das Kultur und Nachrichtenmagazin

22.05.– 31.05.2020 PHOTOSZENE-FESTIVAL KÖLN 2020

PS FESTIVAL LOGO NEGSave the Date: Opening Event des Photoszene-Festivals 2020 - 22. Mai, 19 Uhr im Saal (1. OG) im Mediapark 7

+++Anmeldestart zur Teilnahme+++Ausblick auf das Programm+++Photoszene-Magazin

L.Fritz: Photography & Outer Space+++Stipendium mit der Fotoakademie

Vom 22. – 31. Mai 2020 wird in Köln erneut das Photoszene-Festival parallel zur photokina stattfinden. Das Festival kombiniert kuratiertes Programm mit einem stadtübergreifenden Festival, das die Fotografieszene des Rheinlands zur aktiven Teilnahme einbindet. Die Photoszene blickt auf das Medium Fotografie in all seinen Facetten und reflektiert über die variierenden Ausdrucksweisen und genreübergreifenden Einsatzmöglichkeiten. Die feierliche Eröffnung findet mit Unterstützung der SK Stiftung Kultur im Saal (1. OG) im Mediapark 7 statt.

+++Anmeldestart zur Teilnahme am Photoszene-Festival 2020+++

Alle Kölner Museen, Galerien und Ausstellungsräume sind wieder eingeladen, Ideen zu fotografischen Ausstellungen und Projekten einzureichen. Neben anderen namhaften Institutionen und spannenden Akteuren werden unter anderem das Museum Ludwig, die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, das Rautenstrauch-Joest-Museum, die Michael Horbach Stiftung, die artothek – Raum für junge Kunst, und die Kunstwerke e.V. mit dabei sein. Ab dem 1. Dezember 2019 können Sie Ihre Ausstellung zur Teilnahme am Photoszene-Festival über unsere Webseite anmelden – alle Informationen finden Sie unter: www.photoszene.de.

+++Ausblick auf das Programm+++

Köln und seine Fotoarchive: Artist Meets Archive!
Charakteristisch für den Fotostandort Köln sind in hohem Maße die zahlreichen und qualitätvollen Fotografiesammlungen und Archive. Durch das 2018/2019 erstmalig konzipierte und realisierte Kernprogramm „Artist Meets Archive“ wurde dieses kulturelle und fotografische Erbe in den Fokus gebracht. Dabei wurden internationale Fotokünstler eingeladen, sich künstlerisch mit unterschiedlichstem historischen Archivmaterial auseinanderzusetzen und in den Kontext der Gegenwartskunst zu bringen. Für den Turnus 2020 und 2021 plant die Photoszene Köln eine Fortführung der erfolgreichen Programmreihe vorbehaltlich einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalens. Die Photoszene freut sich auf eine Zusammenarbeit mit dem Historischen Fotoarchiv des Rautenstrauch-Joest-Museums, dem Rheinischen Bildarchiv, dem Deutschen Tanzarchiv Köln, der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln, und dem Zentralen Archiv des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Gemeinsam mit den fünf Instituten lädt die Photoszene international agierende KünstlerInnen ein, während des kommenden Festivals im Mai 2020 an den Archiven und Schätzen zu arbeiten, um aus ihren Recherchen für das Festival im Mai 2021 eine Ausstellung zu erarbeiten.

+++Das Photoszene-Magazin L.Fritz+++

Ausgabe Nr. 6 von L. Fritz erscheint zum Photoszene-Festival Mitte Mai 2020 und widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Photography & Outer Space“. Auch dieses Mal wird das Heft eine Mischung aus Künstler-Portfolios beinhalten, die mit Artikeln und Essays von Journalisten, Kunstkritikern und anderen Experten inhaltlich begleitet und untermauert werden.

+++Rahmenprogramm 2020+++

Das Festival zeichnet sich neben den Ausstellungen durch ein fokussiertes und qualitativ hochwertiges Rahmen- und Vermittlungsprogramm aus. Darunter das Portfolio Review, welches sich an den künstlerischen Nachwuchs richtet und ihm die Chance gibt, seine Arbeiten renommierten FotografieexpertInnen aus unterschiedlichen Branchen zu präsentieren. Infos dazu folgen in Kürze, die Anmeldung beginnt voraussichtlich Februar 2020 über www.photoszene.de.

+++Ausblick auf die Photokina 2020+++

Die Vorfreude auf die photokina 2020 steigt – ebenso wie der Spaß am Fotografieren. Grund genug, diese Freude vom 27. – 30. Mai 2020 in Köln wieder in den Mittelpunkt der weltweiten Leitmesse für Imaging zu stellen. Von der spiegellosen Highend-Kamera der neuesten Generation bis zur Smartphone-Kamera sorgen heute herausragende Imagi ng-Technologien bei Einsteigern und Profis für Begeisterung. Vom technischen Fortschritt profitieren Berufsfotografen und -filmer, Fotokünstler, Industrieanwender und Creator gleichermaßen. Auch aus dem Alltag ist das Bild in jeglicher Form nicht mehr wegzudenken. Die photokina 2020 wird mit einem einzigartigen Mix aus Produkterlebnis, internationaler Businessplattform und Weiterbildungsangeboten zeigen, wohin die Themen Foto, Video und Imaging sich zukünftig entwickeln. Die photokina freut sich als langjähriger Partner der Internationalen Photoszene Köln das hochkarätige Festivalprogramm zu unterstützen!

+++Erneutes Highlight im Jahr 2020: Fotoakademie-Koeln und Photoszene vergeben ein gemeinsames Stipendium!+++

Bereits zum dritten Mal vergibt die Internationale Photoszene Köln gemeinsam mit der Fotoakademie-Koeln ein Stipendium für ein zweieinhalbjähriges Studium im Gesamtwert von rund 7.000 Euro. Das Studium dauert insgesamt fünf Semester; Klassentreffen sind wöchentlich mittwochs oder sonntags. Pro Semester müssen die Studenten acht Fotoserien fotografieren.

Die Bewerbungen für das Stipendium müssen bis zum 3. April 2020 (Poststempel) bei der Fotoakademie-Koeln (Im Mediapark 8a, 50670 Köln) eingegangen sein. Eine Jury entscheidet über die Vergabe des Stipendiums.

https://www.photoszene.de/
https://www.photoszene.de/de/projekte/fotoakademie-koeln-stipendium-2018.html
https://www.fotoakademie-koeln.de
http://www.photokina.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

VCD begrüßt die Umgestaltung des Eigelsteins zwischen Torburg und Dagobertstraße

VCDKöln, den 15. September 2020: Vor dem Brauhaus „Em Kölsche Boor" sind bei sonnigem Wetter die Veränderungen am deutlichsten sichtbar: viele Tische sind besetzt, Fußgänger*innen flanieren Richtung Eigelstein-Torburg oder Richtung Hauptbahnhof, Radf...


weiterlesen...

PIRRA - Limousine Lies

Cover Pirra   Limousine LiesDie australische Newcomer Band Pirra veröffentlicht ihre brandneue Single "Limousine Lies". Die Single gliedert sich wie die vorigen Singles "Under The Skyline" und "The Peak" ins Alternative Genre ein. Produziert wurde sie von ARIA Award Gewinner...


weiterlesen...

„Eine intensive performative Begegnung“ Studierende der Alanus Hochschule zeigen Fotografien zum Thema Wald im Kottenforst

Alanus Hochschule FeralcJudith Matthelé Carmen PeterIm Rahmen einer Kooperation zwischen dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn ist ab Mittwoch, 23. September, eine Fotografie-Ausstellung im Bonner Kottenforst zu sehen. Unter dem...


weiterlesen...

ALLES ODER DICH – Die Tournee 2020 Roland Kaiser -Herbst-Tournee -Terminverschiebung nach 2021

Roland Kaiser Alles oder Dich Tournee zum ErfolgsalbumBayreuth/Berlin, 10.09.2020: Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende Dezember 2020 weiter auszusetzen, müssen die geplanten Herbst-Termine der „Alles oder Dich“-Tournee von Rola...


weiterlesen...

Johannes Oerding veröffentlich neue Single "Ungeschminkt" - Special Edition von "Konturen" erscheint im Oktober

johannes oerdingJOHANNES OERDINGs sechstes Studio-Album KONTUREN meldete nur 12 Wochen nach dem Release Ende 2019 Gold und war das erste #1-Album seiner gesamten Karriere. Selbst für einen gestandenen Musiker wie Oerding muss es ein Triumph sein, wenn ausgerechne...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

31.10. - 19.12.2020 Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys" in focus Galerie

louis stettner madison avenue ny 1976 c3a56Moving other people, deeply - Anmerkungen zum Werk des Fotografen Louis Stettner von Hans-Michael Koetzle

Was für ein Leben – zwischen Fotografie und bildender Kunst, Plastik und Tafelmalerei, Frankreich und Amerika. Ein Leben zwischen Ländern und...


weiterlesen...

Bae.con veröffentlicht Musikvideo zum Song "Whatever"

baecomIn ihrem Song ,,Whatever’’ spricht Bae.con von schlechten Erfahrungen die sie mit Männern gemacht hat und wie diese Erfahrungen sie zu der starken selbstbewussten Frau gemacht haben, die sie heute ist.

In dem Song und auch sehr provokanten Musikvi...


weiterlesen...

27.10.2020 Stadtstrategie „Kölner Perspektiven 2030+“ (Online-Gespräch)

eine StundeMehrmals war die Stadtstrategie „Kölner Perspektiven 2030+“ schon Thema im Haus der Architektur. Nun wird Brigitte Scholz, Amtsleiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik, das Endprodukt vorstellen. Die Stadtstrategie wird der Kompass de...


weiterlesen...

25.09. - 29.11.2020Foto-Ausstellung "Heimliche Blicke"

20 08 25 heimliche blicke kleinerDer Kunstverein 68elf e.V. zeigt die wegen covid-19 im März 2020 ausgefallene Foto-Ausstellung: "Heimliche Blicke"

Fotografien von Michael Baerens, Ingid Bahss, Dietrich Bahss, Annette u. Martin Goretzki, agii gosse, Susanna Heider, Pi Heinz, Simo...


weiterlesen...
landmann ausstellung.jpg
Montag, 28.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

gaffel wiesn.jpg
Montag, 28.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 2 – 3

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

landmann ausstellung.jpg
Dienstag, 29.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Dienstag, 29.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 29.Sep 19:00 - Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV von der art pul: Der neuen Kunstmesse im RheinlandVideo Kunst und Kultur
art_pul_2011_01

Köln-Insight.TV war dabei als am Donnerstagabend die neue Kunstmesse art'pu:l im Walzwerk eröffne...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.