das Kultur und Nachrichtenmagazin

Vater von Julian Assange kommt nach Köln: John Shipton ruft zum Einsatz für Bürgerrechte und Frieden auf

free assangeDiskussionsveranstaltung am 29.11.2019 zur drohenden Auslieferung von Julian Assange an die USA

John Shipton, der Vater des in Großbritannien inhaftierten Journalisten Julian Assange, wird am 29.11.2019 in Köln für die Unterstützung seines Sohnes werben. Die Bundestagsabgeordnete Sevim Dağdelen (Die Linke) setzt sich ebenfalls für seine Freilassung ein. Beide werden in Köln über die aktuelle Situation des Journalisten berichten.

Der Australier Julian Assange, der die Enthüllungsplattform WikiLeaks gründete und Beweise über Kriegsverbrechen veröffentlichte, befindet sich weiterhin ohne Anklage in einem Hochsicherheitsgefängnis. Die USA haben seine Auslieferung aufgrund der Entgegennahme und Veröffentlichung geheimer Informationen beantragt. Im Falle einer Verurteilung in allen Punkten drohen ihm 175 Jahre Haft.

Dazu der Mitveranstalter und Pfarrer der Kölner Lutherkirche Südstadt, Hans Mörtter: „Julian Assange hat Verbrechen gegen die Menschlichkeit öffentlich gemacht und dafür einen unfassbaren, erschütternden Preis gezahlt. „Wahrheit ist immer obdachlos“ sagt ein dänisches Sprichwort. Mit vielen anderen stelle ich mich an seine Seite, damit Wahrheit und Menschlichkeit wieder ein Zuhause in unserer Welt erhalten. In welcher gnadenlosen Welt leben wir, dass verbrecherisches Handeln ein Recht auf Geheimhaltung haben soll? Ich erwarte, dass die Bundesregierung Julian Assange lebenslanges Asyl gibt.“

John Shipton ergänzt: „Julian Assange ist im 21. Jahrhundert eine Symbolfigur für den Widerstand gegen die Unterdrückung der Meinungs- und Pressefreiheit, die Missachtung der Menschenrechte und die Umweltzerstörung durch fast zwanzig Jahre sogenannten „Krieg gegen den Terror“. Die Bürgerrechte und der Frieden, das sind die monumentalen und ehrenvollen Aufgaben, mit denen die Jugend konfrontiert ist.“

Freitag, 29. November 2019 um 18:30 Uhr
Hörsaal A1 im Hörsaalgebäude am Albertus-Magnus-Platz, Universität Köln
Keine Auslieferung von Julian Assange an die USA! Free the press, stop the war!
Diskussionsveranstaltung anlässlich der Inhaftierung und drohenden Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange an die USA

mit John Shipton (Vater von Julian Assange)
und Sevim Dağdelen (MdB, Die Linke)

Veranstalter: Hochschulgruppen „Wendepunkt – Sozialisten und weitere Aktive“ sowie Die.Linke.SDS, Kölner Friedensforum, DFG-VK Gruppe Köln, aufstehen Köln, Föderation demokratischer Arbeitervereine der Türkei (DIDF), Lutherkirche Südstadt Köln, Partei Die.Linke.

Die Veranstaltungssprache ist deutsch. Um Spenden für die Finanzierung der erheblichen Anwaltskosten von Julian Assange wird gebeten.

Flyer: http://koelnerfriedensforum.org/wp-content/mediathek/2019/11/Free-Assange-Stopp-the-war.pdf

www.friedenkoeln.de
www.dfg-vk.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Kusstart: 24. August 2020 / JETZT ANMELDEN!

yogalexYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Giphy-Channel von Gaffel: Dutzende GIFs und Sticker für Social Media-Kanäle und Messaging-Plattformen

Giphy Gaffel honorarfreiKöln, 5. August 2020 – Der Giphy-Channel von Gaffel bietet Dutzende animierte Motive wie das Zuprosten mit Wiess- und Kölsch-Gläsern, die in Flammen stehende Spirituose Mexikölner oder der sich drehende Kronkorken von Gaffels Fassbrause. Über die ...


weiterlesen...

Ausstellungsende: 09.08.2020 - NEU AUFGESTELLT - Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr

neu aufgestelt villa zandersAm Sonntag, dem 9. August 2020 endet die Präsentation der Ausstellung NEU AUFGESTELLT - Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr auf der 1. Etage. Die Präsentation auf der 2. Etage wird bis ins nächste Jahr fortgesetzt

Bereits in den 1...


weiterlesen...

Jetzt bewerben für den Einheitspreis 2020

einheitspreis30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 Euro zu gewinnen und die Teilnahme an einem exklusiven Fundraising-Webinar / Ab sofort bis zum 15. Juli 2020 bewerben unter www.einheitspreis.de

die Bundeszentrale für politische B...


weiterlesen...

Private Sessions Week 17 - 23. August 2020

lesungUnsere Idee : 50 Sitzplätze, private halt...im Raum schön verteilt, der Künstler bestimmt selber den Ticketpreis.

Wir wollen Bonner (!) Künstlern und Kreativen eine faire Möglichkeit geben wieder aufzutreten und damit auch selber wieder in den Flo...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

ELEONORE – Ich muss nicht glücklich sein (Uraufführung) Befreiungsoper

eleonore„Ich kann noch glücklich sein“ - singt Leonore in Beethovens Fidelio. Diese einzige A Cappella – Phrase der Oper ist der Ausgangspunkt einer radikalen Befragung und Neuinterpretation des Werkes.
ELEONORE – Ich muss nicht glücklich sein stößt eine u...


weiterlesen...

AVAION – SHE DANCE

SheDance CoverArt CapsMit „When You Go“ und vor allem „Pieces“ hat AVAION nicht nur seiner Heimat Deutschland, sondern der halben Welt bewiesen, dass er mit Tracks zwischen Melancholie und Tanzfläche, zwischen introspektiver Reflektion und verträumt-treibenden Housebea...


weiterlesen...

Stadt Köln untersagt Betrieb einer Gaststätte im Stadtbezirk Mülheim

stadt Koeln LogoWeder Gewerbeanmeldung noch Konzession konnten nachgewiesen werden

Die Gewerbeabteilung des Amtes für öffentliche Ordnung der Stadt Köln hat am Mittwochmittag, 29. Juli 2020, eine Gaststätte im Stadtbezirk Mülheim nachkontrolliert. Dabei wurde sie...


weiterlesen...

Breitbandverband ANGA: Gesetzesentwurf zum Telekommunikationsrecht bremst Gigabitausbau und belastet Empfänger von Sozialleistungen

  • ANGA LOGOBundeswirtschaftsministerium schlägt Streichung von Breitbandnetzen aus der Betriebskostenverordnung vor
  • Mietrechtliche Umlagefähigkeit ist überragend wichtiges Instrument für die Errichtung neuer Glasfaser- und Gigabitnetze
  • Eine Streichung der Um...

  • weiterlesen...
    Coconut Beach - Club & Grill.jpg
    Mittwoch, 12.Aug 17:00 - Uhr
    COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

    Coconut Beach - Club & Grill.jpg
    Donnerstag, 13.Aug 17:00 - Uhr
    COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

    Coconut Beach - Club & Grill.jpg
    Freitag, 14.Aug 17:00 - Uhr
    COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

    EK-banner2.jpg
    Freitag, 14.Aug 20:00 - Uhr
    Escht Kabarett-Show auf dem Grill

    Coconut Beach - Club & Grill.jpg
    Samstag, 15.Aug 17:00 - Uhr
    COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

    Nachbarschaftsflyer NEU.001.jpeg
    Sonntag, 16.Aug 15:00 - Uhr
    Nachbarschaftstreff Köln-Mülheim

    Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
    Dienstag, 18.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
    Ausstellung ENTDECKT!

    Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
    Mittwoch, 19.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
    Ausstellung ENTDECKT!

    Coconut Beach - Club & Grill.jpg
    Mittwoch, 19.Aug 17:00 - Uhr
    COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

    Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
    Donnerstag, 20.Aug 12:00 - 18:00 Uhr
    Ausstellung ENTDECKT!

    lebeART Video

    Video-Portrait des Künstlers Manfred SchülerVideo Kunst und Kultur
    P1020053

    Manfred Schüler: 1949 bei Magdeburg geboren, Kunststudium in Köln, Meisterschüler, Gashund. Schwe...


    weiterlesen

    Werbung

    lebeART Kalender

    Letzter Monat August 2020 Nächster Monat
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    week 31 1 2
    week 32 3 4 5 6 7 8 9
    week 33 10 11 12 13 14 15 16
    week 34 17 18 19 20 21 22 23
    week 35 24 25 26 27 28 29 30
    week 36 31

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.