das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

stockhausen.jpg 

Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Donnerstag, 17. Januar 2019
14:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Der Name Karlheinz Stockhausen (1928 – 2007) steht für einen der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und Wegbereiter der Elektronischen Musik. Bereits früh gelang ihm ein internationaler Durchbruch, der seine bis heute unangefochtene Stellung in der Neuen Musik begründet.

Die wenigsten wissen jedoch, dass Stockhausen sich auch grafisch ausdrückte und seinem Gestaltungswillen auf Papier freien Lauf ließ. Dieses bildnerische Schaffen gilt es nun zu entdecken: zum einen manifestiert es sich in seinen Partituren, zum anderen schuf Stockhausen ein Konvolut von ihm selbst so genannter „musikalischer Grafik“. Es sind Blätter unterschiedlicher Größe, deren besonderer Reiz sich aus der Zwitterstellung zwischen Grafik und musikalischer Notation ableitet. Feinnervig und voller vibrierender Energie bilden sich die überbordenden Ideenströme eines musikalischen Genies kongenial in diesen farbigen Blättern ab.

Ergänzt wird die „musikalische Grafik“ durch persönliche Widmungsblätter aus dem Besitz seiner Freunde und Wegbegleiter, weitere Objekte wie Kostüme, werden den für das Verständnis seiner Kunst wichtigen Gedanken des Gesamtkunstwerkes veranschaulichen.

Der wegbereitende Impuls Stockhausens im Rahmen der Elektronischen Musik wird durch eine Kabinettausstellung hervorgehoben, in der die Berliner Künstlerin Johanna Diehl (Jg. 1977) fotografische Arbeiten aus der Serie „Das Imaginäre Studio“ zeigt.

In einem Audioraum ergänzt ein täglich wechselndes Programm von Stücken Karlheinz Stockhausens das Eintauchen in den Kosmos dieses visionären Künstlers. Es erscheint ein reich bebilderter Katalog im Kettler Verlag (dt./engl.).

Informationen zum umfangreichen Begleitprogramm finden Sie hier.

Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder

Eröffnung: Freitag, 02.11.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 03.11.2018 – 24.02.2019

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr. An Feiertagen (03.10.2018, 01.11.2018) wie an Sonntagen. Vom 24.- 26.12., 31.12.2018 und 01.01.2019 ist das Museum geschlossen.

Foto: Karlheinz Stockhausen, INVASION, 1990, Filzstift auf Papier, 44,7 x 62,4 cm, © Stockhausen-Stiftung für Musik, Kürten ( www.karlheinzstockhausen.org)

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

22.03.- 04.05.2019 Ausstellung "Kain - Heinz Zolper" Galerie Pamme-Vogelsang

zolper 143Die Ausstellung KAIN des Kölner Künstlers Heinz Zolper zeigt Arbeiten aus seiner neuesten Werkserie, in denen er sich mit dem Thema Täter, Opfer, Brudermord auseinandersetzt. Bei seinen insgesamt 18 Leinwänden mit dem Titel Kain verwendet Zolper a...


weiterlesen...

DVD des deutsch-italienischen Familienmelodrams Bella Germania (Edel:Motion)

bella germania„Manchmal führt ein Fehler im Leben zum nächsten. Und irgendwann weiß man gar nicht mehr, wann man den ersten gemacht hat, mit dem alles angefangen hat.“ - Tanja

Die ZDF-Produktion Bella Germania erzählt von Sehnsüchten und biographischen Brüchen,...


weiterlesen...

Messungen zeigen: Pestizide belasten die Luft in Südtirol

umwelzt pestizidePestizide aus der Landwirtschaft können sich unkontrolliert über die Luft verbreiten. Welche Stoffe sich wann und wo in der Luft befinden hat das Umweltinstitut München 2018 in der Südtiroler Region Vinschgau gemessen. Die Ergebnisse präsentierte ...


weiterlesen...

Thementage Menschenkunde 2019

csm Thementage 88777c93b8Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

HARDWELL & MIKE WILLIAMS - I’M NOT SORRY

Cover Hardwell  Mike Williams   Im Not SorryHARDWELL kündigt Collaboration mit MIKE WILLIAMS an - „I’M NOT SORRY ” erscheint am 8. März!

Nachdem HARDWELL 2019 bereits mit den Veröffentlichungen „Being Alive“ und „Chase The Sun“ mehr als gepunktet hat, erscheint nun mit „I’M NOT SORRY“ ein a...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

GDD - GermanDevDays 2019 Anmeldeseite und erster Programmentwurf ab sofort online

germen dev daysWiesbaden, 4. März 2019 - Die Anmeldung zur größten deutschsprachigen Entwicklerkonferenz, der GDD - GermanDevDays 2019 in Frankfurt, ist ab sofort auf der offiziellen GDD-Webseite möglich. Auch das Programm, wenn auch noch mit einigen TBAs, ist j...


weiterlesen...

Beispiel für nachhaltige Freiwilligenarbeit: Schutz gefährdeter Wüstenelefanten in Namibia

freiwilligenarbeit case study namibiaSchätzungen zufolge brechen über 30 000 Freiwillige jährlich aus Deutschland auf, um sich im Ausland in einem sozialen Projekt einer Organisation (NGO) gemeinnützig zu engagieren. Die sogenannte „flexible“ Freiwilligenarbeit zeichnen zahlreiche Wa...


weiterlesen...

19.03.2019 Bürgertreff Rodenkirchen – Neues Bauprojekt Waldviertel

Bürgertreff 13.11.18 1024x413Die Bürgervereinigung Rodenkirchen lädt zum offenen Bürgertreff in das Brauhaus Quetsch am Dienstag, 19. März 2019 um 19 Uhr ein. Diesmal geht es um das neue Bauprojekt im Herzen von Rodenkirchen: Hier entsteht das „Waldviertel“ Rodenkirchen auf d...


weiterlesen...

Big Data: Chancen und Risiken aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger. Studie der TH Köln

thilo schmuelgen th koelnWie stehen die Deutschen zu Big Data, künstlicher Intelligenz und digitaler Vernetzung? Sie fordern mehr Datenschutz und fühlen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt – kümmern sich aber privat nur wenig um ihre Datensicherheit. Zugleich fürchten si...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Panoramen - der 23ten Kunsttage Rhein-Erft 2011Video Kunst und Kultur
Kunsttage_rhein_erft

47 Künstlerinnen und Künstler, überwiegend aus dem Rheinland, aber auch aus ganz Deutschland, prä...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok