das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

DSC_7138.jpg 

33. KunstRaum-Projekt - Reise ins Jetzt - Dorissa Lem

Mittwoch, 16. Januar 2019
16:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Kölner Künstlerin Dorissa Lem setzt mit ihrer impulsiv-gestischen Malerei einen Kontrapunkt zu konzeptuellen Herangehensweisen. Ihre aktuellen Bilder der Reihe „Bogenstriche“ sowie eine großformatige Blindzeichnung entstanden im Zusammenwirken mit Musik, charakterisiert durch radikale Wendungen von einem Klangmoment zum nächsten. Lems „Reise ins Jetzt“ erstreckt sich aktuell auch auf die Arbeit an vier kleinformatigen Skulpturen: ohne formale oder inhaltliche Vorstellungen gräbt sich die Bildhauerin prozessorientiert in ihr widerständiges Material hinein. Es entwickeln sich rhythmisch bestimmte Gebilde.

33. KunstRaum-Projekt
Reise ins Jetzt
Skulptur - Malerei - Zeichnung

Dauer der Ausstellung: 04. November 2018 bis 27. Januar 2019
Öffnungszeit: mittwochs 16 – 18 Uhr u.n.V.

 

 

Ort 

Kunstraum Dorissa Lem

Geisselstr. 56
50823 Köln
Deutschland NRW
0174-539 77 59
http://www.dorissalem-skulptur.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Kunstraum Dorissa Lem

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Messungen zeigen: Pestizide belasten die Luft in Südtirol

umwelzt pestizidePestizide aus der Landwirtschaft können sich unkontrolliert über die Luft verbreiten. Welche Stoffe sich wann und wo in der Luft befinden hat das Umweltinstitut München 2018 in der Südtiroler Region Vinschgau gemessen. Die Ergebnisse präsentierte ...


weiterlesen...

17.03.2019 Ausstellung "Weitwinkel im Blickwinkel"

WeitwinkelWeitwinkel nennen wir die Zwischenausstellung, in der wir Werke der Künstlerinnen und Künstler zeigen, die in unserer Galerie BLICKWINKEL bisher in Einzelausstellungen zu sehen waren.

Weitwinkel - Malerei, Plastik, Zeichnung und Druckgrafik, diesm...


weiterlesen...

"So wie jetzt" Die neue Single von Revolverheld ist da!

revolverheld„Wir schauen immer zu den anderen und doch nie übern Tellerrand
Geduld ist für uns ein Fremdwort, das ich später googlen kann.
Wir sind Individualisten und boosten uns bei Tinder hoch –
von einem Job in den nächsten, suchen wir nach dem großen Los.
Wa...


weiterlesen...

einfach:POLITIK: Angebote zur Europawahl 2019

260721 pub teaser140Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Publikationen "Europa.

Ein Heft über die Europäische Union" und "Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019" veröffentlicht. Die Hefte sind in ein...


weiterlesen...

Ein Muss für alle FC-Fans: „Narrenfreiheit – mit dem Effzeh unterwegs durch Europa“ wird im Joode Lade gezeigt

joode ladeKöln, 12. März 2019 – 67 Minuten FC pur. Den Traum vieler Fans macht Regisseur Nicolas Roos wahr. Er hat 25 Stunden Filmmaterial zu einem sehr subjektiven Dokumentarfilm zusammengeschnitten.
Der enthusiastische FC-Fan begleitete die Protagonisten M...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

16.03.2019 Heinrich Böll - Ein literarisch-musikalischer Abend über einen kritischen Rheinländer - Kulturbahnhof Overath

heinrich böllHeinrich Böll hat das Bild des Schriftstellers als kritischen Zeitgenossen wie kein anderer geprägt. Im Stil der Zeit sprach man von ihm lakonisch als Chronisten. Seine politischen Einlassungen zu den Zuständen und Entwicklungen der Bundesrepublik...


weiterlesen...

30 Jahre Allerweltshaus- Jetzt erst recht! Buchvorstellung "Imagine Africa 2060"

52181522 1814099232028692 4311891846558121984 nPreview "IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" mit den Herausgeberinnen Christa Morgenrath und Eva Wernecke, moderiert von Eva-Maria Bruchhaus
Zahle, was es dir wert ist!

IMAGINE AFRICA 2060 ist eine Anthologie zum 10-jähr...


weiterlesen...

Neue Unterkunft für Geflüchtete in Porz-Urbach - Unterkunft für rund 400 Geflüchtete – Besichtigung am 18. März 2019 möglich

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln hat in den vergangenen Monaten in der Josef-Broicher-Straße in Köln-Porz-Urbach eine neue Unterkunft für Geflüchtete errichtet. Die mobilen Wohneinheiten bieten Platz für bis zu 400 Personen. Geplant ist, die Unterkunft mit maximal ...


weiterlesen...

10. Ausstellung von „Kunst in der Unterkirche“

image001Die Riehler Künstlergemeinschaft, möchte zur 10. Ausgabe von Kunst in der Unterkirche von St. Engelbert einladen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Malerei und Fotografie zum Thema „Natur“ und eine
Werkschau des 2006 verstorbenen Riehler Künstl...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok