das Kultur und Nachrichtenmagazin

DER KALKBERG WACKELT! DEMO am 18.05.2019

gekbneeedlibnhaeTrotz Umweltskandal, Bauskandal, Grundstückskandal und Lärmskandal plant die Stadt Köln allen Ernstes einen erneuten Anlauf, die Hubschrauberstation auf dem Kalkberg weiter zu bauen und in Betrieb zu nehmen. Und das, obwohl der Rat sie dazu verdonnert hat, eine Alternative zu finden. Diesem Auftrag versuchen die Projektverantwortlichen immer noch auszuweichen mit dem Totschlagargument, dass dann der Genehmigungsprozess von vorne beginnen würde. Dass jeder neue Standort mit diesem Aufwand verbunden sein würde, war auch den Ratsmitgliedern bewusst, als sie im März vergangenen Jahres die neuerliche Prüfung von Alternativstandorten beschlossen. Angesichts der offensichtlichen Schwierigkeiten, die der Kalkberg bereitet und nach menschlichem Ermessen weiterhin bereiten wird, sahen sie darin jedoch keinen Hinderungsgrund, sich nach Alternativen umzusehen.

Wir sagen: Wie kann es sein, dass eines der absurdesten Bauprojekte der Stadtgeschichte nicht endlich aufgegeben wird? Wie falsch muss ein Projekt eigentlich sein, damit dies geschieht?

Wir nehmen nicht hin, dass mitten in unserer Stadt eine Hubschrauberstation auf einer belasteten Chemiedeponie stehen soll, die so weich ist, dass der Bohrer, mit dem die Proben entnommen wurden, lediglich aufgrund seines Eigengewichts mehrere Meter tief darin versank.
Wir nehmen nicht hin, dass in diesem Boden ein Tank mit 9000 Litern Kerosin lagern soll.
Wir nehmen nicht hin, dass inmitten dichter Wohnbebauung mit 26.000 (politisch weniger einflussreichen) Einwohnern im Radius von einem Kilometer (das ist der Betrachtungsradius, den die Genehmigungsbehörde zugrunde gelegt hat) im Stundentakt Hubschrauber starten und landen sollen, wo an anderer Stelle (z.B. am Flughafen) niemand (!) oder nur sehr wenige am äußersten Rand dieses Radius´ betroffen wären.
Wir wollen auch nicht, dass angesichts der offensichtlichen Schwierigkeiten, die der Kalkberg bereitet und nach menschlichem Ermessen weiterhin bereiten wird, immer weitere Millionen in das Projekt gesteckt werden und die Kölner Luftrettung stets "am seidenen Faden" hängen wird.

Wir fordern die Veröffentlichung des Gutachtens zu den Vergleichsstandorten, das der Rat vor über einem Jahr gefordert hatte. Dieses Gutachten liegt seit Wochen vor, wird vom Stadtdirektor aber unter Verschluss gehalten. Zugleich versucht er, mit Berufung auf dieses Gutachten, eine "einheitliche Verwaltungsmeinung" für den Weiterbau der Hubschrauberstation auf dem Kalkberg herzustellen. Wir fragen: Was ist das für ein Demokratieverständnis, in dem ein Stadtdirektor ein Gutachten zur internen Meinungsbildung verwenden darf und es dabei denjenigen, denen es eigentlich als Grundlage für ihre Entscheidungsfindung dienen sollte, nämlich den Ratspolitikern, vorenthält - von der kritischen Öffentlichkeit ganz zu schweigen? Wir fragen auch: Wer hat dieses Gutachten erstellt und warum wurde die Auswahl des Gutachters den beteiligten Ausschüssen nicht, wie vom Rat verlangt, zur Bestätigung vorgelegt?

Wir fordern eine Untersuchung der Umstände, die zum Ankauf der Chemiedeponie Kalberg und ihrer Versickerungsfläche durch die Stadt Köln von einem privaten Grundstücksfonds für 440.000 Euro unter Übernahme sämtlicher Umwelt- und sonstiger Risiken führten.

Wir appellieren an den politischen Anstand und den gesunden Menschenverstand unserer Ratspolitiker: Gebt den Kalkberg als Standort für eine Hubschrauberstation endgültig auf, und zwar ohne wenn und aber! Nur so könnt ihr die Projektverantwortlichen zwingen, endlich ernsthaft eine Alternative zu finden und zu ertüchtigen!

Kommt alle zur großen Kalkbergdemo mit Bergbesteigung am Samstag, 18. Mai um 14h. Für Musik, Kaffee und Kuchen und den größten Wackelpudding der Stadt sorgen wir. Bringt Eure eigenen Transparente mit und alles, was Lärm macht!

Treffpunkt: Samstag, 18. Mai um 14h auf dem Bolzplatz "Im Bischhofsacker" am Fuße des Kalkbergs.

Quelle: BI Kalkberg

www.facebook.com/Kalkberg/
www.kalkberg.org

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Diversity-Kalender 2020 ist ab sofort erhältlich - Kalender enthält wichtige Fest-, Feier- und Gedenktage in Köln

ach zu schDer neue Diversity-Kalender für Köln ist da. Er erscheint bereits zum siebten Mal und wird vom Amt für Integration und Vielfalt der Stadt Köln herausgegeben. Der Begriff Diversity (Vielfalt) umfasst Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Menschen in...


weiterlesen...

Vollversammlung “Masterplan für Mülheim - Es geht weiter” am 14.11.2019

masterplanKurzbericht über die Aktivitäten der Initiative für ein lebenswertes Mülheim:
27.06.2019 Vollversammlung der Initiative mit Beschluss eines 5-Punkte-Programms des Masterplans, der zuvor von zahlreichen Aktivisten/Bürgern erstellt wurde
04.07.2019 An...


weiterlesen...

Neues Streets of Rage 4 Behind-the-Scenes-Video beleuchtet die Design-Vision, die das Comeback der Serie begleitet

gsSSchläger, die daran interessiert sind, diverse Schädel zu zertrümmern, sollten sich den heutigen, neuen Blick hinter die Kulissen von Streets of Rage 4 nicht entgehen lassen - da die ikonische Serie durch den Publisher und Mitentwickler Dotemu (He...


weiterlesen...

15.11.2019 Jazz an der Strunde - Duo Hans Lüdemann & Reiner Winterschladen „Moving Hearts“ Kunstmuseum Villa Zanders

jazz an der strunde"Von einem Duo mit Trompete und Piano erwartet man nicht unbedingt Sensationelles. Aber Reiner Winterschladen und Hans Lüdemann sind einfach atemberaubend." (Sax, Dresdner Stadtmagazin)

„Moving Hearts" ist der Titel eines ihrer Duo-Stücke, und in ...


weiterlesen...

35 Jahre Summerjam Festival - 25 Jahre am Fühlinger See!

summerjam 2020"Feel the Beat" ist nicht nur Motto für das Summerjam Festival vom 3.- 5. Juli 2020 in Köln, sondern steht auch für 35 Jahre eindrucksvolle Festivalgeschichte. Publikum und Musiker verschiedener Generationen und Nationalitäten vor und auf der Bühn...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Türkei: Hunderte Kritiker der Militäroffensive in Nordsyrien verhaftet

amnesty logoHunderte Menschen wurden in der Türkei verhaftet und strafrechtlich verfolgt, weil sie die türkische Militäroffensive in Nordsyrien kritisiert haben.

BERLIN, 31.10.2019 – Hunderte Menschen wurden in der Türkei verhaftet und strafrechtlich verfolgt...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Bitte keine Bänke aus Tropenholz!"

tropenbankDie Stadt Karlsruhe testet Bänke aus Tropenholz. Doch die von einer Designerfirma entworfenen Sitzmöbel aus tropischem Iroko treiben die Abholzung der Regenwälder in Afrika voran. Bitte fordern Sie das Stadtplanungsamt auf, Bänke aus heimischen Hö...


weiterlesen...

Future Talk #3 über digitale und analoge Netzwerke in kreativen Berufen Weitblick und Augenmaß

futuretalk3 1Köln, 12. November 2019. Facebook, Instagram, LinkedIn, Face-to-Face: Möglichkeiten, beruflich zu netzwerken, gibt es viele. Aber wie funktioniert Networking für DesignerInnen, ArchitektInnen und verwandte Branchen am besten? Antworten auf diese F...


weiterlesen...

Nach Modernisierung für 6 Mio. Euro - Neuer Glanz für das Park Plaza Utrecht

PPU Meeting Foyer for Break OutsDas Park Plaza Utrecht wurde mit einer Investitionssumme von 6 Millionen Euro umgestaltet und neupositioniert. Das gab die PPHE Hotel Group als Eigentümerin und Betreiberin des Hotels bekannt. Das Unternehmen ist eine internationale Hotel-Immobili...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
museum ludwig.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben"

Eventbild - Ausstellung LANDMANN-31 ab 25102019.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "WILD GEWORDEN" LANDMANN-31

wade Guyton.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
WADE GUYTON: ZWEI DEKADEN MCMXCIX–MMXIX

75282170_2719696508050865_1659748982932373504_n.jpg
Dienstag, 19.Nov 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Markus Fräger - New Works"

Avone-Goal-mq.jpg
Dienstag, 19.Nov 12:00 - 18:00 Uhr
AVone „How New York Breaks Your Heart“ @ 30works

thomas_huber_geb.jpg
Dienstag, 19.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. 50 Jahre Sammlung Kraft

sissi.jpg
Dienstag, 19.Nov 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sissi Farassat - Sequence“

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 19.Nov 18:45 - 20:15 Uhr
Yoga Kurs III. 2019 Köln Mülheim - Level 2 – 3

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 19.Nov 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2019 Köln Mülheim - Level 1 – 2

museum ludwig.jpg
Mittwoch, 20.Nov 10:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben"


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Video

VIDEO - Künstler Dein Veedel (1) Katja Egler Streil und die SüdstadtVideo Künstler Dein Veedel
kuenstler dein veedel

Katja Egler Streil führt die Zuschauer durch die charmanten Straßen der Kölner Südstadt. Die Kün...


weiterlesen

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Werbung


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Kalender

Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok