das Kultur und Nachrichtenmagazin

26.10.2018 Critical Mass Köln

42990380 2067432659955660 5295734726538035200 nWir fahren mit dem FAHRRAD eine lockere Runde durch die Kölner Innenstadt, um friedlich und verkehrskonform auf die Rechte und Bedürfnisse der Radfahrer hinzuweisen. Wer das Rad als Fahrzeug, Sportgerät, Lebensweise, Transportgerät oder ähnliches sieht, ist herzlich eingeladen, mit anderen Radfahrenden eine Runde zu drehen und sich zumindest ein Stück der Straße zurück zu erobern.

Treffpunkt ist 17.30 Uhr, los geht es wie gewohnt um 18 Uhr. schaffst Du nicht? Kein Problem, einfach per GPS (siehe unten) hinterherfahren.

EIN Radfahrer fällt kaum auf, einhundert RadfahrerInnen dagegen schon, und gemeinsam zeigen sie, dass Radfahrende im Verkehr zur Normalität gehören und nicht als „Verkehrshindernis“ an den Straßenrand gekehrt werden wollen!

"Wir stören nicht den Verkehr- wir sind der Verkehr!"

Wir sind keinesfalls Autohasser! Wir wollen nur zeigen, dass es auch anders geht! Radfahren ist schnell, ökologisch, gesund, spaßig, günstig, sozial verträglich und sehr, sehr SEXY!

Wer nicht kann, bzw. wen das nicht interessiert, weist doch bitte einfach potentielle Interessenten auf die Tour hin ;-)

Bitte beachtet: Es wird abends schnell dunkel, also unbedingt Licht am Rad haben. Außerdem wäre es toll, eine glasflaschenfreie CM zu haben, da es immer mal wieder zu Scherben kommt.

Hilfe, 18 Uhr schaffe ich nicht!

Wer erst später dazu kommen kann, schaut sich unser GPS-Signal unter http://criticalmaps.net/map an, um uns einzuholen.

Du bist pünktlich da und willst auch beim Funken des Signals mitmachen? Nutze die App CRITICAL MAPS aus dem AppStore Deines Handys. Auf dem Rudolfplatz findest Du sicher auch jemanden, der Dir bei der Einrichtung hilft.

Critical Mass ist ein „organisierter Zufall“! Es ist ein ein Treff von Radler_innen, die für eine Weile zusammen durch die Stadt fahren, bevor jede*r wieder auf seine*r eigenen Route weiterfährt.

Die Stimmung ist freundlich und entspannt. Es gibt keine formelle Organisation oder Route. Es ist einfach ein bunter Haufen von Leuten, die durch die Stadt fahren.

Die Kölner Critical Mass wird jeden letzten Freitag im Monat gefahren. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Rudolfplatz unter dem Hahnentor, los geht es dann üblicherweise spätestens um 18:00 Uhr

....los gehts auch ab 17:00 Uhr in Köln Mülheim, Abfahrt Wiener Platz vor dem Haupteingang von Woolworth

Datum: 26. Oktober 2018
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Weitere Termine:
30. November 2018: Critical Mass Köln
28. Dezember 2018: Critical Mass Köln

http://www.critical-mass-cologne.de
https://www.facebook.com/critical.mass.koeln/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

Groß-Gerau feiert ein „Geiles Leben“ mit Glasperlenspiel samt Liveband und einem bombastischen Feuerwerk

groß gerauEs ist wieder so weit: Das Sommer Open Air in Groß-Gerau steht vor der Tür. Am Samstag, 6. Juli 2019, erwartet die Besucher im Helvetia Parc ein phänomenaler Auftritt des Elektropop-Duos Glasperlenspiel. Er leitet den krönenden Abschluss eines bun...


weiterlesen...

einfach:POLITIK: Angebote zur Europawahl 2019

260721 pub teaser140Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Publikationen "Europa.

Ein Heft über die Europäische Union" und "Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019" veröffentlicht. Die Hefte sind in ein...


weiterlesen...

Creole - Globale Musik aus NRW 2019: Wettbewerb - Bands sind aufgerufen sich zu bewerben!

creole12. März 2019 - Düsseldorf. Bereits zum siebten Mal lädt der Weltmusik-Wettbewerb creole NRW Bands aus Nordrhein-Westfalen ein, die Musikkulturen zusammenbringen und für die kulturelle und stilistische Vielfalt von heute stehen.

Der NRW-Landeswett...


weiterlesen...

GDD - GermanDevDays 2019 Anmeldeseite und erster Programmentwurf ab sofort online

germen dev daysWiesbaden, 4. März 2019 - Die Anmeldung zur größten deutschsprachigen Entwicklerkonferenz, der GDD - GermanDevDays 2019 in Frankfurt, ist ab sofort auf der offiziellen GDD-Webseite möglich. Auch das Programm, wenn auch noch mit einigen TBAs, ist j...


weiterlesen...

Der Ebertplatz hat sich gewandelt - Bürgerbeteiligte Zwischennutzung kann problematische Räume positiv verändern

Piethan Brunnen Ebertplatz Wasser marsch web 6399 791x527Der Ebertplatz in Köln gehörte jahrzehntelang zu den problematischen Plätzen in einer Großstadt, vernachlässigt im Unterhalt, beschädigt in der Infrastruktur, den viele mieden, wo Drogenhandel das tägliche Bild bestimmte. Geplant in den 1960er, fe...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

24.03.- 14.04.2019 Ausstellung "In der Erde blüht ein Traum - Birgit Schlechtriemen" Friedenskirche Köln-Mülheim

birgit schlechtriemenWerden und Vergehen gehören zu den sinnlichen Erfahrungen in der Welt und können als spirituelle Wahrheit persönlich erlebt werden.
Diesen inneren schöpferischen Prozess während seines Geschehens bildhaft sichtbar zu machen, ist das künstlerische A...


weiterlesen...

Straßenkarneval 2019: Jecken feierten - Ehrenamtliche nahmen Urlaub zur Sicherung des bunten Treibens

Koeln HilfsorganisationenNRW/Düsseldorf, 6. März 2019. Die vier großen Hilfsorganisationen in NRW (Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst) ziehen nach den Karnevalstagen eine überwiegend positive Bilanz. Alle Hilfs...


weiterlesen...

Wichtigste Sporthighlights in Köln

Copyright Tatjana Zieschang Koeln Insight.TV

Obwohl die Kölner Karnevale, Kulturveranstaltungen und Konzerte auf der ganzen Welt bekannt sind, laden Sporthighlights ebenfalls in die Stadt ein. Ob ein Marathon, eine Fitnessmesse oder ein Bundesliga-Spiel – Köln bietet durch das ganze Jahr hi...


weiterlesen...

22.03.2019 Peter Vollmer "Frauen verblühen, Männer verduften – Folge 2" Senftöpfchen Theater Köln

Peter Vollmer   Frauen verblühen Männer verduften   Folge 2   Querformat Fotografin Ulrike Reinker"Es lockt das Weib, doch bockt der Leib!" In seinem neuen Programm berichtet Peter Vollmer von den sogenannten "besten Jahren". Dieser so schwierigen Phase "zwischen Brunft und Vernunft", "zwischen Rennrad und Rollator".

Beim Mann am Rande des Hal...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Ausnahmetalent Julien Falk in KölnVideo Musik
portrait_julien_falk

Melanie Martins von Köln-InSight.Tv traf das Ausnahmetalent Julien Falk zu einem Interview in Köl...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok