das Kultur und Nachrichtenmagazin

FRIEDRICH CHILLER zelebrieren den Cloudpop und veröffentlichen neue Single BLAUER HONIG - 12.10.2018

blsuer honigEin leicht verstrahltes Samstagmorgenblinzeln. Während der Club-Beat noch in den Beinen sitzt, die Synapsen ertappen, wie sie sich verselbständigen und ein buntes Kopfkino anwerfen. Genau diesen Moment verkörpert die Newcomer-Band Friedrich Chiller aus Dresden. Der junge Sound und die bildreichen, deutschsprachigen Rap-Lyrics der Band scheinen am Trommelfell zu fluoreszieren. So alltäglich und so dada wie das Leben, und immer ein bisschen high. Seit der Debüt-EP „Wunschinsel“ (2017) sind die drei Chillers zu einem symbiotischen Team zusammengewachsen und haben ihre Musik laufend weiterentwickelt. Valentin – Vokalist, Bassist und künstlerischer Kopf von Friedrich Chiller – hat dutzende neue Songs getextet und vorproduziert, welche die Band zusammen fit für die Bühne gemacht hat. Das musikalische Ergebnis haben die Jungs Cloudpop getauft: Eine erfrischende Mixtur von synthetischen Sounds aus Trap und Cloudrap, plakativen 80er-Referenzen und warmen, organischen Band-Grooves.

PILZE IM HONIG – BLAUER HONIG

„Blauer Honig“ ist die erste Single aus ihrem Debüt Album, das im Frühjahr 2019 bei sonokraft erscheint. Die Idee zu dem Song kam Valentin aufgrund eines fun fact, den ihm ein Freund erzählte: Honig verfärbe sich blau, wenn man halluzinogene Pilze darin einlegt, um sie zu konservieren. Um dieses kuriose Phänomen entspinnt sich im Song eine illustre Vorstadt-Story inklusive Polizeistreife und unzureichend qualifiziertem Drogenspürhund. Mit viel Drive und dennoch tiefenentspannt spielen sich funky Gitarren-Riffs und farbstarke Synthie-Sounds gegenseitig die Bälle zu und tauchen zwischenzeitlich in eine psychedelisch-berauschten Bridge ein. An der Entstehung des Songs hat der Berliner Produzent Jan Listing mitgewirkt. Außerdem haben die Jungs für die Produktion ihrer neuen Songs die Crème de la Crème als Partner gewonnen: Zebo Adam, der sich bereits als Produzent von Bilderbuch, dem zweiten Album von Zeal & Ardor und weiterer renommierter Acts hohe Anerkennung in der internationalen Musikszene erarbeitet hat.

Hinter der Mische von Friedrich Chiller stecken auf jeden Fall drei grundverschiedene Charaktere: Valentin ist ein rastloser Träumer. Er sprudelt vor Ideen und diffundiert mit scheinbar naiver Leichtigkeit durch vermeintliche künstlerische Grenzen. Als Vokalist der Band lässt er verschiedenste Stile zusammenfließen – so spart er einerseits nicht an Falco-Anspielungen, die seine Faszination für die österreichische Pop-Legende unmissverständlich offenlegen, andererseits bedient er sich nach Lust und Laune an Auto-Tune-Effekten aus dem Cloudrap. Philipp, der Gitarrist mit sympathisch-hippiesker Ausstrahlung, bildet den sanften Ruhepol der Band und denkt sich meistens seinen Teil. Kaum hält er aber sein Instrument in den Händen, füllt er den Raum mit tightem, energiegeladenen Funk. Markus ergänzt das Trio mit wohldosierter Perfektion und kraftvollem Beat am Schlagzeug. Als der besonnene Rationalist im Bunde findet er für jeden künstlerischen Höhenflug eine irdische Landebahn, damit sich bei dem ganzen Spaß keiner wehtut...

Der Friedrich Chiller Fun-Faktor muss natürlich erlebt, gelebt und auf die Bühne gebracht werden. So ziehen die drei Jungs im Oktober durch die Clubs. Hier die Termine:

FRIEDRICH CHILLER – CLUBTOUR 2018

10.10.18 DRESDEN - Groovestation
12.10.18 HERZOGENAURACH – Rabatz
13.10.18 VILLINGEN – K3
16.10.18 KARLSRUHE – Substage Café
17.10.18 MÜNCHEN – Fox Bar
18.10.18 INSBRUCK – The Early Bird
20.10.18 GRAZ – Tamtam

Weitere Termine folgen ....

www.friedrich-chiller.de

Quelle: Knittel-PR

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Großgeräte für Forschungsprojekte an der TH Köln. Förderung durch das Landesprogramm FH Basis

TH Koeln logoDie TH Köln erhält rund 260.000 Euro aus dem Förderprogramm FH Basis des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Land unterstützt damit die Anschaffung von neuen Großgeräten für die Forschungsvorhaben von neube...


weiterlesen...

01.03.- 31.03.2019 Die 68elf artbox präsentiert "Jennifer Lubahn - Vor Ort" Work in Progress

LubahnEchte und manipulierte Reflexionen im Glas, Lichtspiele, das Rattern der Bahn, Bilder und Geräusche der Nachbarschaft.
Ausschnitthaft saugt der kleine Ausstellungsraum alles in sich auf.
Im März wird die Künstlerin Jennifer Lubahn „vor Ort“ künstler...


weiterlesen...

Deutzer Drehbrücke wird 111 Jahre alt - Stadt bietet zum Jubiläum kostenlose Führungen an

bilder verkehr bruecken drehbruecke deutz blickrichtung suedbruecke 320Im Schatten der Severinsbrücke liegt auf Deutzer Seite ein Monument bauzeitlicher Ingenieurskunst, das man auch als kleines kölsches Wahrzeichen des Deutzer Hafens bezeichnen kann: die Deutzer Drehbrücke. Seit nunmehr 111 Jahren führt sie Autofahr...


weiterlesen...

24.02.2019 Finissage mit Führung und Konzert zur Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Sämtliche CDs der Stockhausen Editon alle Cover nach Entwürfen von Karlheinz Stockhausen Foto Victor Carl DahmenZur Finissage der Ausstellung "Klang Bilder" von Karlheinz Stockhausens besonderen Notationen, seiner "Musikalischen Graphik" im Kunstmuseum Villa Zanders, werden der Pianist Ivan Pavlov sowie Denise van Leeuwen am Bassetthorn und der Trompeter Va...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. "Helfen Sie uns dabei, europaweit 1 Millionen Unterschriften zu sammeln!"

kaefighaltung stoppenDas grausame Leben in einem viel zu engen Käfig ist traurigerweise für über 700 Millionen Tiere alleine in Europa tägliche Normalität. Viele lernen die Welt außerhalb des Käfigs niemals kennen, bevor sie getötet werden - an ein normales Leben ist ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Ramon, der singende Türsteher bringt mit seinen Kölschen Songs jede Party zum Beben

Cover Kolle 3 3000Zusammenarbeit mit Summerfield Records und neue Single „Mir blieve immer in Kölle“

Ramon Ademes ist nicht nur TV-Star („Unter uns“, „Achtung Kontrolle“) und Chef einer Sicherheitsfirma, sondern auch einer der wenigen kölschen Sänger, der Party und...


weiterlesen...

Pestizid-Belastung der Luft: Umweltinstitut führt Messungen durch

csm Umweltinstitut Messstation Wald 42 zugeschnitten 04f3c63c94Pestizide verbleiben nicht vollständig an ihrem Ausbringungsort, sondern verbreiten sich durch die Luft. Sie belasten unsere Atemluft und die Umwelt. Um dieses Problem mit vergleichbaren Daten zu untermauern, wird das Umweltinstitut in diesem Jahr...


weiterlesen...

DOMiD e.V. und das Mülheimer HEIMATMINISTERIUM zeigen: Motiv Migration – Kölner Geschichte(n)

50669993 2419654651409383 38819928760909824 nKölns Geschichte ist ohne Migration nicht zu denken. Sie hat allerdings – wie jede Geschichte – Lücken und kann aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Jede*r Mensch erinnert sie anders.

DOMiD (Dokumentationszentrum und Museum über die M...


weiterlesen...

Bezirksorientierte Mittel 2019 im Stadtbezirk Kalk

kalk buergeramtVereine und Gruppierungen, die für Maßnahmen einen finanziellen Zuschuss aus bezirksorientierten Mitteln der Bezirksvertretung Kalk für das Jahr 2019 erhalten möchten, müssen entsprechende Anträge bis spätestens zum 15. Februar 2019 einreichen. Ge...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO Interview mit Jürgen Rißmann über sich und seine erste Hauptrolle im Kinofilm "Snowman`s Land"Video Kunst und Kultur
SnowmansLand_Juergen_Rimann

Köln (ib und dc). In Koblenz geboren, verschlug es den Schauspieler Jürgen Rißmann zuerst nach Ha...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok