das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

bodenschaetze.png 

BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

Donnerstag, 6. Dezember 2018
10:00-17:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Ausstellung BodenSchätze zeigt Altes und Neues aus 100.000 Jahren Menschheits- und 2.000 Jahren Stadtgeschichte. In beeindruckenden Funden spiegelt sich die reichen Kölner Stadthistorie: Die älteste Siedlung in Köln-Lindenthal, das Leben von Kelten und Germanen beiderseits des Rheins, die Pracht der Colonia, das kaiserliche Flottenlager auf der Alteburg, das spätrömische Kastell Divitia-Deutz oder die mittelalterliche Wirtschaftsmetropole im Bereich der Kölner Altstadt.

BodenSchätze: Archäologie in Köln
20. Juli bis 31. Dezember 2018 (veränderte Laufzeit)

Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr
jeden ersten Donnerstag im Monat 10 - 22 Uhr

 

Ort 

Römisch Germanisches Museum

Roncalliplatz 4
50667 Köln
Deutschland NRW
0221 22124438
http://www.museenkoeln.de/roemisch-germanisches-museum/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Römisch Germanisches Museum

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Event-Tipp

4. Kölner Weihnachtslichter-Parade

Weihnachtslichter Vagalume 01Elfen, Weihnachtsengel, Wichtel, Christmas Girls, Nussknacker, Eisköniginnen und natürlich der Weihnachtsmann – rund 60 (!) himmlische und märchenhafte Gestalten des deutsch-brasilianischen Lichtkünstlers Fernando Cézar Vieira sind erneut im Kölne...


weiterlesen...

OUT NOW: DIE NEUE GARBIEL BLACK SINGLE GOODBYE

Pressebild„I sing songs poorly and draw shitty cartoons”. Mit diesem eher unüblichen claim preist der aus pennsylvania stammende sänger und songwriter gabriel black seine zauberhafte kunst bei twitter an – und hat damit sensationellen erfolg. sein vor vier ...


weiterlesen...

Erfolgreiche Premiere „Climate Warriors“ in Berlin

climateAm 3. Dezember feierte „Climate Warriors“ erfolgreiche Deutschlandpremiere im Babylon in Berlin. Regisseur Carl-A. Fechner erntete rauschenden Beifall für seinen Dokumentarfilm zum Klimaschutz.

Anschließend gab es eine Podiumsdiskussion mit Carl-A...


weiterlesen...

Serienadaption des französischen Kultfilms Die Purpurnen Flüsse

purpur(OT: Les Rivières Pourpres),nach der gleichnamigen Romanvorlage von Bestsellerautor Jean-Christophe Grangé
(VÖ: 30.11.2018; BD, DVD + Download; Edel:Motion)

Die Adaption erfolgreicher Spielfilme ins Serienformat liegt nach wie vor im Trend; 12 Monkeys, De...


weiterlesen...

Leila Josefowicz gibt ihr Debüt beim WDR Sinfonieorchester - Christoph Eschenbach dirigiert Werke von Zimmermann und Brahms

credit chris leeDie Geigerin Leila Josefowicz galt als Wunderkind. Inzwischen hat sich die 40jährige Kanadierin, die auch durch eine rockige unkoventionelle Konzertkleidung auffällt, einen Namen insbesondere als Interpretin zeitgenössischer Musik gemacht. „It's m...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

06.12.2018 AIC Jahresdokumentation

aicSeit 2015 sind mittlerweile über 40 unterschiedliche Initiativen unter dem Dachverband AIC (Art Initiatives Cologne) organisiert. Sie vertreten gegenüber der Kulturpolitik und der -verwaltung gemeinsame Interessen und Forderungen, bringen im bienn...


weiterlesen...

LEICHTMATROSE auf Platz 1 der Deutschen Alternativen Charts

heile weltWas einst als Solo-Projekt des charismatischen Sängers und Frontmanns Andreas Stitz begann, vollendete sich Anfang 2018 mit dem Einstieg des Scooter-Gründers und Masterminds Rick J. Jordan als neuer Produzent und Live-Bassist. Thomas Fest, bereits...


weiterlesen...

Jan Banning. RED UTOPIA - Kommunismus 100 Jahre nach der Russischen Revolution

Red Utopia omslagproef 04A 768x1015Was ist 200 Jahre nach Karl Marx´ Geburtstag und 100 Jahre nach der Oktoberrevolution von der großen kommunistischen Utopie übrig geblieben?

Nicht viel, sagt Jan Banning. Der niederländische Fotograf dokumentierte und sezierte mit liebevoller Dist...


weiterlesen...

Black Coffee neue Single „Wish You Were Here“

CoverDJ, Produzent, Labelowner und Philanthropist Black Coffee (sein echter Name lautet Nkosinathi Innocent Maphumulo oder Nathi wie ihn Freunde nennen) feiert das Ende des Jahres mit der Veröffentlichung seiner wunderbar melodischen neuen Single ‘Wish...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Anubhab-Academy das indische MusikensembleVideo Musik
Anubhab_Academy_koeln_01

Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV trifft Anubhab-Academy in der Galerie-Graf-Adolf.

Da...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok