das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

detailEvent_1107719.jpg 

"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

Freitag, 25. Januar 2019
11:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Einen Dinosaurier füttern, mit Tiger und Leoparden auf Tuchfühlung gehen, einen Delfin streicheln, mit Fischen tauchen oder eine Mammutfamilie retten – all das und noch viel mehr erwartet große und kleine Besucher ab 10. Mai 2018 in den Mannheimer Reiss-Engelhorn- Museen. Die Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co.“ lädt zu einer außergewöhnlichen Safari mit besonderem Foto-Spaß und spielerischer Wissensvermittlung ein.

Der Museumsbesuch verwandelt sich in ein Abenteuer: Große fotorealistische Bilder entführen in die Welt der Tiere – von der Zeit der Saurier bis heute, von den Tiefen des Ozeans bis hoch in die Lüfte, von der Savanne Afrikas über den chinesischen Bambuswald bis ins heimische Maisfeld. Die Besucher begegnen vielen unterschiedlichen Tieren. Sie stehen Dino, Panda & Co. jedoch nicht nur Auge in Auge gegenüber, sondern können selbst Teil der Szenerie werden. Welche Pose sie einnehmen, bleibt den Gästen selbst überlassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Besucher können die Aktion mit ihrer eigenen Kamera oder dem Handy festhalten – ein Gewinn für jedes Familienalbum und Spaßgarantie für Facebook & Co. Die Bilder sind bis zu 6 Meter lang und 3,60 Meter hoch. Sie wurden zweidimensional gemalt, durch trickreiche Gestaltung und mit den Besuchern entsteht beim Fotografieren jedoch ein überraschender 3D-Effekt.

Gleichzeitig nimmt die Schau Kinder und Erwachsene auf eine interaktive Wissensreise durch die Welt der Tiere mit. Eindrucksvolle Objekte aus dem Naturreich wie beispielsweise der Schädel eines T-Rex oder das Skelett eines großen Flugsauriers bringen den Besuchern die Giganten der Vorzeit nah. An zahlreichen Stationen ist Anfassen ausdrücklich erwünscht. Wie fühlt sich beispielsweise die Haut eines Hais oder der Zahn eines Mammuts an? Spannende Wissensinfos zu den einzelnen Tieren sorgen garantiert für Aha-Erlebnisse. Bei einem Quiz stellen die Gäste ihr neu gewonnenes Wissen unter Beweis.

Für eine Verschnaufpause zwischendurch gibt es eine Spiel- und Leseecke mit Bällebad, Kletterwand und einer Auswahl an Lesestoff.
Die Ausstellung „Einfach tierisch!“ ist vom 10. Mai 2018 bis 10. März 2019 im Museum Weltkulturen D5 der Reiss-Engelhorn-Museen zu sehen.

Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co.
Eine Mitmach-Ausstellung für die ganze Familie
10.05.2018 – 10.03.2019
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
Museum Weltkulturen D5

Öffnungszeiten
10. Mai 2018 - 13. März 2019
Di - So (auch an Feiertagen) 11 - 18 Uhr
Am 24.12.2018 und am 31.12.2018 haben die Reiss-Engelhorn-Museen geschlossen.
Die Ausstellung hat in der Sommerpause der Reiss-Engelhorn-Museen vom 01.07.2018 bis einschließlich 31.08.2018 regulär von 11 - 18 Uhr geöffnet.

www.rem-mannheim.de

 

 

Ort 

Reiss-Engelhorn-Museen

Museum Weltkulturen D5
68159 Mannheim
Deutschland Baden-Württemberg
0621 - 293 31 50
http://www.rem-mannheim.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Besichtigungen
mehr aus: Mannheim
weitere von:
Reiss-Engelhorn-Museen

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

06.03.2019 Nebenwirkungen der Krebstherapie – was kann ich selbst dagegen tun? Patienten- und Angehörigenseminar in Haus LebensWert

lebenswert[Köln-Lindenthal, 25.02.2019] Die Behandlung einer onkologischen Erkrankung erfordert verschiedene Therapien, darunter etwa Chemo- oder Strahlentherapie und andere. Diese wiederum können zu unerwünschten Nebenwirkungen führen wie zum Beispiel Appe...


weiterlesen...

30 Jahre Allerweltshaus- Jetzt erst recht! Buchvorstellung "Imagine Africa 2060"

52181522 1814099232028692 4311891846558121984 nPreview "IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" mit den Herausgeberinnen Christa Morgenrath und Eva Wernecke, moderiert von Eva-Maria Bruchhaus
Zahle, was es dir wert ist!

IMAGINE AFRICA 2060 ist eine Anthologie zum 10-jähr...


weiterlesen...

LOST FREQUENCIES FEAT. FLYNN - RECOGNISE

Lost Frequencies feat Flynn RecogniseDer mit Gold, Platin und Diamant ausgezeichnete belgische Hit-Produzent und DJ Lost Frequencies knüpft an sein erfolgreiches Jahr 2018 an und startet dieses Jahr mit seiner neuen Single „Recognise (feat. Flynn)“.

Nach seinen letzten Erfolgen mit „...


weiterlesen...

30.03.– 28.07.2019 JAY GARD Museum Gunzenhauser / Alexander Iskin at SEXAUER

jay gardGabriele – so der schlicht lautende Titel von Jay Gards erster Museumseinzelausstellung. Hinter dem Frauennamen verbirgt sich keine einstige Romanze, wie man vielleicht vermuten könnte, sondern Konzept und Pragmatismus: Ausgangspunkt der Ausstellu...


weiterlesen...

Drogenhilfeangebot am Neumarkt - Verwaltung legt Gesundheitsausschuss Vorschlag für mobiles Angebot vor

stadt Koeln LogoDie Verwaltung legt dem Gesundheitsausschuss in seiner Sitzung am 19. März 2019 einen Vorschlag zur Realisierung eines mobilen Drogenhilfeangebots in Neumarktnähe vor. Diese mobile Variante soll zur Überbrückung dienen, bis eine geeignete Immobili...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung

MyStudyChoice gibt Antworten auf wichtigste Fragen beim Schüleraustausch - Wo macht eine Last-Minute-Bewerbung für den Herbst 2019 Sinn?

my studychoiceIn welches Land soll es zum Schüleraustausch gehen? Wann ist die beste Zeit für eine Auslandszeit während der Schulzeit? Selbst organisieren oder lieber mit einer Austauschorganisation? Welche Schulform im Ausland ist empfehlenswert? Und welche Ko...


weiterlesen...

Fünf Jahre Krim-Annexion: Amnesty zieht düstere Menschenrechtsbilanz

amnesty logoSeit einem halben Jahrzehnt gilt auf der ukrainischen Halbinsel russisches Recht: Am Montag (18.03.) jährt sich die Besetzung der Krim zum fünften Mal. Das hat zu schwerwiegenden Verletzungen der Meinungs-, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit g...


weiterlesen...

23.03.2019 Sternmarsch

48363698 2001092036605702 5452555548861923328 nDie "Kohle"kommission hat ihren Abschlussbericht vorgelegt.
Darin wird die Empfehlung ausgesprochen, den Hambacher Wald zu erhalten.
Weniger eindeutig ist die Aussage zum Erhalt der von Umsiedlung und Abbaggerung betroffenen Dörfer.

Am Rand des Tage...


weiterlesen...

DACKL TRIFFT MENDELSSOHN BARTHOLDY - Knapp 100 Schulen in über 70 Städten: WDR Sinfonieorchester geht auf Schultour in NRW

171220 Dackl Geige 16 9 RGB c Carsten HaffkeNach den Erfolgsprogrammen „Dackl trifft Mozart“ und „Dackl trifft Haydn“, mit denen 2017 und 2018 in einer Woche je ca. 20.000 Kinder erreicht wurden, geht es für das WDR Sinfonieorchester auch in diesem Jahr vom 18. bis 22. März 2019 wieder auf ...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok