das Kultur und Nachrichtenmagazin

September 2009 Neue Rahmenbedingungen

VerfuehrerNeue Rahmenbedingungen lebendige Formen in leuchtenden Farben und erstaunlichen Zuständen
Acrylgemälde, Tusche-Acryl-Mischtechniken & Fotografie von Jojo Darski
  • Ausstellung 05.09.2009 - 03.10.2009
  • Vernissage
    Samstag, 05.09.2009 ab 19:00 Uhr
    Sonntag, 06.09.2009 ab 17:00 Uhr
  • Finissage
    Samstag, 03.10.2009 ab 19:00 Uhr
  • Öffnungszeiten
    Montag & Dienstag & Donnerstag jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
    Freitag & Sonntag jeweils 16:30 - 18:30 Uhr

    Führungen nach Vereinbarung ( 0221-2591986 )

Internetpräsenz des Künstlers: www.j.darski.de
Interview mit dem Künstler: Interview Darski.pdf
Artikel zur Ausstellung: Artikel Darski.PDF
Plakat zur Ausstellung: Plakat Neue Rahmenbedingungen.pdf
Flyer zur Ausstellung: Flyer Neue Rahmenbedingungen.pdf

Videopräsentation Darski zur Ausstellung: Video sehen

Videovorschau zur Ausstellung: Peview Video sehen

„Eigentlich wächst alles organistisch. Genauso wie ein Baum,
wachsen auch eine Meinung, eine Firma
oder der Gedanke organistisch - also ganzheitlich.“

Das gesamte Spektrum der Präsentation sind Kombinationen, die viele verschiedene Möglichkeiten bieten, sich dem einen Thema zu widmen. Wir haben das Werk ansich, welches wiederum Teil eines Themas ist. Dieses ist Teil eines Arrangements, welches ebenfalls den Inhalt darstellt. Die Rahmen sind so eingearbeitet und platziert, dass auch hieraus die Erkenntnisse, die Jojo Darski uns mitteilen möchte, ablesbar werden. Die gesamte Ausstellung wird wie das Leben selbst, sowohl Ganz und Teil eines Ganzen sein. Jedes Element ist von dem anderen abhängig, kompatibel, variabel und hat dennoch auch einzeln in seiner Schönheit und Sinnhaftigkeit eine jeweils eigene Aussage.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigene Tür in die organistisch dargestellten Bilder- und Themenpräsentationen aufzustoßen und sich auf Ihre persönliche Entdeckungsreise zu begeben. Freundlich hält Jojo Darski in seinen genial durchdachten und gefertigten Präsentationen jedem, der sich darauf einlässt, den Spiegel vor. Um weiterzudenken oder um einfach die Arbeiten des langjährigen Künstlers zu bestaunen und zu schmunzeln.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

landmann ausstellung.jpg
Montag, 28.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

gaffel wiesn.jpg
Montag, 28.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 2 – 3

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

landmann ausstellung.jpg
Dienstag, 29.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Dienstag, 29.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 29.Sep 19:00 - Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

lebeART Video

VIDEO - Künstler Dein Veedel (4) Ehrenfeld – Regina NußbaumVideo Künstler Dein Veedel
regina nussbaum ehrenfeld

Künstler Dein Veedel stellt in jeder Folge einen Kölner Künstler und dessen alltägliches Umfeld g...


weiterlesen

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 4394 Gäste und keine Mitglieder online

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.