das Kultur und Nachrichtenmagazin

Über 5.000 neue Erstsemester an der TH Köln

TH Koeln logoZum Wintersemester 2018/2019 nehmen rund 5.200 Studierende ihr Studium an der TH Köln auf. Etwa 800 von ihnen beginnen ein Masterstudium. Hinzu kommen etwa 210 neue Austauschstudierende und etwa 140 internationale Studierende in Vorbereitungskursen. Zum Sommersemester 2018 hatten bereits 1.000 neue Erstsemester an der Hochschule angefangen. Insgesamt sind damit mehr als 26.000 Studierende an der TH Köln eingeschrieben. Die Zahlen können sich noch verändern, da die Nachrückverfahren nicht abgeschlossen sind.

Zu den beliebtesten Studiengängen gehören die Angebote aus dem Bereich Wirtschaft. Bei den Bachelorstudiengängen gingen die meisten Bewerbungen pro freiem Platz für die drei Studiengänge „International Business“, „Wirtschaftsrecht“ und „Betriebswirtschafslehre“ ein. Bei den Masterstudiengängen war das Interesse an „Wirtschaftsprüfung, Steuern, Recht und Finanzen“, „Erneuerbare Energien“ sowie „Bauingenieurwesen“ am größten.

„Unsere neuen Studierenden werden eine Hochschule kennenlernen, die mehrfach für ihre Lehr- und Lernkultur ausgezeichnet wurde“, sagte Prof. Dr. Sylvia Heuchemer, Vizepräsidentin für Lehre und Studium der TH Köln, zum Auftakt des neuen akademischen Jahres. „Schon in ihrem ersten Semester lernen sie während unserer Projektwoche das projektbasierte, forschende Lernen kennen. Die Erstsemester bearbeiten dabei ein Projekt aus ihrem eigenen Fach. Die Studierenden aus den höheren Semestern beschäftigen sich über Fakultätsgrenzen hinweg gemeinsam mit einer interdisziplinären Fragestellung zu den Arbeitswelten der Zukunft – dem Thema des diesjährigen Wissenschaftsjahres.“

Um den Einstieg in das Studium zu erleichtern, bietet die Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung der TH Köln den Studierenden zahlreiche Kurse zu Schlüsselqualifikationen wie Zeitmanagement, Sprachen, Selbstorganisation und Prüfungsvorbereitung. Brückenkurse erleichtern den Übergang an die Hochschule. So können beispielsweise angehende Ingenieurinnen und Ingenieure ihre Mathematikkenntnisse auffrischen.

Ihr umfangreiches Serviceangebot stellte die Hochschule gestern bei einer Infobörse im Foyer des Campus Deutz vor. Unter anderem waren die Zentrale Studienberatung, der Studierenden- und Prüfungsservice, das International Office, die Hochschulbibliothek, das Familienservicebüro, der Career-Service und der Nebenjob-Service mit einem Infostand vertreten.

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

US-Indiepop-Künstlerin Upsahl mit neuer Single Drugs

uppssssDie aus Phoenix, Arizona, stammende Künstlerin Upsahl, die im November mit „The Other Team“ spielerisch ihre Geschichte über das Verlieben in den schwulen besten Freund erzählte, legt nun mit ihrer neuen Single „Drugs“ nach. Das Szenario ist kein ...


weiterlesen...

SCHILLER und Giorgio Moroder: Zusammenarbeit auf neuem Album"Morgenstund"

schiller moroderSt. Ulrich, Grödnertal, Südtirol. Hier in diesem kleinen Dorf entstand einer der 16 Tracks für das neue SCHILLER-Album "Morgenstund“. Christopher von Deylen und Giorgio Moroder vertieften sich in einen engen, musikalischen Austausch.

Gemeinsam ent...


weiterlesen...

„Deep Purple in Rock“ trifft live auf „Rainbow Rising“

demons eye promofoto 2019 04 featuring doogie white Collage Moni KircherDemon’s Eye präsentiert als Europas beste Deep-Purple-Tribute-Band das Beste aus den Glanzzeiten von Purple und Rainbow!

• Special Guest in Bochum, Bensheim, Bonn: Ex-Rainbow-Vocalist Doogie White

(thk/as) Die besten Songs aus dem Schaffen zweier ...


weiterlesen...

Thomas Anders Solo-Tournee im Mai 2019

Album webCharismatisch, glaubhaft und authentisch: THOMAS ANDERS ist einer dieser Künstler, die mit zunehmendem Alter immer besser werden. Das neue Album „Ewig mit Dir“ ist von einer Botschaft geprägt, die gleichzeitig eine von Thomas Anders gelebte Gewiss...


weiterlesen...

17.03.2019 Der Grüne Markt

dergruenemarktWir freuen uns, euch die dritte Ausgabe des ökologischen Lifestyle-Marktes in Bonn zu präsentieren! Dieser Eventmarkt sieht sich als Plattform und Genussmeile für alles, was unser Leben in der Stadt grüner macht. Wir wollen keinen Bereich auslasse...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

Ein neues Werk für das Museum Ludwig - Rat der Stadt Köln nimmt Arbeit von Richard Hamilton an

bilder presse rat 2.1 foto black christmas 320Der Rat der Stadt Köln hat in seiner heutigen Sitzung, 14. Februar 2019, die Schenkung von Richard Hamiltons "I’m Dreaming of a Black Christmas" (1971) angenommen.

Wir sind sehr froh, die Sammlung des Museum Ludwig um ein so essentielles Werk erwe...


weiterlesen...

Country-Hype schwappt nach Deutschland: NASHVILLE VIBES Konzertreihe bringt den legendären Sound der „Music City“ in vier Metropolen

Nashville Vibes 2019 artist Lindsay Ell credit John ShearerNASHVILLE VIBES ist eine brandneue Konzertreihe. Der Brand unter dem ab März 2019 die zukünftigen Country-Musik-Tourneen von Semmel Concerts stattfinden werden. Die erste NASHVILLE VIBES Konzertreihe wird erstmals im Anschluss an das C2C Festival ...


weiterlesen...

HUGO BARRIOL »YELLOW« | CD Release 22.02.2019

barioll2017 wurde die Folkmusik eines jungen Mannes entdeckt, dessen erste Bühne die Pariser U-Bahn war. Hugo Barriol, der für einen Popmusiker seltene musikalische Einflüsse aufweist, weigert sich an Reality-Shows im Fernsehen teilzunehmen. Mit der Verö...


weiterlesen...

#SaveMMA mit #NSNS2019: I Hate Models, SHDW & Obscure Shape und Boston 168 beim Exit!

EXIT 2019 I HATE MODELSNach der kolossalen Ankündigung des diesjährigen Line-Ups der Dance Arena mit legendären Namen sowie Stars der New Generation, darunter Carl Cox, Paul Kalkbrenner, Amelie Lens, Charlotte de Witte, Jeff Mills, Peggy Gou, Maceo Plex und Boris Brejch...


weiterlesen...

lebeART Video

Videoportrait des Malers und Bildhauers Jürgen ReinersVideo Kunst und Kultur
atelier_juergen_reiners

Es gibt nicht viele Maler, die nur in Aquarell malen, Jürgen Reiners ist einer von ihnen. Zusätzl...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok