das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

uni versum.png 

ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919

Samstag, 2. November 2019
10:00-16:30 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Eine Ausstellung des Historischen Archivs, Heumarkt 14 der Stadt Köln, 08.05. - 10.11.2019

Im Jahr 2019 feiert die neue Universität zu Köln ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Diesem Anlass widmet das Historische Archiv der Stadt Köln seine diesjährige Ausstellung mit dem Titel „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919", die vom 8. Mai 2019 bis zum 10. November 2019 am Heumarkt gezeigt wird.

Nach der Schließung der bereits im Mittelalter gegründeten „alten" Universität im 18. Jh. durch Napoleon, verlor Köln zunächst seinen Status als Universitätsstadt und wichtiges Bildungszentrum Europas. Ein Umstand der die Kölnerinnen und Kölner sehr betroffen machte und sich bis nach dem Ersten Weltkrieg auch nicht änderte. 1919 genehmigte das preußische Staatsministerium den Plan der Stadt Köln, ihre wissenschaftlichen Einrichtungen zu einer Universität auszubauen und am 29. Mai 1919 unterzeichnete Oberbürgermeister Konrad Adenauer den Staatsvertrag mit Preußen über die Neugründung der Universität.

Besonders an der „neuen" Universität ist, dass sie auf die Initiative der Bürgerinnen und Bürger zurückgeht und als städtische Gründung bis in die 50er Jahre hinein durch den Oberbürgermeister und die Stadt verwaltet wurde. Erst im Jahr 1954 übergab Köln die Universität in die Trägerschaft des Landes NRW. Heute prägt die Universität mit ihren über 50.000 Studierenden zwangsläufig das Stadtbild und das gesellschaftliche Miteinander in Köln. In welcher Beziehung stehen also Stadt und Universität bzw. Einwohner und Studierende?

Vor dem Hintergrund dieser Frage möchte die Ausstellung besonders das Verhältnis von Stadt und Universität in den Blick nehmen und neben der Darstellung der historischen Entwicklung, zusätzliche ausgewählte Schwerpunkte der gemeinsamen Stadt- und Universitätsgeschichte thematisieren. So werden unter anderem die ersten Studentinnen in Köln, die Protestbewegungen der 1968er Jahre und die Bedeutung der medizinischen Fakultät, eigene Themenblöcke im Ausstellungskonzept einnehmen.

Wie gewohnt wird die Ausstellung durch ein umfangreiches Vortrags- und Führungsprogramm begleitet.

 

 

Ort 

Historischen Archiv der Stadt Köln

Heumarkt 14
50677 Köln
Deutschland NRW
0221-22124455
http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/kultur/historisches-archiv 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Historischen Archiv der Stadt Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Pestizidprozess: Landesrat Schuler zieht Anzeigen laut Medienberichten zurück

umweltVerteidigung begrüßt den Vorstoß, offizielle Bestätigung steht aber noch aus.

Verhandlung heute findet trotzdem statt. Verteidigung der Angeklagten weiter vorsichtig: Offizielle Bestätigung liegt noch nicht vor. Auch alle 1600 Anzeigen der Nebenkl...


weiterlesen...

MIKE CANDYS, JACK HOLIDAY & ANGELIKA VEE FEAT. PRIMERA KLASE Coco Jamboo

Cover Mike Candys Jack Holiday  Angelika Vee feat. Primera Klase   Coco JambooWenn sich MIKE CANDYS und JACK HOLIDAY im Studio zusammenschließen, wird das Ergebnis garantiert ein Hit. Ihr Rework von „The Riddle Anthem“ kann beispielsweise bereits über 36 Millionen Streams allein auf Spotify vorweisen!

Jetzt haben sie sich m...


weiterlesen...

31.10. - 19.12.2020 Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys" in focus Galerie

louis stettner madison avenue ny 1976 c3a56Moving other people, deeply - Anmerkungen zum Werk des Fotografen Louis Stettner von Hans-Michael Koetzle

Was für ein Leben – zwischen Fotografie und bildender Kunst, Plastik und Tafelmalerei, Frankreich und Amerika. Ein Leben zwischen Ländern und...


weiterlesen...

LIKA MORGAN - ALL THAT SHE WANTS VÖ: 25.09.2020

Cover Lika Morgan   All That She WantsWir brauchen mehr Lieder zum Singen unter der Dusche, mehr Lieder, um uns einfach gut zu fühlen und glücklich zu sein. LIKA MORGAN versucht immer, Songs zu kreieren, die bei den Menschen Spuren hinterlassen und genau den Zweck erfüllen, gute Track...


weiterlesen...

GOLDENE KAMERA für die ABDELKRATIE – YouTube-Videos mit Comedian Abdelkarim ausgezeichnet

bPb LogoVideos zu Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechten / Zehn Wochen präsentierte die bpb Videos mit dem Comedian Abdelkarim / jetzt wird das Projekt mit dem YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2020 in der Kategorie "Best Newcomer" geehrt / Die Ju...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

AKA AKA & JUSTIN CREDIBLE Andromeda

Cover AKA AKA  Justin Credible   AndromedaDas in Berlin ansässige elektronische Duo AKA AKA, bestehend aus Hannes und Holger, hat sich 2008 auf einer Berliner Openair-Party kennengelernt und war direkt auf einer Wellenlänge. Mit unterschiedlichen Sozialisationen ausgestattet, nutzen sie s...


weiterlesen...

BRANDO - DON’T CALL ME VÖ: 25.09.2020

Cover Brando   Dont Call Me 2Nach seiner jüngsten Kollaboration mit BRKYLN ("London Girls") und dem großen Erfolg von "Look Into My Eyes" liefert Rising Star Brando eine weitere seiner bahnbrechenden Kreationen ab. Diesmal verdreht der in L.A. lebende Singer-Songwriter die Kö...


weiterlesen...

ITV-Kriminaldrama A Confession - DVD-VÖ: 30.10.2020 - VoD: ab 23.10.2020

a confession„In der elegant erzählten britischen Serie ‚A Confession‘ bricht ein Ermittler das Recht, um einen Menschen zu retten...Martin Freeman lässt selbst Zahnputzszenen zu Momentaufnahmen seines Innenlebens werden.“ – faz.net
„Die prominent besetzte brit...


weiterlesen...

27.11.2020 Käpt´n Book Familienfest im Kunstmuseum Villa Zanders

käptn bookDas Familienfest, dass das Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises im Kunstmuseum Villa Zanders zum fünften Mal ausrichtet, ist eine Einladung an Klein und Groß, Jung und Alt.

Die Premiere im Jahr 2016 wusste Käpt’n Book zu würdigen und ging hö...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Eine Handvoll Erde aus dem Paradies - Magische Bilder und Objekte aus dem Museum MorsbroichVideo Kunst und Kultur
3d5085fbd9

Das Museum Schloss Morsbroich präsentiert unter diesem Titel eine Schau von Werken aus der eigene...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.