das Kultur und Nachrichtenmagazin

Thüringer FMX Sportler knackt 6. Weltrekord

Nitro World Games stunt wales cNick Hamilton Nitro Circus 0369Luc Ackermann, Josh Sheehan und Jackson Strong landen ersten Double Backflip Train mit drei Fahrern in Wales

Luc Ackermann, Josh Sheehan und Jackson Strong haben vor dem Caerphilly Castle in Wales am gestrigen Tag einen neuen Weltrekord aufgestellt. Erstmals wurde ein Double Backflip Train mit drei Freestyle Motocross Fahrern erfolgreich gemeistert. Der Stunt war der Auftakt zu den Nitro World Games, die 2020 erstmals in Wales stattfinden werden.

Das historische Caerphilly Castle in Wales, die zweitgrößte Burg in Großbritannien, bildete den perfekten Hintergrund für den Weltrekordversuch. Gleich beim ersten Mal landeten der Australier Josh Sheehan, gefolgt von seinem Landsmann Jackson Strong und dem Thüringer Luc Ackermann ihre zweifachen Rückwärtssalto auf dem Motorrad perfekt und befanden sich zuvor während der Tricks gleichzeitig in der Luft – Weltrekord!

Für den 21-jährigen Deutschen aus Niederdorla ist es bereits der sechste Rekord. 2010 sprang er den „jüngsten Motorrad-Backflip aller Zeiten“. 2012 flog er über 9,00 Meter beim MAXXIS Highest Air der NIGHT of the JUMPs als jüngster Freestyler, der jemals eine solche Höhe meisterte. 2013 zog Luc ins Guinness Buch der Rekorde ein, als er mit 17 weiteren FMX Fahrern, bei der Nitro Circus Filmpremiere in London gleichzeitig einen Backflip sprang. 2017 war er der „jüngste Motorrad-Double Backflipper aller Zeiten“ und 2018 der erste Sportler der bei der FIM-WM einen Contest Double Backflip zeigte. Nun folgte der erste Double Backflip Train Weltrekord mit drei Sportlern.

„Der Double Backflip ist immer einer der technisch anspruchvollsten Tricks. Es hat eineinhalb Jahre gedauert, bis ich mich damit sicher gefühlt und ihn auf Dirt versucht habe,“ sagt Ackermann. „Man muss eine perfekte Technik, Körperhaltung und ein Motorrad haben, das zu 100 Prozent läuft. Heute lief alles perfekt. Ich bin froh den Stunt für die Nitro World Games zusammen mit Sheeny und Jacko gemeistert zu haben."

Luc Ackermann, der aktuell die NIGHT of the JUPs FIM WM 2019 anführt, befindet sich schon wieder auf dem Rückweg nach Deutschland. Am kommenden Samstag startet er bei den Red Bull Dirt Diggers in Dinslaken, wo sich die besten Motocrosser der Welt treffen, um auf einem anspruchsvollen Parcours, den besten Allrounder ihres Sports zu ermitteln!

Videolink Nitro World Games Stunt - Caerphilly Castle – Wales - Luc Ackermann

Quelle: www.berlinieros.de
Bild: Nitro World Games stunt_wales_(c)Nick Hamilton_Nitro Circus

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

586. bestätigter Fall in Köln

stadt Koeln LogoStadt verbietet das Grillen und Shisha-Rauchen auf öffentlichen Flächen

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Donnerstag, 19. März 2020, 16 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 586. bestätigten Corona-Virus-Fall. Neun dieser Inf...


weiterlesen...

Corona-Virus: c/o pop Festival & Convention für April 2020 abgesagt und auf Oktober verschoben

copop2020PosterAufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit unsicheren Lage werden alle Veranstaltungen des c/o pop Festivals und der c/o pop Convention vom 22.- 26.04.2020 abgesagt. Ebenfalls versuchen die Veranstalter, Teile des c/o pop Festivals und die c/o p...


weiterlesen...

Großraum- und Schwertransporte digital unterstützt planen - Forschungsprojekt der TH Köln

scantechnikGenehmigungsprozesse von Großraum- und Schwertransporten durch Digitalisierung effizienter zu gestalten und die Durchführung solcher Transporte zu vereinfachen – dieses Ziel verfolgt das Forschungsprojekt DiGST der TH Köln. Zusammen mit drei Indus...


weiterlesen...

Staffel 3 der ARD-Krimiserie Mord auf Shetland

DVD Cover Mord Auf Shetland 3Die beliebte ARD-Krimiserie Mord auf Shetland, deren 3. Staffel ich Ihnen präsentieren möchte, basiert auf den Krimis der englischen Bestsellerautorin Ann Cleeves und vermittelt nicht zuletzt durch die spektakulären Landschaften der Shetland-Insel...


weiterlesen...

Überwältigende Hilfsbereitschaft in der Corona-Krise

bvaEine für das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlichte Stellenanzeige des Bundesverwaltungsamtes (BVA) hat sehr großes Interesse ausgelöst. Auf die am Donnerstag, 19. März, veröffentlichte Meldung, dass das RKI 525 Unterstützungskräfte für die Ge...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

Ausstellung „Pitch“ Bart Vandevijvere - Galerie Pamme-Vogelsang

image001Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um das COVID-19 Virus ist es unsere Priorität, die weitere Ausbreitung des Virus zu verringern.

Daher bleibt die Galerie Pamme-Vogelsang voraussichtlich bis zum 19. April geschlossen.

In der Hoffnung, dass s...


weiterlesen...

Die Planungen zum EXIT Festival laufen weiter

EXIT Festival 2In Anbetracht der momentanen Situation zum Coronavirus auf der ganzen Welt hoffen wir, dass Ihr und Eure Angehörigen gesund sind und den Gesundheitsrichtlinien Eures Landes folgt. Viele Experten vermuteten, dass sich die Situation noch vor dem Som...


weiterlesen...

Kölner Kulturrat und KulturnetzKöln fordern zusätzliche Mittel für nicht geförderte Künstler*innen und Einrichtungen

Kölner KulturratKulturrat und KulturnetzKöln begrüßen die Entscheidung der Stadt für Sofort-hilfen für die freie Kultur, fordern aber zusätzliche Mittel für nicht-geförderte Künstler*innen und Einrichtungen

Köln, 27. März 2020. Am Donnerstag hat die Stadt mitgete...


weiterlesen...

Die ART COLOGNE 2020 wird verschoben

ART COLOGNE 4cNeuer Termin parallel zur COLOGNE FINE ART & DESIGN vom 19. bis 22.11.2020

In enger Abstimmung mit dem Krisenstab der Stadt Köln und gemäß dem Erlass der NRW-Landesregierung zur Durchführung von Großveranstaltungen ab dem 10.03.2020 verschiebt die...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 05.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

kunstraume.jpg
Sonntag, 05.Apr 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Berge begegnen sich nicht 2"

087KunstforumStClemens.jpg
Sonntag, 05.Apr 14:00 - 17:00 Uhr
Frühjahrsausstellung im Kunstforum St.Clemens

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 06.Apr 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 07.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Dienstag, 07.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

CAAL 202.JPG
Dienstag, 07.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

eine stunde.jpg
Dienstag, 07.Apr 19:00 - 20:00 Uhr
re:flect Hüttenstraße - geht es weiter in Ehrenfeld?

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 08.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Mittwoch, 08.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV - Der unbekannte Nachbar: Das Totenfest Teil 2Video Kunst und Kultur
bilder veranstaltungen der unbekannte nachbar trilogie 1024

An drei aufeinanderfolgenden Tagen fand der zweite Teil der Trilogie von Futur 3 im Bestattungsha...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.