das Kultur und Nachrichtenmagazin

16.11.2019 John Scofield & John Cleary

fdindeamoodjlmcoIm November, genau am 16.11.19 ab 19.00h, begeht die Stadt Düren den 75. Jahrestag der nahezu vollständigen Zerstörung der Stadt durch die Luftangriffe der Alliierten. An nur einem Tag ist Düren im wahrsten Sinne in Schutt und Asche gelegt worden, was immer wieder zum Anlass genommen wird, um genau an dem Tag den Geschehnissen im zweiten Weltkrieg und explizit in Düren zu gedenken.

In den letzten Jahren wurde unter dem Titel "Memento" vor allem klassische Konzerte geboten. In diesem Jahr möchten die Veranstalter ein anderes Zeichen setzen und haben die beiden Grammy Award Preisträger John Scofield und Jon Cleary zu einem Duo-Konzert eingeladen, wobei der in Düren ansässige und national mehrfach ausgezeichnete Chor AnnaBells den Abend eröffnen wird.
Trotzdem diese Veranstaltung mit vielen Querverweisen und Leerstellen gesehen werden kann (beispielsweise ein Engländer und ein Amerikaner spielen zum Gedenken oder auch Jazz als universelles Kommunikationsmittel) wird es nicht mehr und nicht weniger als ein öffentliches Konzert in der Annakirche in Düren sein. Die Annakirche gilt als architektonisches Vorzeigewerk in Sachen sakraler Wiederaufbau und wir freuen uns, dass genau diese Kirche nun zur neuen Bühne unseres Vorhabens wird.

Scofield ist eine der prägenden Gestalten des Jazz der letzten dreißig Jahre. Schon vor seiner Zeit bei Miles Davis, die ihn weltbekannt machte, spielte er etwa mit Chet Baker oder bei Charles Mingus. Sein Quartett mit Joe Lovano, Dave Holland und Al Foster beeinflusste den Jazz der 1990er Jahre nachhaltig. Dass er als Lebende Legende immer wieder für Neues gut ist, bewies er mit eindrucksvollen Sounds rund um Medeski, Martin & Wood oder mit großorchestralen Projekten. In den letzten Jahren überraschte er neben seinem Album „Country For Old Man“ und dem Groove-Projekt „Überjam“ auch mit seiner New Orleans Revival-Band „Piety Street“, bei der er den englischen Pianisten, Gitarristen, Multiinstrumentalisten, Sänger und Komponisten John Cleary kennen lernte. Cleary lebt heute in New Orleans und hat sich der Musikkultur des New Orleans Jazz und Blues verschrieben. 2013 trafen sich die beiden in Brooklyn wieder und beschlossen, zusammen auf Tour zu gehen - reduziert ohne eine Band im Rücken. Cleary, auch bekannt für seine soulige Stimme, und Scofield schaffen es mühelos, als Duo den Sound einer ganzen Band auf die Bühne zu bringen. Ein Zusammenspiel, das man erlebt haben muss!

Quelle: http://www.memento-dueren.de/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Jugend engagiert sich – digital!

Jugend engagiert sich digitalIn diesem Jahr mussten wir schweren Herzens den BfDT-Jugendkongress vom 20. bis zum 24. Mai absagen. Um jungen Engagierten dennoch eine Chance zu geben, sich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit fortzubilden und zu qualifizieren, haben wir ein neues F...


weiterlesen...

Verschiebung der Ausstellungseröffnung Faszination Ägypten – Der Pharao kommt nach Mannheim

pharao„Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ eröffnet am 10. September 2021 in Mannheim

Mannheim, 29. Mai 2020 – Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Eröffnung der Sonderausstellung „Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“ vom ursprünglich geplante...


weiterlesen...

Batomae veröffentlicht neue Single „An deiner Seite“ – Titeltrack zum neuem Buch von Jana Crämer

Batomae„Wo Du bist, da ist Sonne, allen um Dich rum schenkst Du Licht
Du hilfst so gerne den anderen, warum hilfst Du nicht Dir?"

Wenn die Einsamkeit kommt und damit die Zweifel, ist es Zeit für BATOMAE. Seine sanfte und gleichermaßen kraftvolle Ballade A...


weiterlesen...

Corona-Virus: 72 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand, Dienstag, 26. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.460. (22. Mai: 2.446) bestätigten Corona-Virus-Fall. 16 (22. Mai: 17) Personen befin...


weiterlesen...

Sachstand Sanierung Mülheimer Brücke - Verlängerung der Bauzeit und Verschiebung der 19-wöchigen KVB-Sperrpause

69 foto mülheimer brücke luftbild teileDas Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau informiert in einer aktuellen Mitteilung zur Mülheimer Brücke an den Verkehrsausschuss und die Bezirksvertretungen Nippes und Mülheim, dass sich die für Ostern 2021 angekündigte 19-wöchige Sperrpause fü...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

20.06. – 23.08.2020 Mapping the Collection

mappingKünstler*innen: Asco, Vito Acconci, Ruth-Marion Baruch, T.C. Cannon (Kiowa/Caddo), Barbara Chase-Riboud, Edward Curtis, Sam Gilliam, Dan Graham, David Hammons, Sharon Hayes, Robert Indiana, Pirkle Jones, Sister Corita Kent, Sherrie Levine, Roy Lic...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 5. Juni 2020

TH Logo scharfDie Hilfswerft gGmbH veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Inklusive Bildung NRW und der TH Köln vom 2. bis 4. Juli 2020 das Digicamp „Social Entrepreneurship Digicamp TH Köln. Inklusion in der Arbeitswelt“ – Anmeldeschluss ist Freitag,...


weiterlesen...

Stadt Köln will Lastenräder auch in 2020 fördern

66 foto lastenräder neu500.000 Euro im Förderprogramm für die Anschaffung von Lastenrädern

Mit der finanziellen Unterstützung beim Kauf von Lastenfahrrädern möchte die Stadt Köln auch in 2020 Anreize für einen emissionsfreien Warentransport setzen. Eine entsprechende Vo...


weiterlesen...

Drei „Künstlerfreunde“ auf einmal - Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus bis Ende Juni verlängert

Lüdicke   Spielerische Bewegung bearbPrien - Die Galerie im Alten Rathaus Prien zeigt zu gesonderten Öffnungszeiten von Donnerstag, 18. Juni bis Sonntag, 21. Juni sowie von Donnerstag, 25. Juni bis Sonntag, 28. Juni 2020 Bronzeskulpturen von Marianne Lüdicke, Malerei von Konrad Huber...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 10.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 10.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 11.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 12.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 12.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

lebeART Video

VIDEO - Künstlerportrait Malmime "Die Vergebung"Video Kunst und Kultur
Malmime-die Vergebung

Köln-InSight.TV hatte die Möglichkeiten den kurdisch/deutschen Kölner Künstler Malmime bei der En...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.