das Kultur und Nachrichtenmagazin

ALLES SOLAR - NEUE SINGLE & VIDEO "MARS" 11. JANUAR 2019

mars alles solarMARS will, dass man die Augen öffnet und genau hin sieht, denn der Moment für Veränderung ist nicht morgen und nicht übermorgen, er ist jetzt. Auch wenn es vielleicht wie der einfachste Weg erscheint, all die Irren und Verwirrten hier unten alleine zu lassen und ganz weit weg neu anzufangen, soll dieses Lied eben nicht für die „bequeme Flucht vor dem Alltag“ stehen. Ist es nicht zu leicht zu glauben, dass wir immer so weiter machen können, die Zukunft nach hinten schieben, mit dem absurdesten Plan B? Durch MARS zieht sich eine rote Linie weiter, die bereits die erste Single SOLAR außergewöhnlich gemacht hat. Eine tiefe Poesie, eine düstere Stimmung, die gleichzeitig Hoffnung gibt und eine Kraft, die im Deutschpop heute schon fast fremd ist. ALLES SOLAR schont weder sich, noch seine Fans. Mit großer Geste produziert und mit Feingefühl arrangiert - bügelt Victor Bensmann, der Kopf hinter ALLES SOLAR, seine mehr episch gesprochenen als gesungenen Texte eben nicht glatt, sondern konsequent gegen den Strich: Man Papa es ist kurz vor Krieg und keiner macht Sinn. Was wenn es überall genauso ist – wo soll ich hin ...?

Für die Macher selbst hat dieses Lied eine besondere Bedeutung: MARS war der erste Song, an dem Victor zusammen mit Produzent Nicolas Rebscher (u.a. Alice Merton, Aurora, Henry Green) gearbeitet hat, und er wurde die Blaupause für den Klang und das gesamte musikalische Konzept. Dabei haben sie MARS in nur einem Tag zu Ende gebracht. Es war wie ein Blitz, der alles entzündete und die Leidenschaft entfachte, gemeinsam weiter zu machen.

Und nun hier für Euch der atemberaubende Trip zu MARS.
Regie: Anton B. Pevny

Wie schon bei SOLAR, wurde auch das Video zur zweiten Single MARS von dem österreichischen Regisseur Antonin B. Pevny (u.a. Bilderbuch, Moby, Bonaparte, Romano, Die Toten Hosen) gedreht und mit ihm sowie der eigenen kleinen Produktionsfirma - die Victor mit seiner Freundin betreibt und die mittlerweile auch als Label fungiert - produziert. Ursprünglich sollte MARS die erste Single werden, weshalb dieser Song auch das erste war, was Antonin je von ALLES SOLAR gehört hat. Im Urlaub las er die Biographie von Elon Musk – und über dessen Pläne zum Mars zu reisen - Antonin war sofort an Bord. Wie bei SOLAR hat Antonin es erneut geschafft mit seiner außergewöhnlichen Bildsprache den Song durch die kraftvollen Bilder nicht nur zu untermalen sondern spürbarer zu machen. Es ist ein eigenständiges Kunstwerk entstanden, dass das Gefühl von Freiheit und Weite in Gegensatz setzt zu Übermut, Angst und Wahnsinn. Das Video – eine Reise ins Außerirdische, durch die Kargheit fremder, ferner Welten, in der es nur Einsamkeit gibt und die uns unbewusst klar macht, dass man nicht aufgeben sollte für diese Erde zu kämpfen.

www.alles.solar

Quelle: knittel-pr.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Seilbahn als sinnvolle Option für die Verkehrswende in Köln

Barrierefreie GondelDie Ratsgruppe GUT und ein großer Kreis Interessierter diskutierte am 12.03.2019 in der Kult-Bar "King Georg" die Idee des "Rheinpendels" – einer Seilbahn kreuz und quer über den Rhein, um bestehende Bahn- und Busverbindungen besser miteinander zu...


weiterlesen...

gamescom 2019: Top-Ergebnis der ersten Buchungsphase

gamescom 2019Early-Bird-Buchungsergebnis liegt acht Prozent über Vorjahr - Internationalität: Aussteller aus 28 Ländern bereits angemeldet - Top-Themen Indies und eSports stark vertreten - merchandise area mit Zuwächsen: +24 Prozent zum Vorjahreszeitpunkt - Di...


weiterlesen...

Kultursonntage Halle Zollstock

Plakat Dialog in Agora   Kosmopolitismus 2019Für die Kultursonntage (gefördert von der der Bezirksvertretung Köln und der GAG ) hat die Künstlerin Ellen Muck ihre Räume in der Halle Zollstock von Oktober 2018 - Juni 2019 für Künstlerkollegen und die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt..

JE...


weiterlesen...

04.04.2019 Themenabend und Fachvortrag "Freies Spiel für starke Kinder"

bauwiFür Donnerstag, den 4. April 2019, lädt das Team des Jugendzentrums Bauspielplatz Friedenspark im alten Fort I in der Südstadt für 18.30 Uhr zum offenen Themenabend "Freies Spiel für starke Kinder" ein.

Rainer Deimel, Bildungsreferent des ABA-Fach...


weiterlesen...

10.04.– 21.07.2019 WOLFGANG-HAHN-PREIS 2019. JAC LEIRNER

WOLFGANGHAHNPREIS 2019 JAC LEIRNER2019 zeichnet die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Jac Leirner mit dem Wolfgang-Hahn-Preis aus. Die brasilianische Künstlerin, 1961 in São Paulo geboren, verfolgt mit ihrer Arbeit seit vielen Jahren eine subtile Analyse von Gesellsc...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur

14.03.2019 Künstlergespräch und Kurzfilmabend "Tina Haase - unbedingt" Kunstmuseum Villa Zanders

filmstil haaseVor über 30 Jahren haben die Künstlerinnen Tina Haase und Karin Hochstatter unter dem Titel „ParanoseProduction“ begonnen, in den heizungsbedingten Atelierwinterpausen gemeinsame Kurzfilme zu drehen, die auch auf verschiedenen Kurzfilmfestivals ge...


weiterlesen...

"So wie jetzt" Die neue Single von Revolverheld ist da!

revolverheld„Wir schauen immer zu den anderen und doch nie übern Tellerrand
Geduld ist für uns ein Fremdwort, das ich später googlen kann.
Wir sind Individualisten und boosten uns bei Tinder hoch –
von einem Job in den nächsten, suchen wir nach dem großen Los.
Wa...


weiterlesen...

Armin van Buuren - Turn It Up

Armin van Buuren   Turn It Up Cover PMNachdem Armin van Buuren jüngst mit seinem Track „Blah Blah Blah“ nicht nur weltweit die Dance-Szene begeistern konnte, sondern auch die Verkaufscharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz stürmte, war es nur eine Frage der Zeit, bis er uns ...


weiterlesen...

Tschetschenien: Amnesty kritisiert Justizfarce beim Verfahren gegen Menschenrechtler Oyub Titiev

amnesty logoDer Leiter des Büros der Organisation Memorial in Grosny ist gestern zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden

BERLIN, 19.03.2019 – Zum gestrigen Urteil wegen angeblichen Drogenbesitzes gegen Oyub Titiev, dem Leiter des Büros des Menschenrechtsze...


weiterlesen...

lebeART Video

Video - Köln-InSight.TV "Das Protokoll der letzten Stunden" Video Kunst und Kultur
FUTUR3

Tod in der Nachbarschaft, ein Theaterprojekt der besonderen Art.

Ein unscheinbarer Eingang in der ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok