das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

stadt land fluss.jpg 

STADT#LAND#BUS

Montag, 25. Mai 2020
20:20- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

MULTIMEDIALES LIVE-HÖRSPIEL IN 6 TEILEN.

Der StadtLandBus. Eine theatrale Untersuchungsreise aus der Zukunft.

Die geeinte Menschheit unserer Zukunft hat ein Problem. Das Friedensgen ist bei einigen Menschen wieder inaktiv. Die Situation beginnt der überwunden geglaubten Vergangenheit zu ähneln. Der StadtLandBus reist zurück ins Jahr 2020 und sucht nach einer Lösung.

Stand 2020: Kriege, Klimaveränderung, Welthunger, die großen globalen Herausforderungen werden wir als Weltgesellschaft nur zusammen lösen können. Dazu haben sich alle Staaten der Welt auf 17 Entwicklungsziele geeinigt, die bis 2030 erreicht werden sollen. Aber warum ändert sich so wenig, wenn sich doch alle einig sind?

Möglicherweise fehlt uns Menschen etwas Grundlegendes, wenn es gilt zusammen die Welt zu verändern oder gemeinsam zu scheitern.

Das Hör-Theatererlebnis STADT#LAND#BUS sucht nach der Antwort, denn nur wer aus dem EscapeRoom dieses Problems herauskommt wird überleben.

STADT#LAND#BUS lädt die Zuschauer*innen auf eine Forschungsreise in einem feuerroten Ominbus ein – über Stadt und über Land. Bitte einsteigen!

Treffpunkt: www.stadtlandbus.org

Sendungstermine // Staffelstart
23. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 1. Folge * // Der Einmischungsantrag
24. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 2. Folge * // Die Museumsshow
25. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 3. Folge * // Ignore me!
26. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 4. Folge * // Der Müllmann
27. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 5. Folge * // Ist es wirklich schon so schlimm?
28. Mai 2020 um 20:20 Uhr // 6. Folge * // Escape Room

*  Uraufführung

Treffpunkt: www.stadtlandbus.org

Regie
Olaf Sabelus

Spiel & Performance
Tobias Novo // Sophie Botschek // Anna Moebus

Ausstattung und Bildende Kunst
Natasza Deddner

Projektkoordination
Zoe Heuschkel // Lisa Stefanutti

Kooperationspartner
Stadt.Land.Markt e.V.
Sommerblut Festival der Multipolarkultur

German Watch e.V.

gefördert von

Stiftung für Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen.
Robert Bosch Stiftung

aus dem Programmheft:
“Omnibustheater 17+1” Stadt und Land morgen und übermorgen  //
Das Versagen der Märkte, der Politik, der Öffentlichkeit und letztlich auch der Spitzenforschung steht im Zentrum dieser künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsarbeit um Wege zu finden, die uns der Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele näherbringen und uns als Gesellschaft effektiver und nachhaltiger durch die Transformation führen.
Diese Versuche werden im partizipativen Prozess der Aufführungssituation auch die Suche der Zuschauenden. Es entsteht ein gemeinsames Denken und Fühlen im Raum und im Labor des Theaters.
Das Theaterlabor unternimmt dabei eine Entdeckungsreise von der Stadt über das Land in eine andere Stadt und durch den öffentlichen Raum. Unterhaltung, Lachen und spannende Geschichten bringen Menschen in ein gemeinsames Denken. Wir möchten uns mit dem Publikum auf diese Forschungsreise mit allem Ernst und aller Dringlichkeit der uns bevorstehenden Probleme und Horrorszenarien begeben und dabei Leichtigkeit und Unterhaltung nicht vergessen. Deswegen haben wir den 17 Nachhaltigkeitszielen noch ein achtzehntes hinzugefügt: Das Recht auf gute Unterhaltung!

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt, Kunst und Kultur
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

RBK Fusion & mindjazz pictures präsentieren: WIE EIN FREMDER Eine deutsche Popmusik-Geschichte Konzert & Episoden-Premiere der Doku-Serie

WEF Premiere Social Media GrafikIm Dezember 2005 erklärt das legendäre Musik-Magazin Rolling Stone den hochbegabten Musiker und Frontmann Roland Meyer de Voltaire und seine Band Voltaire neben den Arctic Monkeys zur „schönsten Aussicht auf das Jahr 2006“. Es folgen weitere Vorsc...


weiterlesen...

Statt Fußball gibt es jetzt am Stadion das erste Kölner Drive-in-Arena Streetfood-Festival / Premiere ist am Wochenende

Pressefoto StreetfoodDriveInArena 2020Köln, 13. Mai 2020 – Ein Streetfood Festival in Corona-Zeiten ist möglich, wenn es in einer Drive-in-Arena stattfindet. Da an den Wochenenden das RheinEnergieSTADION leer bleib, wird vom 16. Mai bis 14. Juni der Stadion-Parkplatz 6 zur Delikatesse...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #14

14Clergue gilt als ein der wichtigsten Wegbereiter der Photographie. Er hat maßgeblich zur Anerkennung der Photographie als Kunst beigetragen. Mit seinen Aktphotographien, die zunächst als Pornographie diskreditiert, dann aber von Pablo Picasso als ...


weiterlesen...

22.05.- 20.06.2020 Ausstellung "Abgeformt - Marcel Friedrich Weber/Stefan Rosendahl" Galerie Pamme-Vogelsang

rosendahl nasenUnter dem Titel „Abgeformt“ zeigen wir vom 22. Mai bis zum 20. Juni eine Dialogausstellung mit Arbeiten von Marcel Friedrich Weber und Stefan Rosendahl.

Gemeinsam ist den Bildhauern, dass sie mit dem Mittel der Abformung Mensch und Welt zu ergründ...


weiterlesen...

„Der Geburtstag“ Neuer Starttermin ab 25. Juni 2020 im Kino & Online

34582 1589890038268„Der Geburtstag“ Origineller Film Noir mit Mark Waschke und Anne Ratte-Polle

Der siebenjährige Lukas (Kasimir Brause) hat Geburtstag. Trotz angespannter Verhältnisse organisieren die getrennt lebenden Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

MO-TORRES “Herkules”

Mo Torres HERKULES Cover“Herkules” ist die neue Single von MO-TORRES, die er zusammen mit Produzent Philipp Evers, auch Mitglied der Band ´KUULT`, in den letzten Wochen zwischen Köln und Essen pendelnd, entwickelt hat. Ein dynamischer Rap meets Pop-Song, der große Energi...


weiterlesen...

Hütte Rockt Festival 14 - Dann eben im nächsten Jahr …

plakat2021 500Georgsmarienhütte 15.05.2020 - Der erste Schock ist überwunden, ändern kann man an dieser Situation eh nichts mehr! Den Kopf in den Sand stecken und schmollen ist ebenfalls keine Option! Daher möchten wir nicht nur über den neuen Termin informiere...


weiterlesen...

MARINA MARX Single „Der geilste Fehler“ – VÖ: 22.05.2020

mmMit Wahnsinnsstimme und einer Bühnenshow, bei der man immer mal wieder an Tina Turner denken muss, sorgte MARINA MARX für jede Menge Aufsehen und einen echten Raketenstart: Über fünf Millionen Klicks für „One Night Stand“ und reihenweise TV-Auftri...


weiterlesen...

Corona-Virus: 109 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Dienstag, 19. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.437. (15. Mai: 2.414) bestätigten Corona-Virus-Fall. 26 (15. Mai: 34) Personen...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Heinz-Jürgen Wojke über das Interkulturelle Jugendkunstfestival Köln-MülheimVideo Kunst und Kultur
interkulturelles_jugend_kunstfestival_koeln_muelheim_2010

Unter dem Motto „Wir sind Mülheim“ fand in diesem Jahr zum vierten Mal das Interkulturelle Jugend...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.