das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ratsgruppe BUNT warnt: Bundesweiter Hackerangriff betrifft uns auch in Köln!

buntBeim bundesweiten Skandal um die gehackten sensiblen Daten von Politker*innen, Journalist*innen und Künstler*innen wurden laut WDR-Bericht auch persönliche Daten von Politiker*innen aus NRW online gestellt. Neben dem Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) und seinem Stellvertreter Dr. Joachim Stamp (FDP) stehen auch Oppositionspolitiker wie Arndt Klocke (Grüne) aus Köln auf der Liste der Betroffenen. Zurzeit kann noch nicht genau gesagt werden, welche Sicherheitslücken diesen großen IT-Angriff ermöglicht haben. Im letzten Jahr gab es z. B. einen IT-Angriff auf das Auswärtige Amt über den E-Mail-Client Outlook; auch die so genannte Phishing-Methode könnte im Einsatz gewesen sein. Wahrscheinlich scheint, dass verschiedene Methoden angewendet wurden. Auffällig ist weiterhin, dass nicht alle Parteien im Land- und Bundestag betroffen sind. AfD-Politiker tauchen bisher nicht auf den Listen auf. Ob der IT-Angriff politische Motive hat, muss daher aufgeklärt werden.

Thomas Hegenbarth, Sprecher der Ratsgruppe BUNT und Mitglied im städtischen Ausschuss für digitale Kommunikation und Organisation, ist besorgt: „Leider kann davon ausgegangen werden, dass wir auch in Köln von diesem gezielten Hackerangriff betroffen sind. Die IT-Infrastruktur der Stadt Köln ist unserer Meinung nach besonders anfällig, weil in großen Teilen auf proprietäre Software, z. B. von Microsoft wie Outlook oder Explorer, gesetzt wird und andererseits alternative Browser wie Mozilla Firefox auf den städtischen Rechnern seit kurzem nicht mehr erlaubt sind. Mail-Clients wie Thunderbird werden gar nicht erst angeboten. Nach aktuellem Stand waren es u. a. sogenannte Phising-Angriffe auf Outlook, die zu dem neuerlichen Skandal führten. Dies ist besonders kritisch zu sehen, da kommunale Politiker in vielfältiger Weise in städtischen Gremien und Aufsichtsräten tätig sind und dabei Microsoft-Produkte zum Teil nutzen müssen. Unabhängig von den verwendeten Produkten spielt nicht nur die Veröffentlichung privater Daten eine Rolle, sondern auch die sensible Kommmunikation zwischen den städtischen Unternehmen. Der Schutz der öffentlichen Unternehmen vor Industrie- und Wirtschaftsspionage muss auch bei kommunalen Mandatsträgern oberste Priorität einnehmen.“

Die Ratsgruppe BUNT wird im nächsten Ausschuss eine Anfrage zu den Konsequenzen des Skandals stellen.

Lisa Hanna Gerlach, Mitglied der Ratsgruppe BUNT, ergänzt: „Seit vielen Jahren warnen wir BUNTEN im Rat der Stadt Köln vor Sicherheitslücken in den IT-Systemen der Stadtverwaltung und städtischen Unternehmen. Wir fordern spezielle Schulungsprogramme für die Ratspolitiker*innen, die Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung und der städtischen Unternehmen sowie regelmäßige IT-Penetrationstests. Der erneute Skandal muss jetzt endlich allen die Augen öffnen und klarmachen, dass wir uns und andere in Gefahr bringen, wenn wir zu lasch oder zu bequem mit der IT-Sicherheit und dem Datenschutz umgehen und nicht genug Zeit, Geld, Personal und Energie in den Schutz investieren. Sollte dieser IT-Angriff politisch motiviert gewesen sein, dürfen wir uns auf keinen Fall einschüchtern lassen und müssen für ein freies und sicheres Internet kämpfen.“

https://www.bunt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Flüchtlingsunterkünfte am Kalscheurer Weg in Köln-Zollstock

geltungsbereichAm Kalscheurer Weg in Köln-Zollstock ist die temporäre Einrichtung von Flüchtlingsunterkünften in Systembauweise geplant. Die dafür vorgesehene Fläche liegt überwiegend im Geltungsbereich des Bebauungsplans "Kalscheurer Weg". Darin ist die Fläche ...


weiterlesen...

Studium, Ausbildung oder ab ins Ausland? Mit dem Halbjahreszeugnis direkt zur Berufswahlmesse Einstieg Köln

Logo Einstieg KoelnKöln, 8. Januar 2019 – Kaum sind die Ferien zu Ende, schon geht es wieder los mit dem Stress in der Schule und zu Hause. Kinder erhalten am 8. Februar ihre Halbjahreszeugnisse und ihre Eltern machen sich Sorgen, wie es nach dem Schulabschluss weit...


weiterlesen...

AC-KARNEVALSPARTY 2019

Karneval 2019 1 768x362Die traditionsreiche AC-Karnevalsparty findet auch in diesem Jahr im Schloss LA REDOUTE in Bonn-Bad Godesberg statt am SAMSTAG, 02. MÄRZ 2019, ab 20.11 Uhr.

Am Karnevalssamstag verwandelt sich das ehemalige kurfürstliche Ballhaus wieder in eine nä...


weiterlesen...

Fachabteilung der Bundeszentrale für politische Bildung unter neuer Leitung - Cemile Giousouf seit 7. Januar 2019 im Amt

bpb logoCemile Giousouf hat die Leitung der Fachabteilung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb übernommen. Die Politikwissenschaftlerin hatte sich in einem öffentlich ausgeschriebenen Bewerbungsverfahren gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt....


weiterlesen...

16.02..2019 Tages Workshop - Pendel Seminar

pendelseminarKann man mit den Pendeln die Selbstheilung harmonisieren - aktivieren?
Ist jeder Mensch fähig mit Pendel oder Rute zu arbeiten? Was sind ägyptische Formstrahler- der Engelpendel? Gibt es Holzpendel mit Naturmedizin?
Ist Radiästhesie eine alte Wissen...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

PASSAGEN – Interior Design Week Köln 14. bis 20. Januar 2019

thumbs passagen2019 coverEin Veranstaltungs- und Ausstellungsprogramm zu aktuellen Tendenzen im Design, speziell im Interior Design mit Ausstellungen in Kölner Showrooms, Galerien, Einrichtungshäusern, Kulturinstituten, Museen und Hochschulen.

Zum 30. Mal eröffnen die PAS...


weiterlesen...

Holt euch den neuen Jörg Bausch Hit im Gratis-Download! Nur 24h

Cover EWISS 2019Die Schneewalze tobt im Moment durch Süddeutschland und Österreich. In der Musik sorgt aber ein ganz anderes Schnee-Thema seit Monaten für Schlagzeilen: Jörg Bausch und sein aktueller Hit „Erst wenn’s im Sommer schneit“ ist von den zahlreichen Sch...


weiterlesen...

Ein Holzhaus für jedermann. Absolventen der TH Köln gewinnen VDI-Förderpreis

th koeln holzhausEin Holzhaus, das ohne Vorwissen selbst designt und gebaut werden kann – für dieses Konzept haben Michael Lautwein und Max Salzberger, Absolventen der Fakultät für Architektur der TH Köln, den mit 2.000 Euro dotierten ersten Platz beim Förderpreis...


weiterlesen...

Die zuckersüße Candice ermittelt wieder! Staffel 6 der französischen Krimiserie Candice Renoir VÖ: 15.02.2019

renoir„Seien wir realistisch - versuchen wir das Unmögliche...“ – Candice Renoir

Erfreulicherweise durfte ich Ihnen ja im November letzten Jahres die 5. Staffel der sowohl bei Fans als auch Kritikern überaus beliebten Krimiserie Candice Renoir präsentie...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV von der art pul: Der neuen Kunstmesse im RheinlandVideo Kunst und Kultur
art_pul_2011_01

Köln-Insight.TV war dabei als am Donnerstagabend die neue Kunstmesse art'pu:l im Walzwerk eröffne...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok