das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ist Angela Merkel (1954-) eine Katastrophe für Deutschland? - Zum dreißigsten Jahrestag des Mauerfalls in Berlin

Xu Pei KolumneEin deutscher Verfassungspatriot pakistanischer Herkunft, Feroz Khan (1991-), hält Angela Merkel für „eine absolut verantwortungslose, machtbesessene und selbstgerechte Regentin, ein Meister der Manipulation und maßgeblich mitschuldig am unendlichen Leid vieler Deutsche“. Khan ist auch aufgefallen, dass Merkel „nicht einmal das Wort Deutsche aussprechen“ und „ihre eigenen Landsleute benennen“ könne.

Feroz Khan, Sohn einer ehemaligen Flüchtlingsfamilie in Frankfurt, bestätigt mich in meiner Auffassung als Exilchinesin in Köln. Wegen Angela Merkel bzw. ihrer Politik sind schon etliche Deutsche ins Ausland geflohen, aber ich möchte lieber Deutschland verteidigen, das ich lieb gewonnen habe, wie Khan. Ohne mein Promotionsstudium an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf wäre ich nicht in der Lage gewesen, die kommunistische Diktatur zu durchschauen und mich von ihrer Indoktrination zu befreien.

Angela Merkel hat vor dem Mauerfall auch in einer kommunistischen Diktatur gelebt und sich mit dem SED-Regime arrangiert. Andernfalls hätte sie weder studieren noch promovieren dürfen. Sie musste den Marxismus-Leninismus studieren, um einen Doktortitel in der Physik zu erwerben. Das muss man bis heute in der VR China machen, weswegen ich mich nach meinem Deutschstudium lieber um einen Studienplatz in Deutschland bewarb.

Merkel hat in der DDR das kommunistische Neusprech, also ein sprachliches Lügensystem, gut gelernt und trat der kommunistischen Jugendorganisation bei, die den betrügerischen Namen „Freie Deutsche Jugend“ trug. Dabei war ihr Vater Pfarrer, der Gott dienen sollte, während Kommunisten Gott ablehnen und alle echten Gläubigen verfolgen. Man muss schizophren sein, wenn man solche Widersprüche in sich trägt. Merkel engagierte sich sogar an der Akademie der Wissenschaften der DDR in ihrer FDJ-Gruppe für „Agitation und Propaganda“, eine Position, die sie selbst als die einer „Kulturreferentin“ beschönigte. Aus eigener Erfahrung führe ich eine solche Verlogenheit von Merkel, die auch Feroz Khan festgestellt hat, auf ihre SED-Prägung und -Affinität zurück, andernfalls würde sie sich von dem Bruderstaat des ehemaligen SED-Regimes in meiner Heimat fernhalten wie ich.

Exilchinesen nehmen Merkel übel, daß sie bislang das Terror-Regime in Peking mit 12 Besuchen hofiert hat, während die Widerstandskämpfer gegen Merkels „strategischen Partner“ ihre Lieben in der Heimat nicht besuchen dürfen.

Merkel als Nutznießerin des SED-Regimes trug nicht dazu bei, Berlin von einer Mauerstadt zu einer offenen Weltstadt zu verändern, aber mit ihrer vierzehnjährigen Unterstützung hat sich das KP-Regime in Peking durch Raubbau am Volk und Land so bereichert, dass es sich erlaubt, die Welt zu korrumpieren und die Weltstadt Hongkong zu terrorisieren.

Infolgedessen hat mich die Abrechnung von Feroz Khan mit Merkel gefreut. Ich möchte sie hiermit allen Mitbürgern ans Herz legen, die nach Wahrheit streben:

Quelle Text: XU Pei - http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

Ein deutscher Verfassungspatriot pakistanischer Herkunft, Feroz Khan (1991-), hält Angela Merkel für „eine absolut verantwortungslose, machtbesessene und selbstgerechte Regentin, ein Meister der Manipulation und maßgeblich mitschuldig am unendlichen Leid vieler Deutsche“. Khan ist auch aufgefallen, dass Merkel „nicht einmal das Wort Deutsche aussprechen“ und „ihre eigenen Landsleute benennen“ könne. 

 

Feroz Khan, Sohn einer ehemaligen Flüchtlingsfamilie in Frankfurt, bestätigt mich in meiner Auffassung als Exilchinesin in Köln. Wegen Angela Merkel bzw. ihrer Politik sind schon etliche Deutsche ins Ausland geflohen, aber ich möchte lieber Deutschland verteidigen, das ich lieb gewonnen habe, wie Khan. Ohne mein Promotionsstudium an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf wäre ich nicht in der Lage gewesen, die kommunistische Diktatur zu durchschauen und mich von ihrer Indoktrination zu befreien.   

 

Angela Merkel hat vor dem Mauerfall auch in einer kommunistischen Diktatur gelebt und sich mit dem SED-Regime arrangiert. Andernfalls hätte sie weder studieren noch promovieren dürfen. Sie musste den Marxismus-Leninismus studieren, um einen Doktortitel in der Physik zu erwerben. Das muss man bis heute in der VR China machen, weswegen ich mich nach meinem Deutschstudium lieber um einen Studienplatz in Deutschland bewarb. 

 

Merkel hat in der DDR  das kommunistische Neusprech, also ein sprachliches Lügensystem, gut gelernt und trat der kommunistischen Jugendorganisation bei, die den betrügerischen Namen „Freie Deutsche Jugend“ trug. Dabei war ihr Vater Pfarrer, der Gott dienen sollte, während Kommunisten Gott ablehnen und alle echten Gläubigen verfolgen. Man muss schizophren sein, wenn man solche Widersprüche in sich trägt. Merkel engagierte sich sogar an der Akademie der Wissenschaften der DDR in ihrer FDJ-Gruppe für „Agitation und Propaganda“, eine Position, die sie selbst als  die einer „Kulturreferentin“ beschönigte. Aus eigener Erfahrung führe ich eine solche Verlogenheit von Merkel, die  auch  Feroz Khan festgestellt hat, auf ihre SED-Prägung und -Affinität zurück, andernfalls würde sie sich von dem Bruderstaat des ehemaligen SED-Regimes in meiner Heimat fernhalten wie ich.   

 

Exilchinesen nehmen Merkel übel, daß sie bislang das Terror-Regime in Peking mit 12 Besuchen hofiert hat, während die Widerstandskämpfer gegen Merkels „strategischen Partner“ ihre Lieben in der Heimat nicht  besuchen dürfen. 

 

Merkel als Nutznießerin des SED-Regimes trug nicht dazu bei, Berlin von einer Mauerstadt zu einer offenen Weltstadt zu verändern, aber mit ihrer vierzehnjährigen Unterstützung hat sich das KP-Regime in Peking durch Raubbau am Volk und Land so bereichert, dass es sich erlaubt, die Welt zu korrumpieren und die Weltstadt Hongkong  zu terrorisieren.

 

Infolgedessen hat mich die Abrechnung von Feroz Khan mit Merkel gefreut. Ich möchte sie hiermit allen Mitbürgern ans Herz legen, die nach Wahrheit streben:

https://www.youtube.com/watch?v=HtE1uNph9Hk&fbclid=IwAR2vYNYz-OA_hjOHIRg2sTP-UIN_ZemuK5l4zuG9z2_ADUE0o40vmVTsmsA

 

 

 

 

XU Pei

 

Homepage: http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Musik / Film

BRANDO - DON’T CALL ME VÖ: 25.09.2020

Cover Brando   Dont Call Me 2Nach seiner jüngsten Kollaboration mit BRKYLN ("London Girls") und dem großen Erfolg von "Look Into My Eyes" liefert Rising Star Brando eine weitere seiner bahnbrechenden Kreationen ab. Diesmal verdreht der in L.A. lebende Singer-Songwriter die Kö...


weiterlesen...

Fargo sorgt für positive Vibes in seinem neuen Song

fargoEr macht Popmusik, sagt er, dabei kann man ihn auch mit gutem Gefühl einen Rapper nennen. Aber einen mit Mops statt Bulldogge. Ein Familien-Papa aus Berlin Schöneweide, der gerne lacht und andere zum Lachen bringt. Seine Songs gehen ins Ohr und we...


weiterlesen...

Europa: EU-Kommission lässt echtes Bekenntnis zum Flüchtlingsschutz vermissen

amnesty logoAmnesty International sieht in den heute veröffentlichten Vorschlägen zur Neuordnung der EU-Flucht- und Migrationspolitik weiter ein Festhalten am Fokus auf Migrationskontrolle statt der überfälligen Ausrichtung an einem wirksamen Flüchtlingsschut...


weiterlesen...

"Welche Schulform ist passend für mein Kind" - Professionelle Unterstützung für Eltern der Kölner Viertklässler

stadt Koeln LogoIm Herbst bietet das Team des Schulpsychologischen Dienstes der Stadt Köln Infoabende an Grundschulen und bei zentralen Veranstaltungen zum Übergang von der Grund- zu einer Weiterführenden Schule an, um Eltern in ihrer Entscheidungskompetenz zu st...


weiterlesen...

LIKA MORGAN - ALL THAT SHE WANTS VÖ: 25.09.2020

Cover Lika Morgan   All That She WantsWir brauchen mehr Lieder zum Singen unter der Dusche, mehr Lieder, um uns einfach gut zu fühlen und glücklich zu sein. LIKA MORGAN versucht immer, Songs zu kreieren, die bei den Menschen Spuren hinterlassen und genau den Zweck erfüllen, gute Track...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

VCD begrüßt die Umgestaltung des Eigelsteins zwischen Torburg und Dagobertstraße

VCDKöln, den 15. September 2020: Vor dem Brauhaus „Em Kölsche Boor" sind bei sonnigem Wetter die Veränderungen am deutlichsten sichtbar: viele Tische sind besetzt, Fußgänger*innen flanieren Richtung Eigelstein-Torburg oder Richtung Hauptbahnhof, Radf...


weiterlesen...

FISH “Weltschmerz“ VÖ: 25.09.2020

Cover Weltschmerz 300dpiGut Ding will Weile haben! Sein lang und mit Spannung erwartetes und finales Studioalbum “Weltschmerz“ wird – nach mehreren Release-Verlegungen – nun endgültig am 25. September 2020 erscheinen!

Nach der ersten Single-Auskopplung des Songs “Weltsch...


weiterlesen...

Campusbibliothek in Gummersbach nimmt ihren Betrieb auf Ein neues Raumkonzept ermöglicht Lernen in Lounge-Atmosphäre

Gruppennischen laden zum gemeinsamen Lernen und Arbeiten ein Foto TH KölnMit digitaler Lehre und digitalem Studium haben sich die Anforderungen von Nutzerinnen und Nutzern an eine moderne wissenschaftliche Bibliothek geändert. Der Campus Gummersbach der TH Köln hat deshalb seine Bibliothek neu gestaltet und bietet dort...


weiterlesen...

Videopremiere bei YouTube zu „Hypnotized“ von Daniel Schuhmacher: „Mit diesem Song und diesem Video möchte ich mich selbst befreien und für unsere Community werben.“

Daniel Schuhmacher Hypnotized Cover DigitalDaniel Schuhmacher veröffentlichte am 11. September 2020 seine brandneue Single „Hypnotized“. Jetzt präsentiert der Sänger auf YouTube das Video zum Song. Mit dem Video wirbt der heute 33-Jährige um Akzeptanz für die LGBTQ-Community. „Im Video bin...


weiterlesen...
landmann ausstellung.jpg
Montag, 28.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

gaffel wiesn.jpg
Montag, 28.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 2 – 3

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

landmann ausstellung.jpg
Dienstag, 29.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Dienstag, 29.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 29.Sep 19:00 - Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

lebeART Video

MUSIKVIDEO - Anna Azerli "Let me heart" in Köln gedreht. 300.000 Klicks in 5 Tagen.Video Musik
portrait_anna_azerli_koeln

Die in Hollywood lebende Künstlerin Anna Azerli, hat ihr neuestes Video zu der Ballade "Let me h...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.