das Kultur und Nachrichtenmagazin

Stadt begrüßt Offenlage des Luftreinhalteplans der Bezirksregierung Köln - Entwurf des neuen Luftreinhalteplans ist bis zum 1. März 2019 einsehbar

luftreinhaltenDie Stadt Köln begrüßt die Offenlage des Luftreinhalteplans der Bezirksregierung Köln. Es ist wichtig, dass der Luftreinhalteplan nun in die formelle Offenlage geht. Die Tatsache, dass er keine Fahrverbote anordnet, ist für Köln eine erleichternde Nachricht.

Der Gesundheitsschutz der Kölnerinnen und Kölner hat für die Stadt Köln höchste Priorität. Die Stadtverwaltung hat sich in den vergangenen Monaten engagiert mit zahlreichen Maßnahmenvorschlägen in die Fortschreibung des Luftreinhalteplans der Bezirksregierung eingebracht. Die Stadt Köln hat sich mit Fachleuten und Vertretern von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft beratend und anschließend mit ihrer Expertise im Sinne des Gesundheitsschutzes, des Wirtschaftsstandorts Köln und der verkehrlichen Funktionsfähigkeit der Stadt für Bewohnerinnen und Bewohner, Pendlerinnen und Pendler sowie Unternehmen an der Weiterentwicklung des künftigen Luftreinhalteplans beteiligt.

Nun gilt es, dass Berufungsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Münster abzuwarten. Die Stadtverwaltung bereitet sich auf verschiedene Szenarien vor. Gleichzeitig wird die Stadtverwaltung die Mobilitätswende mit aller Energie vorantreiben und alle damit verbundenen Maßnahmen weiter forcieren.

Die Stadt Köln appelliert an die Bundesregierung und die Automobilindustrie, Verantwortung zu übernehmen. Eine zügige Hardwarenachrüstung trägt zu einer erheblichen Verbesserung der Luftqualität bei. Aus Sicht der Stadt Köln ist diese unverzichtbar.

Offenlage
Der Entwurf der 2. Fortschreibung des Luftreinhalteplans der Bezirksregierung Köln liegt bis 1. März 2019 bei der Bezirksregierung Köln, Zeughausstraße 2-10, 50667 Köln, Raum K:131, zur Einsichtnahme aus.
Zeiten: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr. Bis zum 15. März 2019 hat die Öffentlichkeit Gelegenheit, Anregungen und Bedenken gegen den Planentwurf vorzubringen.

Außerdem ist der Plan im Stadthaus West, Zimmer 07.E.07, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, einsehbar: montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr.

Zusätzlich ist der Entwurf auch online bei der Bezirksregierung Köln abrufbar:

Luftreinhalteplan für das Stadtgebiet Köln

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Inge Schürmann / Sabine Wotzlaw

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

GRUPPE 69 – WERKSCHAU #5

gruppe 69 2019 flyer mail 1Zum 5. Mal zeigen 13 Künstlerinnen und Künstler des Atelierzentrums Ehrenfeld unter dem Titel Gruppe 69 – Werkschau #5 in einer Jahresausstellung im Atelierzentrum Ehrenfeld ihre aktuellen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Urban Art, ...


weiterlesen...

07.05.2019 Demokratischer Neuanfang und Neues Bauen im Rheinland

eine stunde„Die Politik ist eine dunkle Sache, schauen wir zu, daß wir etwas Licht hineinbringen“, mit dieser Bemerkung machte der Architekt Hans Schwippert 1949, dem so bedeutungsvollen Jahr der Konstituierung der BRD, auf die belastete, zugleich aber auch ...


weiterlesen...

AIRBEAT ONE Festival verkündet unglaubliche Line Up Phase 3

Airbeat One 2018 press pic Mainstage TUJAMO cJulian GantoAFROJACK, BASSJACKERS, FELIX JAEHN, INGROSSO, JONAS BLUE, KSHMR, MARTIN SOLVEIGxJAX JONES, MATTN, NETSKYxJAUZxSLUSHII, R3HAB, TUJAMO – 33 Acts aus dem Top 100 Ranking des DJ Mag kommen nach Neustadt-Glewe

Nur noch vier Monate sind es bis zur AIRBE...


weiterlesen...

„Beethoven Reloaded“ - Kunstpreis für interdisziplinäre Projekte

eethoven reloadedSiegburg. 2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – und er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, ...


weiterlesen...

ART COLOGNE 2019: südkoreanischen Künstler Jiha Jeon der KHM gestaltet Gaffel Kölsch-Stange

Kölsch Stange Art CologneKöln, 4. April 2019 - Für die exklusive Kölsch-Stange-Edition 2019 zur ART COLOGNE (10. bis 14. April 2019) wählte eine Fachjury den Vorschlag des südkoreanischen Medienkünstlers Jiha Jeon aus. Über 20 markante Entwürfe wurden eingereicht.

Seit 20...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

20.04.2019 Finissage Ausstellung "PolitArche Barrio Latino" Kulturkirche Ost

Barrio LatinoDie Künstlergruppe Barrio Latino formierte sich 1999 in der Kunstmetropole Köln. „Mit unseren Ausstellungen und Aktionen wollen wir einen Raum für die freischaffende lateinamerikanische Kunst in Europa kreieren und zugleich den multikulturellen Ch...


weiterlesen...

Trauma- und Sozialberatung für junge Zugewanderte: Aufwind stabilisiert seit einem Jahr junge Menschen

aufwindKöln, 23.04.2019. Seit einem Jahr beraten die beiden Mitarbeiterinnen Linda Bruchholz und Lena Voß junge, traumatisierte Zugewanderte. Ihr Ziel ist es, junge Menschen so zu stabilisieren, dass sie ihren Alltag wieder besser meistern können und ein...


weiterlesen...

50.000 Euro für große Meeres-Saurier - Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Lokschuppen

VorstandFreundeskreisRosenheim – Ihre Namen kann man sich kaum merken, ihr Erscheinen ist spektakulär, und sie werden die Besucher in ihren Bann ziehen: Sechs lebensechte Saurier-Rekonstruktionen werden im Raum der Kreidezeit in der Ausstellung „Saurier- Giganten der ...


weiterlesen...

Ward Thomas trifft den Zeitgeist - Das Country-Pop-Duo auf Deutschland-Tour mit Jack Savoretti

ward thomas“We both believe there is a strong correlation between social media and the rise in mental health issues. We’ve seen it with our friends. We’ve all found ourselves sucked in by stories.”

Ward Thomas ist ein englisches Modern Country-Pop Duo, beste...


weiterlesen...
CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Newsletter

Wir senden Ihnen eine E-Mail an die eingebene E-Mail Adresse in der Sie bitte Ihre Anmeldung nochmals durch Klick auf den Abonieren Link bestätigen.
I agree with the Nutzungsbedingungen and the Privacy policy

lebeART Video

Interview mit Udo Kier ZusammenschnittVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

Sabine Teichmann und Dirk Conrads haben Ed Lachmann und Udo Kier im Rahmen der Kunstfilmbiennale...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Leser Online

Aktuell sind 2183 Gäste und ein Mitglied online

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok