das Kultur und Nachrichtenmagazin

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Mehr als 280.000 Menschen fordern "Schweinehochhaus schließen!"

schweinhochhaus abrissDas Schweinehochhaus in Maasdorf bei Halle in Sachsen-Anhalt ist ein Symbol für all das, was in der Massentierhaltung zu unsäglichem Leid und Qualen für die Tiere führt. Auch deshalb kämpfen wir nun schon seit vielen Jahren gegen das ehemalige DDR-Prestigeobjekt, in dem auf sechs Stockwerken mehrere hundert Sauen und tausende Ferkel gehalten wurden. Und auch jetzt, wo das Gebäude laut Aussage des Betreibers leergeräumt sein soll, um es umzubauen, hören wir damit nicht auf! Denn wir fordern die endgültige Schließung des Schweinehochhauses!

Um diese Forderung auch den Verantwortlichen in der Politik klar zu machen, starteten wir vor drei Jahren unsere Petition, in der wir vom Landwirtschaftsministerium Sachsen-Anhalts die endgültige Schließung des Schweinehochhauses forderten. Und unsere Petition erlangte eine große gesellschaftliche Reichweite: durch Ihre Unterstützung und der vieler weiterer Schweinehochhaus-Gegner unterzeichneten bis heute über 280.000 Menschen die Petition und forderten ein Ende der unhaltbaren Zustände in der Anlage! Wir bedanken uns bei allen Unterzeichnern für die Unterstützung! Auch das zeigt erneut, wie klar die Öffentlichkeit gegen tierquälerische Zustände, wie sie im Schweinehochhaus herrschen, ist!

Und heute war es endlich soweit: Stellvertretend überreichte heute unser Vorstandsvorsitzender Jan Peifer die Unterschriften an Staatssekretär Dr. Ralf-Peter Weber im Landwirtschaftsministerium in Magdeburg. Symbolträchtig hatten wir die genaue Unterschriftenzahl auf einem großen Abrisshammer gekennzeichnet, den wir somit als Hilfsmittel, um dem Schweinehochhaus einhalt zu gebieten, an das Ministerium übergaben.

Mit der Petition haben wir auf jeden Fall zeigen können, wie viele Menschen das Schweinehochhaus geschlossen sehen wollen! Und wir können Ihnen versichern, dass wir auch nach der Petitionsübergabe mit unserem Kampf nicht aufhören werden, bevor wir die endgültige Sicherheit haben, dass dort kein Tier mehr leiden muss - und wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft dabei unterstützen.

Mehr zur Kampagne gegen das Schweinehochhaus finden Sie hier.

Quelle: www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

intime räume.jpg
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

sinngefuege.jpg
Donnerstag, 18.Okt 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Donnerstag, 18.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Donnerstag, 18.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

agiiundsailor_parkland_netto.JPG
Donnerstag, 18.Okt 15:00 - 19:00 Uhr
Kunstausstellung "Parkland" von agii und Sailor im Laden 102

Postkarte  Carencias.jpg
Donnerstag, 18.Okt 17:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

bauchtanzkurs.jpg
Donnerstag, 18.Okt 19:00 - 20:30 Uhr
Bauchtanzkurs Fortgeschrittener

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Matthieu Rossez über Himalayan ImpressionsVideo Kunst und Kultur
himalayan_impressions

Der gebürtige Franzose Matthieu Rossez veranstaltet seit mehreren Jahren Himalayan Impressions. E...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 2524 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok