das Kultur und Nachrichtenmagazin

Marina Marx – ihr Hit „One Night Stand“ - jetzt als Stereoact Remix

marina marxWer diese Stimme hört, kriegt sie nicht mehr aus dem Kopf. Rau, zärtlich und mit ganz viel Leidenschaft bringt Marina Marx 100% das rüber, was sie fühlt – was wir alle fühlen. Denn das Leben besteht nicht nur aus rosarotem Weichzeichner: Uns bewegen auch unsere wilden Nächte und wunderbaren Fehler – und hier ist endlich eine starke Frau, die sich traut, darüber zu singen.

Ihr Talent wurde Marina schon in Ulm in die Wiege gelegt, das Selbstbewusstsein hat sie sich im Laufe ihrer Karriere dazuverdient: Schulband, Musicals und Gospel Chor waren die ersten Schritte, später brachte sie sich Gitarre und Klavier bei und performte mit ihren Bands in ganz Deutschland. Dabei erspielte sie sich ihre umwerfenden Livequalitäten in schummrigen Bars, angesagten Clubs und spontan auf der Straße – klar, dass auch das Fernsehen sie irgendwann entdeckte und Marina die Jury der 2016er-Staffel von „The Voice of Germany“ restlos umhaute.

Marina Marx „One Night Stand“ Stereoact Remix:

Für Marina ist der Mix aus Rock und Schlager kein Widerspruch, sondern die perfekte Art, sich auszudrücken und aus dem echten Leben zu erzählen. Um ihre Songs in enganliegende, mitreißende Melodien zu kleiden, hat sie weitere Profis im Boot: Die Produzenten von Syndicate Music (Andrea Berg, Feuerherz) sowie das Künstlermanagement AME.Media (Lou Bega, Feuerherz, Lichtblick). Das Ergebnis sind offenherzige Songs wie „Geilster Fehler“ oder die Uptempo-Nummer „One Night Stand“, die direkt im Bauchgefühl andockt, spätestens im Chorus alle Bedenken über Bord wirft und kein Blatt vor den Mund nimmt – weil eine echte Rocklady wie Marina das nicht nötig hat.

Der offizielle Videoclip zu „One Night Stand“ hat bereits über 1,5 Millionen YouTube-Aufrufe.
Am 07.06. erschien der Stereoact Remix von "One Night Stand".

Das Album ist für Winter 2019 geplant.

TV Termine:
29.06. MDR I Sommer bei uns
30.06. ZDF I Fernsehgarten
Live Termine:

23.06.2019 Johannisnacht SWR Mainz (Live Gig)
20.07.2019 I EM MUSIC Festival mit FEUERHERZ & Matthias Reim (Live Gig)
18.08.2019 Stadtfest Calau (Live Gig)
07.09.2019 Sommerwind Open Air Berlin (mit Eloy & FEUERHERZ) – (Live Gig)
18.10.2019 „SWR 4 bei Euch“ Vallendar (Live Gig)

Weitere Informationen:
https://www.instagram.com/marinamarx_official/
https://www.facebook.com/marinamastofficial/

Quelle: MCS Marketing & Communication Services

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 10.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 10.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 11.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 12.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO! Koeln-InSight.TV berichtet vom 5. Roboter-Kunst-Festival ROBODONIENVideo Kunst und Kultur
robodonien kopie

Robodonien ist eine Erlebnisstätte für jung und alt!

Künstler aus ganz Europa waren eingeladen, d...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 3185 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.