das Kultur und Nachrichtenmagazin

08.- 09.03.2019 "Ausbildungsseminar: Entstörung"

EntstörungsseminarEnergetisches Reinigen von Strahlenbelastungen ,Erdstrahlen und Wasseradern.
Die Existenz von Erdstrahlen und Elektrosmog ist heute wissenschaftlich erwiesen und ihre außerordentliche Gefährlichkeit erkannt. Heutzutage wirken viele zerstörerische Strahlen und toxische Belastungen auf uns ein:

Warum sind Strahlen so gefährlich, vor allem beim Handy?

Unsichtbare Strahlen zerstören die Blut-Hirn-Schranke, eine Barriere, die das Gehirn als hochsensibles Organ vor toxischen Stoffen schützt. Ebenso wirken diese Strahlen schädigend auf das Nervensystem, den Stoffwechsel, können den Körper übersäuern und entmineralisieren. Dann ist der Weg frei für Stoffe, die die Zellteilung hemmen und Degeneration beschleunigen, aber auch Zellwachstum beschleunigen. In einem disharmonischen energetischen Feld ist der natürliche Impuls des Organismus zum Erhalt der Eigenbalance schwer gestört. Ein gesunder Organismus verfügt über eine optimal eingestellte Lebenskraft wie ein Softwareprogramm eines Computers, das gut funktioniert. Kommt diese natürliche Regulation der Lebenskraft aus der Balance, ist es, wie wenn die Software von einem Virus befallen ist und unkontrollierbare Ausmaße annimmt.

Besonders auffällig ist die Strahlenbelastung bei Krebserkrankungen (geopathische Belastungen!) und bei Jugendlichen (wahrscheinlich durch die viele Nutzung von Handy, PC, Fernsehen), besonders wenn noch eine Quecksilberbelastung dazu kommt. Leider ist dies Praxisalltag! Die unsichtbaren Strahlen sind besonders Auslöser für Krebserkrankungen (unkontrollierbare Zellwucherung) und verantwortlich für die Zunahme von Allergien und Autoimmunerkrankungen.

Erdstrahlen, Wasseradern, Currygitternetze (Kreuzungspunkte) behindern unseren Schlaf, der Körper kann sich nicht mehr regenerieren. Das Allgemeinbefinden wird erheblich gestört durch diese Negativstrahlung. Daher ist es notwendig, die Häuser, Wohnungen und Arbeitsplätze zu entstören. Dies ist eine einmalige Investition und Ihr Organismus und Ihr Wohlbefinden werden es Ihnen danken!

- Elektromagnetische Felder nieder- und hochfrequenter Art
- Handys, schnurlose Telefone, TV, Computer, Monitore
- Funkstrahlen (Mobilfunkmasten), Radiostrahlen, Satellitenstrahlen
- Elektrische Geräte (Stand by - Modus), Mikrowellen, Fußbodenheizung, Wasserbetten,
- Radioaktive Strahlung, Strahlung in der medizinischen Diagnostik und Therapie
- Geopathische Strahlung wie Wasseradern, Gitternetze, Verwerfungen, Erdstrahlen...
- Hochspannungsleitungen und andere hochfrequente elektromagnetische Felder
- Toxische und chemische Belastungen, Holzschutzmittel
- Elektrische Wechselfelder in Kabeln, Geräten, Lampen, Leitungen
- Quecksilber – Amalgam (Zahnfüllungen) besonders in Kombination mit Strahlenbelastungen
- Nebenwirkungen von Medikamenten
- Schadstoffe in Wohnräumen, in der Kleidung, oder Lebensmitteln
- Fremdenergien von Verstorbenen
- Halogenlampen, Herzschrittmacher, Brillen, Uhren

Wie funktioniert die Entstörung?

Die Entstörung erfolgt durch Geistige Alchemie, einzig und allein mit Hilfe der Geistigen Welt, der Lichtwesen und Meistern der Lichtenergie .Alles, was negativ belastend für den menschlichen Körper ist, auch Fremdenergien (Verstorbene) erfährt eine Umwandlung zum Positiven. Die Entstörung verwandelt ihr Haus/Wohnung/Arbeitsplatz in einen Kraftort, der dauerhaft bleibt.

“Geist, sowie Metalle und Elemente, kann verwandelt werden von Zustand zu Zustand, von Grad zu Grad, von Lage zu Lage, von Pol zu Pol, von Schwingung zu Schwingung. Der Geist siegt über die Materie.” Kybalion

Wir arbeiten mit den Gestirnsstrahlen. Dies sind positive Strahlen unseres Schöpfers und haben keinerlei Einschränkung. Mit Hilfe der geistigen Welt, den Lichtwesen und Meistern der Lichtenergien gelingt es uns negative Strahlungen dauerhaft aufzuheben.

08.03.2019 18.00-21.00 Entstörung Teil I – 1. Tag 
09.03.2019 10.00-17.00 Entstörung Teil II – 2. Tag

Kosten: 240,00 (für beide Tage) inklusive Zertifikat, Mappe 6,- €

Kaffee, Tee, Wasser und Kekse stehen bereit. Wir alle freuen uns auf eine Erweiterung unseres kleinen Büfetts mit eurer Lieblingsspeise. Gerne können wir auch in ein Restaurant essen gehen.

SUMA-RA Akademie Köln
Pfarrer- Maybaum- Weg 63
51061 Köln- Höhenhaus

fon: 0221 29 74 932
email : gesund.entspannt@t-online.de
web: www.Pendel-Akademie.de
www.suma-ra.de
web: www.matrix-wave.eu

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

50 Jahre Ruhender Verkehr: PLAKAT - Dreiteilige Motivserie von Erik Göngrich - 16.04. bis 25.04.2019 (Staffel 1)

ruhender verkehrPlakatwände an 15 Standorten:

Innere Kanalstr. ggü. Hornstr.
Kyotostr. ggü. Klingelpützpark
Subbelratherstr. / Erftstr.
Venloer Str. 702-704
Ludolf-Camphausen-Str. / Vogelsanger Str.
Richard-Wagner-Str. / Aachener Weiher
Luxemburger Str. vor AZ
Moselstr....


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs II. 2019 Köln Kalk - Kursstart: 29. April 2019 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

KHALIDs neues Album "Free Spirit"

khalidErst im Oktober vergangenen Jahres hatte Khalid mit „Suncity“ eine Sieben-Track-EP vorgelegt, die u.a. die beiden mit Gold ausgezeichneten US-Hitsingles „Better“ und „Saturday Nights“ hervorbrachte.

Neben fünf Grammy-Nominierungen und einem US-Dop...


weiterlesen...

Die Backstreet Boys Live On Tour – bald ist es soweit!

back street boysKnapp einen Monat müssen wir uns noch gedulden bis AJ, Brian, Howie, Kevin und Nick auch auf den deutschen Bühnen wieder alles geben.
Kurz bevor es auf große Welt-Tournee geht bekamen die Boys jetzt sogar noch ihre ganze eigene Ausstellung im Gramm...


weiterlesen...

21. Mai 2019 Beherzte Stadtbegrünung im Zeichen des Klimawandels

eine stundeMit dem Programm „GRÜN hoch 3“ unterstützt das Umweltamt private Hauseigentümer, kleine Unternehmen und gemeinnützige Vereine bei ihren Vorhaben, Haus- und Hofflächen zu begrünen und damit stadtklimatisch aufzuwerten.

Boris Grob vom Umweltamt der ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

AIRBEAT ONE Festival verkündet unglaubliche Line Up Phase 3

Airbeat One 2018 press pic Mainstage TUJAMO cJulian GantoAFROJACK, BASSJACKERS, FELIX JAEHN, INGROSSO, JONAS BLUE, KSHMR, MARTIN SOLVEIGxJAX JONES, MATTN, NETSKYxJAUZxSLUSHII, R3HAB, TUJAMO – 33 Acts aus dem Top 100 Ranking des DJ Mag kommen nach Neustadt-Glewe

Nur noch vier Monate sind es bis zur AIRBE...


weiterlesen...

„Beethoven Reloaded“ - Kunstpreis für interdisziplinäre Projekte

eethoven reloadedSiegburg. 2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – und er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, ...


weiterlesen...

A LA FRANCAISE

Landesjugendorchester NRW• LANDESJUGENDORCHESTER NRW FEIERT 200 JAHRE JACQUES OFFENBACH
• TOUR NACH FRANKREICH UND DURCH NRW MIT OFFENBACHBACHS CELLO KONZERT
• NRW MINISTERPRÄSIDENT BEGLEITET DAS GASTSPIEL IN COMPIEGNE

Köln, 8.4.2019. Jacques Offenbach war einer der größten...


weiterlesen...

13. LiedermacherSommer im Pantheon - Zwischen Frühlingsgefühlen und Herbstgedanken

Banner LiedermacherSommer2019Die Konzertreihe lädt mit 10 Abenden bereits ab dem 25. April zu songpoetischen Hörgenüssen
Der Pantheon-LiedermacherSommer startet in diesem Jahr früher als gewohnt. Denn die "Monsters of Liedermaching", die sich für ihre "Aufnahme? Läuft!"-Tour 2...


weiterlesen...
CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

lebeART Video

Monika Hajak - eine Skulptur entstehtVideo Kunst und Kultur

Monika Hajak lebt und arbeitet in Bergisch Gladbach. Erst spät fand die ehemalige Finanzbeamtin z...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok