das Kultur und Nachrichtenmagazin

WER IST EDELGARD?

edelgard logoEDELGARD ist eine Kampagne der „Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt“ und steht für:
MEHR SCHUTZ FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT IM ÖFFENTLICHEN RAUM IN KÖLN!

Warum Edelgard? edel: aufrecht, gard: der Zaun, der Schutz = die Schützende
Der Anspruch: Die Würde von Frauen und Mädchen ist unantastbar. In Köln und überall. Darauf arbeiten wir hin.

Warum brauchen wir Edelgard? Übergriffe auf Frauen und Mädchen finden alltäglich und öffentlich statt. Abfällige Kommentare auf der Straße, Angrabschen beim Feiern, Anstarren in der Bahn, aufdringliche Anmache, sexuelle Belästigung ...
Jede von ihnen geht anders mit diesen Übergriffen um und viele Betroffene leiden sehr darunter.

EDELGARD SCHÜTZT
Frauen und Mädchen sollen sich ohne Unsicherheit und Angst in unserer Stadt bewegen können, feiern, ihre täglichen Wege gehen, Bahn fahren, bummeln und ihr Leben so gestalten, wie sie es wollen.

Mit “EDELGARD schützt“ finden sie bei Belästigung und akuter Bedrohung Orte, wo sie durchatmen und ihre nächsten Schritte planen können.

Gemeinsam mit ihren KooperationspartnerInnen schafft die „Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt“ immer mehr Orte in der Stadt, an denen Frauen und Mädchen während der Öffnungszeiten unkompliziert und direkt Unterstützung bekommen, wenn sie sich belästigt oder bedroht fühlen. Die „Geschützten Orte“ sind gut am Emblem „EDELGARD schützt“ zu erkennen, das als Aufkleber auf Tür oder Fenster sichtbar ist.

EDELGARD-MOBIL

Das EDELGARD mobil ist eine Anlaufstelle für Frauen und Mädchen bei Großevents.

Erfahrene und geschulte Fachfrauen hören Ihnen zu und besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte nach einer Belästigung, Nötigung oder Vergewaltigung.

Die nächsten Einsätze 2019 sind Halloween, Elfter im Elften und Silvester.
Rechtzeitig vorher werden Zeiten und Standort bekannt gegeben.

Das Beratungsmobil ist dann auch über die Telefonnummer 0221 / 221-27777 erreichbar.

Im Mobil erhalten betroffene Frauen und Mädchen:

- Ein erstes Clearing
- Professionelle Beratung und Unterstützung
- Einen sicheren Ort, um auf vertraute Personen zu warten
- Gegebenenfalls Begleitung zur Polizei, ins Krankenhaus oder zur Anonymen Spurensicherung
- Erfahrene Fachfrauen stehen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. Sie hören zu und besprechen mit Betroffenen die nächsten Schritte nach einer Belästigung, Nötigung oder Vergewaltigung.

Bei Bedarf kann die hilfesuchende Frau auch zu einem sicheren Ort, zu weiterführenden medizinischen Hilfen etc. begleitet werden.

Weitere Informationen gibt es auch hier: www.beratungsmobil.koeln

EDELGARD INFORMIERT ÜBER UNTERSTÜTZUNG UND BERATUNG BEI SEXUALISIERTER GEWALT IN KÖLN:

agisra Köln e.V.
Beratung für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen (Innenstadt)
Martinstraße 20a, 50667 Köln-Innenstadt
0221 . 12 40 19 / 139 03 92
info@agisra.org
www.agisra.org

Frauenberatungsstelle FrauenLeben e.V.
(Ehrenfeld)
Venloer Straße 405-407, 50823 Köln-Ehrenfeld
0221 . 954 16 60
mail@frauenleben.org
www.frauenleben.org

HennaMond
Mut, Rat und Lebenshilfe e.V. (Longerich)
Wilhelm-Sollmann-Str. 103, 50737 Köln-Longerich
0221 . 16 99 31 01
info@hennamond-verein.de
www.hennamond-ev.de

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.
Mädchenberatung für Mädchen ab 12 Jahren und junge Frauen
Mädchenberatung linksrheinisch
Fridolinstraße 14, 50823 Köln-Ehrenfeld
Ehrenfeld: 0221 . 45 35 56 50
maedchenberatung-linksrhein@lobby-fuer-maedchen.de

Mädchenberatung rechtsrheinisch
Buchheimer Straße 56, 51063 Köln-Mülheim
Mülheim: 0221 . 890 55 47
maedchenberatung-rechtsrhein@lobby-fuer-maedchen.de
www.maedchenberatung-koeln.de

Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen
Frauen gegen Gewalt e.V. (Innenstadt)
Herwarthstraße 10, 50672 Köln-Innenstadt
0221 . 56 20 35
mailbox@notruf-koeln.de
www.notruf-koeln.de

Weitere Informationen unter: https://edelgard.koeln/edelgard-schuetzt-und-informiert/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

TH Köln – Themen und Termine vom 5. Juni 2020

TH Logo scharfDie Hilfswerft gGmbH veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Inklusive Bildung NRW und der TH Köln vom 2. bis 4. Juli 2020 das Digicamp „Social Entrepreneurship Digicamp TH Köln. Inklusion in der Arbeitswelt“ – Anmeldeschluss ist Freitag,...


weiterlesen...

Verschiebung der Ausstellungseröffnung Faszination Ägypten – Der Pharao kommt nach Mannheim

pharao„Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ eröffnet am 10. September 2021 in Mannheim

Mannheim, 29. Mai 2020 – Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Eröffnung der Sonderausstellung „Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ vom ursprünglich geplante...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #14

14Clergue gilt als ein der wichtigsten Wegbereiter der Photographie. Er hat maßgeblich zur Anerkennung der Photographie als Kunst beigetragen. Mit seinen Aktphotographien, die zunächst als Pornographie diskreditiert, dann aber von Pablo Picasso als ...


weiterlesen...

JOHANNES OERDING - ONE-SHOT CLIP ZUR SINGLE „ANFASSEN“

anfassen„Komm, lass mal wieder n bisschen reden und die Köpfe wieder hochnehmen.“

In dieser Zeit fehlt vieles. Die Familie, Grillabende, Konzerte, Bars, Teamwork, Ausgehen, Tanzen, Feiern, unbeschwert sein. Manchen fehlt Arbeit, manchen Hoffnung, einigen ...


weiterlesen...

20.06. – 23.08.2020 Mapping the Collection

mappingKünstler*innen: Asco, Vito Acconci, Ruth-Marion Baruch, T.C. Cannon (Kiowa/Caddo), Barbara Chase-Riboud, Edward Curtis, Sam Gilliam, Dan Graham, David Hammons, Sharon Hayes, Robert Indiana, Pirkle Jones, Sister Corita Kent, Sherrie Levine, Roy Lic...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Vereinfachtes Antragsverfahren für Erweiterung von Außengastronomien

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln schafft unbürokratische und schnelle Hilfe für Gastronomen. Die Verwaltung bietet den Gastronomen ein vereinfachtes und schnelles Verfahren für die Erweiterung bereits bestehender Außengastronomieflächen.

Die Erlaubnis kann ab sofor...


weiterlesen...

Kindern Corona erklären - Begehbares Kinderbuch auf dem Eberplatz

ebertplatz buch iAuf den Ebertplatz gibt es derzeit ein begehbares Kinderbuch zu sehen. Als Corona-Präventionsprojekt ist ein Buch ausgestellt, das die Corona-Pandemie kindgerecht thematisiert. Unter dem Titel "Woröm blieven all die Lück doheim?" erklärt es Kinder...


weiterlesen...

Ungarn: Abschaffung der rechtlichen Anerkennung von trans- und intergeschlechtlichen Menschen wirft Land ins Mittelalter zurück

amnesty logoBERLIN, 19.05.2020 – Trotz internationalen Protests hat das ungarische Parlament am heutigen Dienstag die Möglichkeit der rechtlichen Anerkennung von Trans-Personen und intersexuellen Menschen abgeschafft. Amnesty International kritisiert diese En...


weiterlesen...

TASSO-Aktion „Hund im Backofen“– Autos können im Sommer zur tödlichen Falle für Hunde werden

Hund im Backofen Auto Hitze Motiv 2019Der Frühling ist da: So schön diese Zeit auch ist, sie birgt auch Gefahren. Nach wie vor sterben in Deutschland jedes Jahr Hunde, weil ihre Halter sie im Auto zurücklassen. Dabei gilt: Ein Hund gehört nicht ins abgestellte Auto, wenn es warm ist, ...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 05.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

pirquet.jpg
Freitag, 05.Jun 20:00 - 21:00 Uhr
AUFTAKT – Sommerkonzert in der Friedenskirche. Jazz – Klassik – World

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO Portrait der Künstlerin Deva ShakVideo Kunst und Kultur
portrait_deva_shak

lebeART begleitet die Künstlerin in diesem Video-Portrait, während der Entstehung eines Gemäldes ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.