das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

stockhausen.jpg 

Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Freitag, 25. Januar 2019
14:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Der Name Karlheinz Stockhausen (1928 – 2007) steht für einen der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und Wegbereiter der Elektronischen Musik. Bereits früh gelang ihm ein internationaler Durchbruch, der seine bis heute unangefochtene Stellung in der Neuen Musik begründet.

Die wenigsten wissen jedoch, dass Stockhausen sich auch grafisch ausdrückte und seinem Gestaltungswillen auf Papier freien Lauf ließ. Dieses bildnerische Schaffen gilt es nun zu entdecken: zum einen manifestiert es sich in seinen Partituren, zum anderen schuf Stockhausen ein Konvolut von ihm selbst so genannter „musikalischer Grafik“. Es sind Blätter unterschiedlicher Größe, deren besonderer Reiz sich aus der Zwitterstellung zwischen Grafik und musikalischer Notation ableitet. Feinnervig und voller vibrierender Energie bilden sich die überbordenden Ideenströme eines musikalischen Genies kongenial in diesen farbigen Blättern ab.

Ergänzt wird die „musikalische Grafik“ durch persönliche Widmungsblätter aus dem Besitz seiner Freunde und Wegbegleiter, weitere Objekte wie Kostüme, werden den für das Verständnis seiner Kunst wichtigen Gedanken des Gesamtkunstwerkes veranschaulichen.

Der wegbereitende Impuls Stockhausens im Rahmen der Elektronischen Musik wird durch eine Kabinettausstellung hervorgehoben, in der die Berliner Künstlerin Johanna Diehl (Jg. 1977) fotografische Arbeiten aus der Serie „Das Imaginäre Studio“ zeigt.

In einem Audioraum ergänzt ein täglich wechselndes Programm von Stücken Karlheinz Stockhausens das Eintauchen in den Kosmos dieses visionären Künstlers. Es erscheint ein reich bebilderter Katalog im Kettler Verlag (dt./engl.).

Informationen zum umfangreichen Begleitprogramm finden Sie hier.

Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder

Eröffnung: Freitag, 02.11.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 03.11.2018 – 24.02.2019

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr. An Feiertagen (03.10.2018, 01.11.2018) wie an Sonntagen. Vom 24.- 26.12., 31.12.2018 und 01.01.2019 ist das Museum geschlossen.

Foto: Karlheinz Stockhausen, INVASION, 1990, Filzstift auf Papier, 44,7 x 62,4 cm, © Stockhausen-Stiftung für Musik, Kürten ( www.karlheinzstockhausen.org)

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

10.01.– 24.03.2019 Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

kn 159 240pxBedeutende Zeitenwenden begleiten das Leben von Käthe Kollwitz (1867–1945): Kaiserreich und Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg. Wie kaum ein anderer Künstler setzt sie sich mit den politischen Ereignisse...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Böllern ist 80er - Jetzt lieber Tierleben retten!

tierqualJährlich werden schätzungsweise um die 125 Millionen Euro für das Böllern und Knallen am Silvesterabend ausgegeben. Das sind unvorstellbar große Summen, mit denen wir viel lieber Tierleben retten und Tierquälerei an die Öffentlichkeit bringen würd...


weiterlesen...

20 Jahre SCHILLER "MORGENSTUND" - Das neue SCHILLER Album erscheint im März 2019

schiller morgenstundSeit 20 Jahren gilt SCHILLER als wegweisend und stilbildend in der elektronischen Musik. Seine aufwändigen Bühnenshows, in denen Licht und Surround-Sound zum schillerschen Gesamtkunstwerk verschmelzen, bekamen den Opus-Award für das beste Live-Sou...


weiterlesen...

DAS BRANDNEUE BACKSTREET BOYS VIDEO ZU „NO PLACE“ OUT NOW!

backstreetboysZum feierlichen Start in das neue Jahr 2019 geht es für die Backstreet Boys in die nächste Runde bevor am 25. Januar ihr 10. Studioalbum „DNA“ erscheint: Heute erscheint der brandneue IG Track mitsamt Video zu „No Place“

Im Clip zu sehen sind die ...


weiterlesen...

docklands festival day & night – FIRST LINE UP ANNOUNCEMENT

Âme 2017 Web 24Am 01.06.2019 wird Münster zum 10. Mal zur Pilgerstätte für alle Freunde ehrlich elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2019 seine Pforten öffnet. Kurz vor Weihnachten hat das überregional gefeierte Festival nun die ersten vier Headline...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur

29.01.2019 Gespräche im Roten Salon - PRIESTER UND POPSTAR – Karlheinz Stockhausen, seine Musik und sein Denken

stockhausenStockhausen hatte so viele Ideen wie kein anderer Komponist nach 1945 – und er setzte sie meist spektakulär um. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Phasen seines Schaffens und Erdenlebens.

Michael Struck-Schloen wurde 1958 in Dortmund gebo...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Kanada – Leben in der Wildnis

Presse grenzgang Markus Blum Kanada 1Am Sonntag, den 20. Januar 2019 um 18:00 Uhr nimmt Markus Blum im Kölner Gloria Theater sein Publikum mit auf eine „Reise mit dem Kopf“ nach Kanada.

Inspiriert von dem Weltbestseller „Das Schneekind“, macht sich die Schweizer Aussteiger-Familie Bl...


weiterlesen...

Rembrandt-Jahr im Wallraf-Richartz-Museum - Hochkarätiges Ausstellungsprogramm auch im Jahr 2019

wrm 2019 teaser inside rembrandt 03Meister, Virtuose, Genie oder Star – die Synonyme für Rembrandt sind so vielfältig wie seine Kunst, die die Menschen weltweit begeistert. Aber warum ist das so? Dieser Frage spürt das Wallraf zum 350. Todestag des Malers (gestorben 4. Oktober 1669...


weiterlesen...

08.02. - 28.02.2019 "Norberto Luis Romero - Bischöfe, Puppen und Paradiese" 68elf artbox

flyer artbox norberto Luis RomeroIn Córdoba (Argentinien) geboren, lebte Norberto Luis Romero lange Zeit in Spanien und hat nun in Deutschland seine neue Heimat gefunden.

Er ist Schriftsteller, Autor von Romanen und Kurzgeschichten, Regisseur und Professor für Film. Seine Geschic...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok