das Kultur und Nachrichtenmagazin

Premiere: DER WUTBÜRGER – Neue Commedia dell`arte an der Alanus Hochschule

Der Wutbuerger Foto Rene HarderRandolf von Rappelkopf, in der Vergangenheit von einem Betrüger getäuscht, wird zum Inbegriff des paranoiden Wüterichs und Misanthropen. Der von Melancholie und Verfolgungswahn geplagte Gutsbesitzer überzieht Frau, Tochter und Dienerschaft mit der Tyrannei seiner schlechten Laune. Allem und jeden misstrauend, zieht er sich schließlich in die Einsamkeit der Berge zurück. Dort trifft er den sagenhaften Alpenkönig, der ihm den Spiegel vorhält und ihn einer ganz speziellen Therapie unterzieht. Basierend auf Ferdinand Raimunds Der Alpenkönig und der Menschenfeind bringen Schauspiel-Professor Michael Schwarzmann und Diana-Maria Breuer, Schauspielerin und Dozentin für Schauspiel, Der Wutbürger als Commedia dell´arte auf die Bühne. Premiere feiert die Inszenierung am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Großen Saal am Campus I der Alanus Hochschule.

„Die Zuschauer dürfen sich wieder auf eine zauberhafte und temporeiche Inszenierung freuen, mit witzigen Dialogen, akrobatischen Einlagen, Slapsticks und tänzerischen Choreografien. In der Commedia wird auf vergnügliche Weise das uralte und zeitlose Motiv der menschlichen Selbsterkenntnis thematisiert“, sagt Regisseur Michael Schwarzmann.

Weitere Aufführungen gibt es am 2., 6., 8. und 9. Februar jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 3. Februar, und Sonntag, 10. Februar, um 18.00 Uhr. Die Karten kosten 13,– Euro, ermäßigt 6,50 Euro.
Inszenierung
Michael Schwarzmann, Diana-Maria Breuer

Choreografie
Ilona Pászthy

Maskenbau
Diana-Maria Breuer und Ensemble

Es spielen
Celia Abraham, Felix Adams, Philipp Andriotis, Marcus Chiwaeze, Rosa Dahm, Susana Das Neves, Philipp Kühn, Marsha Miessner, Elena Nicodemus, Matthias Pieper, Moritz Spang (Studierende des 2.
Studienjahres) und als Gast Gerrit Maybaum

Veranstaltungsort
Alanus Hochschule // Großer Saal // Johannishof // 53347 Alfter

Termine
Premiere – Fr. 1.2., 19.30 Uhr // Weitere Termine: Sa. 2.2., 19.30 Uhr //
So. 3.2., 18.00 Uhr // Mi. 6.2., 19.30 Uhr // Fr. 8.2., 19.30 Uhr //
Sa. 9.2., 19.30 Uhr // So. 10.2., 18.00 Uhr

Karten
ticket-schauspiel@alanus.edu // 02222 . 9321-1247 (Anrufbeantworter) oder an der Abendkasse

Foto: Witzige Dialoge, akrobatische Einlagen, Slapsticks und tänzerische Choreografien – all das erwartet die Zuschauer im Hoftheater in „Der Wutbürger“. ©René Harder
Quelle: www.alanus.edu

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

NICO SANTOS - Live On Tour 2020

Unbenannte Anlage 00466Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon drei. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des le...


weiterlesen...

25.05.2019 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

UND DRAUßEN TANZT DER BÄR - Das Tages Open Air am Herrentag gibt das Full Line Up bekannt!

Plakate Und draußen tanzt der Bär 2019Jedes Jahr zum Herrentag versammeln sich einige der besten House- und Techno-DJs Europas auf der Freilichtbühne Schwerin, um in der Sommersonne gemeinsam zu feiern. Die grüne Freilichtbühne schafft eine entspannte und intime Party-Atmosphäre, die ...


weiterlesen...

Studierende der TH Köln gewinnen Architektur-Wettbewerb für ein ehemaliges Kasernenareal in Paderborn. Drei Auszeichnungen im Bereich Städtebau/Landschaftsplanung

ideenwettbewerbBeim 8. Schlaun-Ideenwettbewerb haben gleich drei Studierende des Masterstudiengangs Städtebau NRW an der Fakultät für Architektur der TH Köln mit ihren Entwürfen zur zukünftigen Nutzung eines Kasernengeländes in Paderborn überzeugt. Der erste Pre...


weiterlesen...

Mark Forster veröffentlicht die Single "747" samt neuem Video - out now!

747Wir heben ab mit Mark Forster und seiner neuen Single “747”!

Die neue Single-Auskopplung ist einer der 13 Tracks des im November 2018 erschienenen Albums „LIEBE“ und umschreibt wohl am besten den Schaffensprozess der ganzen Platte. Mark Forster re...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

50.000 Euro für große Meeres-Saurier - Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Lokschuppen

VorstandFreundeskreisRosenheim – Ihre Namen kann man sich kaum merken, ihr Erscheinen ist spektakulär, und sie werden die Besucher in ihren Bann ziehen: Sechs lebensechte Saurier-Rekonstruktionen werden im Raum der Kreidezeit in der Ausstellung „Saurier- Giganten der ...


weiterlesen...

Online-Ausbildung: Vom Übersetzer zum Dolmetscher für Englisch - Live-Chat am 30.04.2019

Dolmetscher Schule logoDie Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln ermöglicht als einzige Einrichtung in Deutschland einen Online-Kurs zum staatlich geprüften Dolmetscher für Englisch. Im Web-Live-Chat stellt der Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen am Dienstag, 30. April ...


weiterlesen...

MISSIO Album „The Darker The Weather The Better The Man“ OUT NOW!

missioNach den bisher veröffentlichten Single-Auskopplungen “Rad Drugz”, “Temple Priest” und “I See You” releasen Electro-Rock-Duo MISSIO diesen Freitag ihr langersehntes zweites Studioalbum „The Darker The Weather The Better The Man“.

Und dark geht es ...


weiterlesen...

Am 23. Juni 2019 Fahrscheinlos im ganzen VRS Gebiet!

Ticket Automat KVB Fahrscheinlos BUNTWie wir gerade aus der aus der Zwecksverbandversammlung des VRS erfahren haben, wird es am 23. Juni 2019 den Fahrscheinlosen Tag nicht nur in Köln geben. Damit wird es im gesamten VRS Gebiet, also von der Eifel bis ins Bergische Land, von Bonn bis...


weiterlesen...
BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 27.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 27.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 28.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok