das Kultur und Nachrichtenmagazin

Fachtag "Schritt für Schritt zum Berufsabschluss" Evaluation des Kölner Bildungsmodells wird im Rathaus vorgestellt

bildungsmodellViele Menschen in Deutschland haben keinen vollwertigen Berufsabschluss und große Nachteile auf dem Arbeitsmarkt. Initiiert von Jobcenter Köln und der Agentur für Arbeit Köln unter dem Dach des "Kommunalen Bündnisses für Arbeit" führt das "Kölner Bildungsmodell" Arbeitslose mit einem individuellen Coaching und einer schrittweisen Ausbildung zum Abschluss. 2014 wurde das erfolgreiche Pilotprojekt gestartet.

Die ersten fünf Jahre wurden von der Bertelsmann-Stiftung evaluiert. Die Stiftung präsentiert die Ergebnisse auf der Fachkonferenz "Schritt für Schritt zum Berufsabschluss" am 4. Februar 2019 im Historischen Rathaus, die Oberbürgermeisterin Henriette Reker eröffnet. Detlef Scheele, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit, wird mit einer Grundsatzrede thematisch die Tagung für arbeitsmarktpolitische Akteure aus dem ganzen Bundesgebiet einleiten.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist überzeugt:

Das Kölner Bildungsmodell ist für Menschen, die unter bisherigen Bedingungen vermutlich nie einen Berufsabschluss erreicht hätten. Es ist großartig, wie gut die Qualifizierung angenommen wird und wie erfolgreich die Teilnehmenden sind. Das Konzept hat sich in Köln bewährt und ist zum Vorbild für andere Kommunen in Deutschland geworden. Auch die Absolventen haben sich bewährt und großen Einsatz bewiesen, den künftige Arbeitgeber sicherlich zu schätzen wissen.

Ziel des Kölner Modells ist es, Langzeitarbeitslosigkeit auf der einen und Fachkräftemangel auf der anderen Seite in den Griff zu bekommen. Mittlerweile ist das Pilotprojekt zum Regelangebot des Jobcenters Köln geworden. Seit dem Start vor fünf Jahren haben 90 Menschen im Alter von 25 bis 35 Jahren Schritt für Schritt ihren Berufsabschluss erworben. Das Kölner Bildungsmodell geht einen neuen Weg der Berufsausbildung. Seine Flexibilität durch den modularen Aufbau und die Möglichkeit zu unterbrechen, kommt dem Bedarf und den Möglichkeiten seiner Zielgruppe entgegen. Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene, die einen Hauptschul- oder vergleichbaren Abschluss, jedoch keine qualifizierte Berufsausbildung besitzen.

Die Teilnehmenden durchlaufen im Rahmen der Qualifizierung drei Phasen: Eine zweiwöchige Potenzialanalyse, eine vierwöchige Eignungsfeststellung und schließlich die modulare Qualifizierung. Die vier bis zehn Module pro Ausbildung schließen jeweils mit der Verleihung eines Zertifikats der Handwerkskammer oder der Industrie- und Handelskammer zu Köln ab. Während der gesamten Zeit findet ein begleitendes Coaching statt. Nach Abschluss eines Moduls können die Teilnehmenden pausieren, weitere Module absolvieren oder sich mit der erworbenen Qualifikation einen Arbeitsplatz suchen. Wer sämtliche Module absolviert, kann durch eine Prüfung einen Berufsabschluss erreichen.

Bis Ende April 2018 war ein Drittel der 466 Teilnehmenden in der aktiven Qualifizierung, 90 Teilnehmende hatten bereits einen Berufsabschluss erhalten. Und auch diejenigen, die aus der Qualifizierung vorübergehend oder dauerhaft ausgetreten sind, haben im Durchschnitt zwei Qualifizierungsmodule erfolgreich beendet. Sie haben damit Teilerfolge und Kammerzertifikate erreicht, die sie direkt auf dem Arbeitsmarkt und zu einem späteren Zeitpunkt für eine weitere Qualifizierung nutzen können. Das Kölner Bildungsmodell unterstützt so die Unternehmen der Region bei der Gewinnung von dringend benötigten Fachkräften.

Evaluationsbericht sowie Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Nicole Trum / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

Ferienyoga 2019 mit Alexander Meyen

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Die Rap Götter des Wu-Tang Clan spielen auf dem Sea Star Festival während ihrer Europatour!

Sea Star Festival line upSea Star, das vom Team des weltweit renommierten EXIT Festival veranstaltete Schwesterfestival in der kroatischen Küstenstadt Umag, hat in den letzten zwei Jahren mehr als 80.000 internationale Besucher angezogen. Die nächste Ausgabe, die am 24. u...


weiterlesen...

13. LiedermacherSommer im Pantheon - Zwischen Frühlingsgefühlen und Herbstgedanken

Banner LiedermacherSommer2019Die Konzertreihe lädt mit 10 Abenden bereits ab dem 25. April zu songpoetischen Hörgenüssen
Der Pantheon-LiedermacherSommer startet in diesem Jahr früher als gewohnt. Denn die "Monsters of Liedermaching", die sich für ihre "Aufnahme? Läuft!"-Tour 2...


weiterlesen...

25.05.2019 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Dieter-Wellershoff-Stipendien 2019 - Ulrike Anna Bleier und Bastian Schneider erhalten Förderung

DieterWellershoffStipendien2019Ulrike Anna Bleier (Jahrgang 1968) und Bastian Schneider (Jahrgang 1981) erhalten die Dieter-Wellershoff-Stipendien für das Jahr 2019. Die Dieter-Wellershoff-Stipendien wurden im Jahr 2018 erstmals vom Literaturhaus Köln als Arbeitsstipendien ausg...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben in Köln

Spaß bei Spielaktionen in den Osterferien - Mobiler Spieletreff "Juppi" ist links- und rechtsrheinisch zu Gast

ferien betreuung img 8560.jpg 260 225In der ersten Woche der Osterferien, vom 15. bis 18. April 2019, finden die Aktionen des mobilen Spieletreff "Juppi" mit offenen Spiel- und österliche Kreativangeboten täglich zwischen 13 und 17 Uhr statt.

Veranstaltungsort linksrheinisch ist der ...


weiterlesen...

Ehrenfeld-Hopping 2019 "Kult trifft Kunst: ArtPub-Kunstworkshop in der STAPEL.BAR"

Die Künstlerin Helena KatsiavaraKöln. Bereits zum 26. Mal wird das Ehrenfeld Hopping zum Festival mit Kult-Charakter: Am Samstag, 27. April laden zahlreiche Clubs und Bars zu einem bunten Kulturprogramm ein. Die STAPEL.BAR im Kölner Heliosviertel bietet in Zusammenarbeit mit Art...


weiterlesen...

Auf in die neue Saison - Kölner Fischmarkt startet!

Flammlachs TraberDer Fischmarkt Köln startet in diesem Jahr am 14. April 2019 in die 16. Runde. Von April bis Oktober wird der Fischmarkt wieder jeden Monat im Tanzbrunnen stattfinden.
Knapp 80 Aussteller präsentieren in ihren Ständen Leckereien sowie Schmuck und K...


weiterlesen...

Rob Thomas – neuer Track "I Love It" & Lyric Video out now – neues Album "Chip Tooth Smile" ab 26.04.2019

RT OneLessDay Single FINALDer mehrfach Grammy-ausgezeichnete Sänger und Songwriter Rob Thomas hat die Veröffentlichung seines neuen Albums bekannt gegeben. Mit großer Spannung erwartet, wird das vierte Soloalbum „Chip Tooth Smile” am 26. April erscheinen inklusive dem neue...


weiterlesen...
BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 27.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 27.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 28.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

lebeART Video

Interview mit Udo Kier ZusammenschnittVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

Sabine Teichmann und Dirk Conrads haben Ed Lachmann und Udo Kier im Rahmen der Kunstfilmbiennale...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok