das Kultur und Nachrichtenmagazin

in focusgalerie- Magie der Photographie #13

13In allen Ländern gibt es repräsentative Gebäude, die schon massenhaft fotografiert und reproduziert worden sind. Sie stehen quasi als allgemeine Stellvertreter für einen ganzen Kulturzusammenhang und dienen den Touristen als Hintergrundkulisse zur Dokumentation individueller Reisetätigkeit.

In der aktuellen Corona Krisenzeit sind Reisen fast unmöglich. Viele träumen schon jetzt davon nach Las Vegas, Paris oder sonstwohin zu reisen, sobald die Einschränkungen vorüber sind. Die oben gezeigte Arbeit des deutschen Künstlers Thomas Kellner entstand in Las Vegas mit dem Titel: "Paris in Las Vegas bei Nacht", 2004 - europäische Baudenkmäler nachgebaut zum Amüsieren in Amerika - wofür noch Reisen ? (C-Print, 35,2 x 26,8 cm, Auflage 20, signiert, datiert, betitelt und nummeriert verso)

Indem Thomas Kellner diese Wirklichkeit befragt, sie spielerisch auflöst und fragmentiert, öffnet er sie gleichsam wieder für die Betrachtung und verordnet so den Monumenten eine neue Lebendigkeit. Thomas Kellner zerlegt die prägenden Monumente europäischer und amerikanischer Metropolen in fotografische Puzzles, die an die kubistischen Eiffelturmserien Delaunays erinnern. Er lässt Einzelteile tanzen, versetzt den Bau so in Bewegung und bringt die Architektur scheinbar zum Einsturz. Tatsächlich reiht er auf seinen minutiös geplanten Kontakttableaus unterschiedliche Blickwinkel, Perspektiven und Details aneinander. Dabei entsteht die Collage unmittelbar während der Arbeit am Objektiv.

Seit 2001 begleiten wir Thomas Kellner in seiner Arbeit und sind immer wieder begeistert über seine neuen Fotografien. Seit unserem ersten Kennenlernen bei den Recontres in Arles vor Jahrzehnten hat sich aus der rein geschäftlichen Beziehung auch ein gutes freundschaftliches Verhältnis zu Thomas und seiner lieben Frau Helga entwickelt. Das erste Buch zu Thomas Kellners Architekturfotografien "Monumente" brachte die in focus Galerie 2001 in Zusammenarbeit mit der Städtischen Galerie Iserlohn heraus. Inzwischen dokumentieren über ein Dutzend weiterer Monografien Thomas Kellners internationalen Erfolg.

Verschiedene Bücher und Sondereditionen sind in der Galerie erhältlich.

Anfragen zu Arbeiten von Thomas Kellner oder für einen Besuchstermin können Sie gerne telefonisch oder per Mail an arnold@infocusgalerie.com stellen.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

lebeART Video

VIDEO - Frank Wesemann und Band Live-Auftritt im Hard Rock Café KölnVideo Musik
Frank_Wesemann_im_hardrockcafe
 

Jennifer Scheffel und Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV waren für Euch im Hard Rock C...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 2854 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.