. August 2020!

EXIT 02Nachdem die Pandemie in den meisten Ländern des Balkans so gut wie bezwungen ist, bat die serbische Premierministerin das EXIT Festival, nicht abzusagen, sondern es später im Sommer stattfinden zu lassen. In der vergangenen Woche überraschte diese...


weiterlesen...

06.06.- 30.08.2020 "HIER UND JETZT" im Museum Ludwig - Dynamische Räume

dynamische räumeDie künstlerischen Positionen der Gruppenausstellung Dynamische Räume legen kolonialistische Machtverhältnisse der Vergangenheit und Gegenwart offen und spiegeln in ihren Arbeiten aktuelle Erfahrungen Schwarzer Identität jenseits von stereotypen V...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Künstlerpräsentation André Boeck zur Ausstellung Nimm 3 in der Galerie-Graf-AdolfVideo Kunst und Kultur
ab-e61

Im Gegensatz zu seinen Fotografien, die immer einer thematischen Idee entsprungen sind, möchte de...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.