das Kultur und Nachrichtenmagazin

Veranstaltung rund ums Reisen in der Kölner City - Großer Djoser-Infotag: Reisen mit Raffinesse

djoser reisenKöln, 10. Januar 2019. „Ich reite in eine Stadt. Der Rest ergibt sich von selbst“, fasste Clint Eastwood den Reisestil seiner Filmhelden einmal zusammen. Wenn es nur so einfach wäre! Wer heutzutage in die Ferne aufbricht, muss ungleich mehr Dinge abwägen, damit seine Reise zum Erfolg wird. Der Djoser-Infotag hilft dabei. Seit Jahren bietet der beliebte Event des Kölner Reiseveranstalters Djoser allen Typen von Travellern ein Forum mit geballtem Reisewissen, praktischen Tipps, exotischer Unterhaltung und viel mitreißender Globetrotter-Atmosphäre.

Der Djoser-Infotag empfängt alle Reisefans
am 2. Februar 2019
von 10 bis 18 Uhr
im Foyer des Rautenstrauch-Joest-Museums
in der Cäcilienstraße 29-30
in 50667 Köln.

Das gesamte Team von Djoser und eine Auswahl seiner jeweils vor Ort operierenden Reisebegleiter stellen an Dutzenden von Ständen neue und bewährte Reisen vor. Sei es der abenteuerliche Asientrip von Delhi nach Peking aus dem Hauptkatalog. Sei es die Radtour durch das Atlasgebirge Marokkos entlang geheimnisvoller Kasbahs und Oasen aus der Reihe Djoser Aktiv. Oder sei es die Rundreise durch die wunderliche Welt Ecuadors aus der Rubrik Djoser Family, die besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten ist.

Im direkten Kontakt mit den Reiseprofis erfahren die Besucher, was jede Djoser-Reise zu einem unverwechselbaren Erlebnis macht: die Kombination von individueller Freiheit einerseits und organisationaler Zuverlässigkeit andererseits. Beides zusammen ergibt das „Djoser-Prinzip“, das am Infotag außerdem aufwendige Multimediapräsentationen so informativ wie unterhaltsam nahebringen.

Neben der Verköstigung mit Delikatessen aus Lateinamerika, der Vorstellung kooperierender Fluggesellschaften sowie der Erörterung wichtiger reisespezifischer Themen von Reisemedizin über Transport bis zu Versicherungsfragen heizen besondere Programmpunkte das Fernweh zusätzlich an. So werden um 14.00 Uhr balinesische Tänzerinnen zu typischer Musik auftreten und im Anschluss einen Tanzworkshop in einem separaten Raum anbieten.

Von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr wiederum öffnet eine Kinderwerkstatt ihre Pforten, die sich dem Thema Upcycling von Kleidung widmet: Anstatt abgetragene Hosen, Hemden, T-Shirts oder Pullis wegzuwerfen oder in die Altkleidersammlung zu geben, zeigt die Werkstatt, wie man aus Stoffresten und ähnlichen Materialien coolen Schmuck in Form von Ketten und Armbändern und einigem mehr basteln kann.

Das spezielle Angebot für den Nachwuchs liegt auf der Hand – schließlich verfügt kein anderer Reiseveranstalter hierzulande über eine ähnlich breit gefächerte Palette an Fernreisen für Familien. Und: Sein Thema passt zur aktuellen Sonderausstellung "Fast Fashion" des Rautenstrauch-Joest-Museums. Zum ermäßigten Eintritt von acht Euro offeriert Djoser anlässlich des Info-Tages zwei Führungen in diese besondere Schau.

Anmeldung unter:
www.djoser.de/informationen/info-tage
info@djoser.de
Telefon: 0221-9201580

Über Djoser Reisen
Der Anbieter von Gruppenreisen Djoser wurde 1992 gegründet und ist auf Fernreisen spezialisiert. Alle Angebote kombinieren das Abenteuergefühl und die Freiheit von Individualreisen mit der Organisation und der Sicherheit, wie sie für Studien- und Erlebnisreisen typisch sind. Darüber hinaus gibt es seit 2007 auch Djoser Family. Das Programm bietet eine deutschlandweit einmalige Fülle an Fernreisen speziell für Familien mit Kindern zwischen fünf und 15 Jahren.

Weitere Informationen unter www.djoser.de

Foto: Djoser-Infotag im Rautenstrauch-Museum in Köln "Djoser Reisen"(c) Djoser Reisen
Quelle: www.pr-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Streets Of Gold - NICO SANTOS Live 2019

Unbenannte Anlage 01565Sein Überhit „Rooftop“ stürmte die Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wurde in allen 3 Ländern dafür mit einem Platin Award ausgezeichnet. Auch sein zweiter Song „Safe“ eroberte in Windeseile alle Playlisten und rangierte u...


weiterlesen...

24.01.2019 Sing mal! mit Johannes Brand - Das Gute-Laune-Kultsingen

sing malVergessen Sie den Satz: "Ich kann nicht singen". „Sie brauchen sich nur darauf einzulassen, denn unsere Begleiter sind Gefühl und Humor“, sagt Johannes Brand und setzt dies in die Tat um, mittlerweile bei über 400 Auftritten. Unter dem Motto: „Sin...


weiterlesen...

Gemeinsame Einsatzbilanz von Bundespolizei, Stadt Köln und Polizei Köln zum Silvestereinsatz

stadt Koeln LogoDie Behördenspitzen von Stadt Köln, Bundespolizei und Polizei Köln zeigten sich insgesamt zufrieden mit dem Einsatzverlauf der Silvesternacht. Das gemeinsame Einsatzkonzept zeigte Wirkung.

Bilanz Polizei Köln
Zusätzlich zu den Kräften des Wachdiens...


weiterlesen...

"Wir müssen reden! - Über gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen: vor Ort - offen - mit allen" Preisausschreiben des Bundesausschusses Politische Bildung

bpb flyerVielfalt ist in unserer Gesellschaft eine Tatsache. Aber wir müssen uns darüber verständigen, wie wir zusammenleben wollen, welche Werte wie vertreten und was den gesellschaftlichen Zusammenhalt ausmacht. Unter dem Motto "Wir müssen reden! - Über ...


weiterlesen...

Abenteuer Anden und Amazonas - Wilhelm Reiß' Südamerika-Expedition in historischen Fotografien - Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

amazonasVor 150 Jahren brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Er folgte dem Amazonas und bestieg ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung

Thementage Menschenkunde 2019

csm Thementage 88777c93b8Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 21. bis 27. Januar 2019

TH Koeln logoDienstag, 22. Januar 2019, 8.30 Uhr
Unternehmerfrühstück: „Mobil, Digital, Überall: Trends und Zukunft allgegenwärtiger IT“
TH Köln, Campus Südstadt, Senatssaal, Claudiusstr. 1, 50678 Köln

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialog Wirtschaft-Wissens...


weiterlesen...

Stadtdirektor übergibt Hybrid-Fahrzeuge an den Ordnungsdienst - Ordnungsdienst-Fahrzeugflotte wird effizienter und emissionsärmer

hybrid uebergabe stadtdirektorStadtdirektor Dr. Stephan Keller hat am heutigen Donnerstag, 10. Januar 2019, dem Ordnungsdienst des Amtes für öffentliche Ordnung neue Einsatzfahrzeuge mit Hybrid-Technik auf dem Rheinboulevard am Kennedy-Ufer übergeben. Insgesamt wird die Fahrze...


weiterlesen...

Good Times beim Zeltfestival Ruhr 2019: Mando Diao als weiterer internationaler Act bestätigt!

Zfr2013 Steigerabends Lutz Leitmann 1200Mit Mike Singer und KUULT sind weitere Shows für die zwölfte Festival-Ausgabe bestätigt

Künstler-Türchen Nummer 21: Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen geben die Veranstalter des Zeltfestival Ruhr drei weitere musikalische Acts – darunter auch ein i...


weiterlesen...

lebeART Video

Video - A Cappella ins All - Der Filmhaus Chor KölnVideo Kunst und Kultur
Filmhauschor

Deutschlands einziger Chor für ausschließlich Filmmusiken präsentiert sich zweimal jährlich mit e...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok