das Kultur und Nachrichtenmagazin

VIDEO - KLEE im Interview mit Köln-InSight.TV in der Bar Marsil Köln

2011_06_15_klee_im_marsil27Köln-InSight.TV traf die bekannte Kölner Band Klee in der Bar Marsil zur Vorstellung Ihres neuen Albums "Aus lauter Liebe".
Selda Güven-Strohhäcker befragte in einem Interview Suzie und Stan zu Ihren Plänen, und Gedanken.

KLEE sind ein Phänomen!

Dank Hits wie »Gold«, »Die Stadt«, »Zwei Herzen« und einer fast schon legendären Bühnenpräsenz sind die Kölner um Suzie Kerstgens und Sten Servaes nicht nur eine Institution in Sachen Herzensdingen und Ohrwürmern, sondern ihren Fans treue Begleiter, Ratgeber und Seelentröster. Ein Status, dem KLEE auch mit ihrem neuen Album »Aus lauter Liebe«, in jeder Beziehung Rechnung tragen. Leger und beschwingt, voller Lebenslust und durchwoben von tiefer Poesie, markiert das von Olaf Opal (The Notwist, Juli, Polarkreis 18) und Jochen Naaf (Polarkreis 18, Peter Licht, Bosse) produzierte "Aus lauter Liebe" KLEEs Aufstieg von den Superstars der Herzen zu allerhöchsten Popstarweihen.

Noch nie hat Suzie Kerstgens‘ samtig hauchende Stimme intimer, präsenter und selbstverständlicher geklungen, nie zuvor war ein KLEE-Album so sehr dafür geschaffen, uns nicht nur im Alltag, sondern in diesen raren Situationen zu begleiten, in denen die Emotionen so rasant mit uns Karussell fahren, dass man sich sein Leben lang an diesen Moment erinnert.

Einem zunehmend fremdbestimmten Alltag und dem allgegenwärtigen Diktat der Coolness setzen KLEE dieses so berührende wie selbstbewusste Bekenntnis zum romantischen Ideal der lebenslangen Bindung entgegen und profilieren sich damit endgültig als Großmeister des poetischen Liebeslieds.
Anfang Juli kommt das neue Album „Aus lauter Liebe“ in den Handel.

Hier unser Interview und Klee Live

Pressekontakt: klee(at)kleemusik.de

Webseite
http://www.kleemusik.de
http://www.myspace.com/kleeband


mehr auch auf www.koeln-insight.tv

Hier ein paar Impressionen des super Romantischen Abends mit Gänsehautfeeling:

  • 2011_06_15_klee_im_marsil1
  • 2011_06_15_klee_im_marsil11
  • 2011_06_15_klee_im_marsil15
  • 2011_06_15_klee_im_marsil18
  • 2011_06_15_klee_im_marsil27
  • 2011_06_15_klee_im_marsil30
  • 2011_06_15_klee_im_marsil33
  • 2011_06_15_klee_im_marsil7
  • 2011_06_15_klee_im_marsil8

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO - Regina Nußbaums Künstlergespräch mit Eneida Perez de LückeVideo Kunst und Kultur
eneida_kuenstlergespraeche

Regina Nußbaum von Köln-InSight.TV besuchte die Künstlerin und achtfache Schachmeisterin der Domi...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 2871 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.