das Kultur und Nachrichtenmagazin

15.September 2013 - 14.Kölner Ehrenamtstag - Preisträger von KölnEngagiert 2013 werden ausgezeichent!

EhrenamtstagIn Köln sind rund 200.000 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich tätig. Dieses Engagement ist unverzichtbar für die Stadt Köln, trägt es doch dazu bei, das Leben in Köln freundlicher, gemeinschaftlicher und lebenswerter zu gestalten aus diesem Grund findet am 15.September 2013 von 13:00 bis 17:00 Uhr auf dem Heumarkt und dem Alter Markt in Köln der 14.Kölner Ehrenamtstag statt.

Mit der Ausrichtung des Ehrenamtstages dankt Oberbürgermeister Roters allen ehrenamtlich tätigen Kölnerinnen und Kölnern für ihr Engagement. An diesem Tag wird auch der Kölner Ehrenamtspreis „KölnEngagiert 2013“ im Historischen Rathaus verliehen.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches familienfreundliches Bühnenprogramm. Neben den diesjährigen Ehrenamtspaten, den BLÄCK FÖÖSS sorgen u.a. die Querbeat Brass & Marching Band und der Kinder- und Jugendchor „Lucky Kids“ für gute Unterhaltung. Die Moderation übernimmt der Kabarettist Nikolaus Kleine.

Über 100 Vereine und Institutionen präsentieren sich bei einer Infobörse auf dem Heumarkt und Alter Markt. Hier ist hautnah zu erleben, wie lebendig das Ehrenamt in Köln ist und wie vielfältig es vor Ort aussieht. Kölnerinnen und Kölner, die ehrenamtlich tätig werden möchten, können sich hier umfassend beraten lassen.

Außerdem präsentieren sich auf dem Heumarkt und Alter Markt zahlreiche Kölner Hilfsorganisationen mit Mitmach-Aktionen. Dort können die Besucher z.B. beim Deutschen Roten Kreuz einer Vorführung der Rettungshundestaffel beiwohnen. Der StadtSportBund bietet Sprintern eine Messung ihrer Laufzeiten mithilfe einer Zeitmessanlage an und die Besucher können sich beim Fechten ausprobieren. Die Freiwillige Feuerwehr präsentiert das kleinste Feuerwehrauto Kölns und die Verkehrswacht Köln bietet Fahrten auf einem Motorrad- und Überschlagsimulator an. Auch die Kölner Elf – 13 Bürgerzentren für Köln informieren über ihre Angebote, Kurse, Kabarett und vieles mehr.

Für gute Unterhaltung bei den Kindern sorgen viele Spielangebote des mobilen Treffs „Juppi“, ein Spielmobil der Stadt Köln, eine Hüpfburg am Stand der DLRG oder die Waldschule der Kölner Jägerschaft, die über heimische Tiere und deren Lebensräume informiert. Der Eintritt ist frei!"

Infromationen über die Preisträger siehe unter: http://www.stadt-koeln.de/2/ehrenamt/ehrenamtspreis/13107/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Corona-Virus: 109 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Dienstag, 19. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.437. (15. Mai: 2.414) bestätigten Corona-Virus-Fall. 26 (15. Mai: 34) Personen...


weiterlesen...

Hongkong: „Sicherheitsgesetz“ bedeutet fundamentalen Angriff auf die Menschenrechte

amnesty logoBundesregierung muss Festlandchina und Hongkong an menschenrechtliche Verpflichtungen unter dem UN-Pakt über bürgerliche und politische Rechte erinnern

BERLIN, 27.05.2020 – Das geplante „Sicherheitsgesetz“, welches am Donnerstag vom chinesischen N...


weiterlesen...

Erleichterung: Jugendzentren öffnen wieder

2020 05 11   KJA Köln   OKJA   Bürgermeister Andreas Wolter r und Georg Spitzley l TischtennisKölns Bürgermeister Andreas Wolter am Kickertisch

Köln, 11.05.2020. Nach sechs Wochen öffnen in dieser Woche die zehn Kinder- und Jugendeinrichtungen der KJA Köln wieder ihre Türen. „Wir freuen uns sehr, dass wir die temporäre Schließung, die wir ...


weiterlesen...

Berufsausbildung mit Sprachen statt Studium? Übersetzer- und Dolmetscherschule bietet individuelle Beratungsgespräche

dolmetscher schuleWer nach dem Schulabschluss eine Berufsausbildung mit Sprachen sucht, kann sich bei der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln persönlich oder telefonisch beraten lassen. Beim Beratungstermin vor Ort können Interessierte auch die Räume und technis...


weiterlesen...

Wegen Corona: Friedensläufe bundesweit abgesagt

barrier 4967989 1280 0Kölner Veranstalter ruft zu Online-Spendenaktionen für den Frieden auf

Köln, 11. Mai 2020: Bei den Friedensläufen in acht deutschen Städten, darunter Aachen, Berlin und Bonn, setzen rund 15.000 Kinder und Jugendliche jedes Jahr ein sichtbares Zeic...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

PHOTOSZENE ON AIR 22.-31.5.2020

img ac1b0299c57b23a14d8649cd4ebf2a63Das Photoszene-Festival 2020 in Köln musste mit großem Bedauern aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Mit PHOTOSZENE ON AIR wollen die Veranstalter des Festivals den ursprünglichen Festivalzeitraum vom 22. - 31. Mai nutzen und mit einem ko...


weiterlesen...

Mini-EEG-Novelle bringt keine Konjunkturimpulse – Umweltinstitut München und Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie legen 10-Punkte-Plan für Solaroffensive vor

umweltIm Rahmen des geplanten Konjunkturprogramms zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise müssen die bestehenden finanziellen und bürokratischen Hürden für den Ausbau der Solarenergie beseitigt werden. Das fordern das Umweltinstitut ...


weiterlesen...

Syrien: Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen

amnestyBERLIN, 08.05.2020 – Syrische und russische Truppen verübten im Nordwesten Syriens gezielt Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen. Das belegen Recherchen von Amnesty International, die in dem neuen Bericht „’Nowhere is safe for us’: Unlawful attac...


weiterlesen...

Kommunikationskonzept für die "Via Culturalis"

AudiotourStadt legt politischen Gremien Beschlussvorlage zur Fortführung vor

Auch im Förderzeitraum bis 2023 soll die Umsetzung des Projektes "Via Culturalis" von einem Kommunikations- und Informationskonzept begleitet werden, das speziell dafür entwickelt...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez präsentiert in der Galerie-Graf-Adolf am 12.09.2009Video Kunst und Kultur

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez,

 

Stéphane Suarez, geboren 1970 in Paris, lebt seit 2...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.