das Kultur und Nachrichtenmagazin

16.02.2020 Führung und Dialog mit dem Original "Stefan Wewerka - Dekonstruktion der Moderne"

copyright wewerkaEigentlich alle fotografischen Selbstporträts von Wewerka zeigen ihn gestikulierend, mit parodistischer Mimik oder Gestik oder bizarr mit Hilfe von Spiegeln das eigene Gesicht verfremdend. Bilder von ihm auf Rolltreppen zeigen ihn in Schräglage, während die Rolltreppe waagerecht verläuft. So sind die Bilderwelten und Weltbilder des Stefan Wewerka immer auch Statements seiner Auffassung, dass die Welt eine Posse, eine Groteske, vielleicht eine Göttliche Komödie, vielleicht aber auch eine sehr irdische Tragödie ist. Wie Guillaume Apollinaire schon wusste: "Der Weise lacht nur mit Zittern." Wewerka würde ergänzen: Aber er lacht! (Volker Fischer)

Sonntag, 16.02.2020

11:00 Uhr: Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Stefan Wewerka - Dekonstruktion der Moderne"

15:00 Uhr: Dialog mit dem Original
Gemeinsame Bildbetrachtung zu Stefan Wewerkas "Fallstudie" mit Sabine Elsa Müller M.A.

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme im Museumseintritt enthalten.

Museumseintritt: 4 € / 2 € für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis / Freier Eintritt für Mitglieder des Galerie+Schloss e.V.

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad - Adenauer - Platz 8
51465 Bergisch Gladbach

www.villa-zanders.de

Foto: Stefan Wewerka, Fallstudie, 1971/72, Einzelbild aus den 9 fotografischen Sequenzen zur Aktion Fallstudie, Fotografien von Mimi Klein, Prints vom Originalnegativ 18 x 24 cm, Wewerka-Archiv / Forum Gestaltung e.V. © VG BILD-KUNST Bonn, 2019

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Sparkling präsentieren das Video zu Alive - Remix von Hiro Ama (Teleman)

abgestumpftSchließe deine Augen und atme tief ein. Fühlst du dich lebendig?

Abgestumpft von der alltäglich, überbordenden Flut an Information und Anforderungen, schalten wir in den Maschinen-Modus. Um in einer immer schnelleren Welt zu funktionieren, um imme...


weiterlesen...

857. bestätigter Fall in Köln - Stadt appelliert: Physische Kontakte zu älteren Menschen strikt meiden!

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Montag, 23. März 2020, 16 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 857. bestätigten Corona Virus Fall. 30 dieser Infizierten befinden sich derzeit in stationärer Quarantäne (davon halten sich je...


weiterlesen...

Corona-Virus: Care-Pakete und sanitäre Anlagen für obdachlose Menschen

stadt Koeln LogoMehr Kapazitäten für Wohnraum, Sozialleistungen sind sichergestellt

Die Stadt Köln verteilt seit Dienstag, 24. März 2020, in Kooperation mit dem Unternehmen "In Via", sowie den Einrichtungen SKM Köln, SkF, OASE und der Initiative Bauen Wohnen Arbe...


weiterlesen...

„50 Johr Bläck Fööss“! Mit dem Direktor und dem Kurator durch die Jubiläumsausstellung

48221 2483344 loAufgrund der aktuellen Coronakrise konnte die Jubiläumsausstellung "50 Johr Bläck Fööss" im Kölnischen Stadtmuseum am 20. März 2020 leider nicht eröffnet werden. Doch es gibt gute Nachrichten für alle enttäuschten Fans: Mit kurzen unterhaltsamen V...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Bitte unterschreibt gegen den Völkermord durch Bolsonaro!"

voelkermordBrasilianische Anwälte und Menschenrechtler fordern den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag auf, Ermittlungen gegen Präsident Bolsonaro aufzunehmen. Bolsonaro rufe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit und zum Mord an den 300 indigenen V...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung in Köln

Forschungsprojekt legt Grundlagen für nachhaltige Klebstoffe

th koeln schematische darstellungKlebstoffe bestehen in der Regel vollständig aus Komponenten petrochemischen Ursprungs. Um dies zu ändern und die Klebstoffindustrie nachhaltiger zu gestalten, hat die TH Köln gemeinsam mit der Covestro Deutschland AG im Forschungsprojekt PureGlue...


weiterlesen...

1.369 bestätigte Fälle in Köln

stadt Koeln LogoPhysische Kontakte zu älteren Menschen strikt meiden

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Montag, 30. März 2020, 15:30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 1.369. bestätigten Corona-Virus-Fall. 101 Corona-Patienten befinden sic...


weiterlesen...

REWE West und Geschenkgutscheine.io unterstützen die Tafel Köln Bedürftige können jetzt in REWE-Märkten Wertgutscheine einlösen

www.tafel.geschenkgutscheine.io IIKöln, 27. März 2020 – Unter dem Motto „WIR für die TAFEL“ startet das Kölner Unternehmen Geschenkgutscheine.io gemeinsam mit der Kölner Tafel Stiftung und der REWE West eine besondere Charity-Aktion. 

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zurzeit nich...


weiterlesen...

Stadt beteiligt sich an "Earth Hour 2020" Oberbürgermeisterin Reker: "Jeder kann einen Beitrag leisten"

1080x1080 earth hour 2020 social media quadrat c wwfAuch in diesem Jahr wird weltweit Ende März wieder ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Am Samstag, 28. März 2020, und damit bereits zum 14. Mal werden erneut für eine Stunde rund um den Globus viele Lichter ausgeschaltet. Um 20.30 Uhr wird ei...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 07.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Dienstag, 07.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

CAAL 202.JPG
Dienstag, 07.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

eine stunde.jpg
Dienstag, 07.Apr 19:00 - 20:00 Uhr
re:flect Hüttenstraße - geht es weiter in Ehrenfeld?

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 08.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Mittwoch, 08.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 08.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

kunstraume.jpg
Mittwoch, 08.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Berge begegnen sich nicht 2"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 09.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Donnerstag, 09.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

lebeART Video

VIDEO - Ausstellung "100. Jahrestag Genozid an Armeniern" Erinnern - Gedenken - Gestalten von Hasan Hüseyin DeveciVideo Kunst und Kultur
hasanflyer

„Erinnern – Gedenken – Gestalten"
Die Installation vermittelt armenische Geschichte und setzt sic...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.