das Kultur und Nachrichtenmagazin

NIGHT of the JUMPs Berlin 2019

Poster Tomorrow Will Be BetterDeutschlandpremiere von „Tomorrow Will Be Better“: Ex-FMX-Weltmeister Libor Podmol präsentiert seinen Kinofilm im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte

Über 200.000 Berliner haben den Freestyle Motocross Sportlern der NIGHT of the JUMPs schon zugejubelt und über ihre atemberaubenden Tricks gestaunt. Am 22./23. Februar 2018 werden die Zuschauer wieder erhöhten Herzschlag haben, wenn sich die Extremsportler auf ihren Motocross-Maschinen mit Tricks wie dem Heartattack Backflip im Kampf um wichtige WM-Punkte durch die Mercedes-Benz Arena katapultieren.

Mit am Start bei der NIGHT of the JUMPs Berlin 2019 ist auch Libor Podmol, der Weltmeister von 2010. Der tschechische Nationalheld hat über das Leben eines FMX-Sportlers und seinen Weg zum WM-Titel einen Kinofilm gedreht, der im Vorfeld der NIGHT of the JUMPs Berlin seine Deutschlandpremiere feiert. Im kleinen aber feinen Kino des Park Plaza Berlin Wallstreet (Wallstr. 22-23, 10179 Berlin) wird der Film „Tomorrow Will Be Better“ am 21. Februar 2019 um 19.30 Uhr erstmals hierzulande und natürlich im Beisein von Hauptdarsteller Libor Podmol gespielt.

Das Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte ist eines der beliebtesten Hotels Berlins und liegt mitten im Herzen der historischen Altstadt. Das Haus mit 167 vollklimatisierten Zimmern wurde 2006 in einem ehemaligen Bankgebäude eröffnet. Da das Hotel zudem an der Berliner Wallstraße liegt, wurde es in Anlehnung an die New Yorker Börse Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte genannt. Der Kinosaal mit den 55 gemütlichen Ledersesseln ist seit Jahren ein Geheimtipp für Unternehmen. Hier werden Pressekonferenzen, Firmenpräsentationen und Filmpremieren mit modernster Kino- und Audiotechnik inszeniert.

„Tomorrow Will Be Better“ zeigt die Reise von Libor vom unbekannten hoffnungsvollen Talent zum Freestyle Motocross-Weltmeister. Es ist die Geschichte vom Traum eines Mannes und der Gemeinschaft um ihn herum, die ihm geholfen hat, an die Spitze des FMX-Sports zu gelangen.

Tickets für diese deutsche Filmpremiere gibt es ausschließlich auf www.nightofthejumps.com und bei ausgewählten Medienpartnern zu gewinnen.

Deutschlandpremiere
Tomorrow Will Be Better
(unter Anwesenheit des Hauptdarstellers Libor Podmol)

21. Februar 2019
19.30 Uhr (Beginn, Einlass 19.00 Uhr)

Kinosaal im
Park Plaza Wallstreet Berlin
Wallstr. 22-23
10179 Berlin

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

PRESSEMITTEILUNG BigCityBeats WORLD CLUB DOME und Deutsche Bahn pres.: Die ,,BigCityBeats ICE Club Trains”

BigCityBeats ICE Club Trains PlakatDrei ICE-Züge fahren erstmalig in Sternformation mit Clubatmosphäre zur „Space Edition” nach Frankfurt

Es ist das wohl spektakulärste Bild einer Anreise! Und das wird um die Welt gehen. Drei ICE – drei Himmelsrichtungen – ein Ziel: Frankfurt. Das ...


weiterlesen...

Aufhören, wenn’s am Schönsten ist – Ratsgruppe BUNT löst sich auf Thomas Hegenbarth wechselt zur SPD-Fraktion Lisa Gerlach bleibt bunt und unabhängig

bunt ratsgruppe logoNach fünf Jahren gemeinsamer erfolgreicher Ratspolitik löst sich BUNT als Ratsgruppe, bestehend aus Lisa Hanna Gerlach und Thomas Hegenbarth, auf. Beide Politiker kandidierten bei der letzten Kölner Kommunalwahl für die „Piraten“ und wurden im Mai...


weiterlesen...

STATIQBLOOM "Asphyxia" VÖ: 07.06.2019 (Metropolis / Soulfood)

statiqbloomBeeinflusst vom frühen Industrial und EBM kombinieren Fade Kainer und Denman C. Anderson mit STATIQBLOOM harte Rhythmen mit eindringlichen Vocals zu pulsierendem und rohem Post Industrial. Das neue Album „Asphyxia“ des Duos aus Brooklyn schlägt ei...


weiterlesen...

Enthüllt: Ranger im Zentrum des WWF-Skandals erhalten Prämien für Festnahmen

survival copyrightRecherchen von Survival International zeigen, dass Wildhüter, die vom WWF unterstützt werden, Prämien für Festnahmen erhalten.

Das Bonussystem gibt den Einheiten einen klaren Anreiz, möglichst viele Personen zu verhaften. Lokale Anwohner*innen hab...


weiterlesen...

Über 500 Menschen demonstrierten gegen Hubschrauberirrsinn und erstürmen den Kalkberg

wackeltTrotz Umweltskandal, Bauskandal, Grundstückskandal und Lärmskandal plant die Stadt Köln allen Ernstes einen erneuten Anlauf, die Hubschrauberstation auf dem Kalkberg weiter zu bauen und in Betrieb zu nehmen. Und das, obwohl der Rat sie dazu verdon...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung

TH Köln – Themen und Termine vom 13.05 bis 19.05.2019

TH Koeln logoMontag, 13. Mai 2019, 15.30 Uhr
Online-Chat: Studienberatung zu den Bachelorstudiengängen der TH Köln

Im Chat beantwortet die Zentrale Studienberatung der TH Köln alle Fragen rund um die Themen Studienwahl, Bachelorstudiengänge, Bewerbung und Studi...


weiterlesen...

Staatlich anerkanntes Lehramtsstudium im Fach Kunst

Kooperation LehrerbildungcAlanus HochschuleAlanus Hochschule und Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn weiten Kooperation aus

Studierende des Lehramts für das Fach Kunst an der Alanus Hochschule absolvieren ihr Praxissemester auch in Zukunft in Zusammenarbeit mit dem Zentrum fü...


weiterlesen...

Diskussion zum Stand der Meinungsfreiheit in Deutschland mit Navid Kermani

TH Koeln logoDie TH Köln lädt in Kooperation mit der Universität zu Köln zu einer Podiumsdiskussion über den Stand der Freiheit der Meinung, des Wortes und der Wissenschaft ein. Zu Gast ist u.a. der Publizist und Schriftsteller Navid Kermani.

Anlässlich des 86...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine 27.05 bis 02.06.2019

TH Koeln logoMontag, 27. Mai 2019, 15.30 bis 17.00 Uhr
Online-Chat: Studienberatung zu den Bachelorstudiengängen der TH Köln
Im Chat beantwortet die Zentrale Studienberatung der TH Köln alle Fragen rund um die Themen Studienwahl, Bachelorstudiengänge, Bewerbung ...


weiterlesen...
kanack event.jpg
Freitag, 24.Mai 18:00 - Uhr
Konzert - Tag der Nachbarn

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Samstag, 25.Mai 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

kanack monat in Müllem.jpg
Samstag, 25.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Tag der Nachbarn

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 25.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Samstag, 25.Mai 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 26.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 28.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 28.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

lebeART Video

VIDEO - Künstlerpräsentation André Boeck zur Ausstellung Nimm 3 in der Galerie-Graf-AdolfVideo Kunst und Kultur
ab-e61

Im Gegensatz zu seinen Fotografien, die immer einer thematischen Idee entsprungen sind, möchte de...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok