das Kultur und Nachrichtenmagazin

Keine Angst vor Stasi-Methoden

nopanikStasi-Methoden sind nicht wegen des Zusammenbruchs der DDR in Deutschland verschwunden. Die von der Stasi infizierten Deutschen werden nach der deutschen Wiedervereinigung nicht entnazifiziert. Sie tragen diesen Virus und übertragen ihn in ganz Deutschland.

Sie sind nicht in der Lage, die Mächtigen zu hinterfragen und dienen den Machthabern als Handlanger, um kritische Andersdenkende zu diffamieren und auszuschließen.

Seit dem Tiananmen-Massaker 1989 setze ich mich gegen den Bruder-Staat der DDR ein und habe viel von den Flüchtlingen aus dem Nazideutschland und dem Sowjetblock gelernt.

Aus Dankbarkeit für die Freiheit in Deutschland möchte ich gerne die deutsche Verfassung gegen die Totalitaristen, insbesondere die Staatsterroristen verteidigen, mit allem, was mir zur Verfügung steht.

Da ich die Kritik eines deutschen Studenten, dessen Eltern Flüchtlinge aus Pakistan waren und einen Vortrag der SED-Gegnerin Angelika Barbe auf Facebook geteilt habe, bekam ich vor Weihnachten 2019 eine Ausladung: „Wir haben uns heute Dein Facebook Profil angeschaut. Dabei ist uns aufgefallen, dass Du Dich gegen die Flüchtlingspolitik von Merkel positioniert hast und AFD Posts geteit hast. Das ist für uns unvereinbar mit den ethischen Grundsätzen unserer Arbeit. Wir müssen Dich deshalb leider von der morgigen Veranstaltung ausladen. Ich werde deshalb auch Dein Hotelzimmer stornieren. Wenn Du dazu noch Gesprächsbedarf hast, können wir gerne heute Abend telefonieren.“

Darauf gab ich zur Antwort: „Ich kritisiere Merkel wegen ihrer China-Politik, nicht wegen ihrer Flüchtlingspolitik! Ich habe klar und deutlich erklärt: Ich unterstütze alle Menschen, die dem roten Terror-Regime Widerstand leisten, egal zu welcher religiösen, ethnischen oder politischen Gruppe sie gehören. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

Die AFD kritisiere ich auch, wegen dieses Berichtes: https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article174956600/AfD-Politiker-erklaert-China-zum-Vorbild.html

AfD-Politiker erklärt China zum Vorbild - WELT Entwicklungspolitik solle auf nationale Interessen achten welt.de “

Im Telefongespräch fragte ich, ob er aus der DDR war. Als er bejahte, gab ich auf, mich gegen seinen reinigenden Eisenbesen zu wehren. Er kann einfach nicht einsehen, dass unliebsame Leute manchmal auch etwas Richtiges sagen. Der neue Geschäftsführer einer Menschenrechtsorganisation, erlaubte sich nicht nur, meine Menschenrechte zu verletzen, sondern stellte mich als Bedrohung dar, um am Vormittag die geplante Veranstaltung am Abend übers Bord zu werfen. Damit hat er nicht nur die Spenden, sondern Energien von unzähligen ehrenamtlichen Menschenrechtlern gegen die Einflussnahme der KP Chinas in Deutschland verschwendet!  

Seinetwegen werde ich mich zwar von der Menschenrechtsorganisation, die ich seit 2008 unterstütze, fernhalten, aber ich werde weiterhin jede Minute und jeden Pfennig sparen, um den Widerstand gegen das KP-Regime zu unterstützen. Durch die Ausladung eines Mannes, der im Internet „als Coach & Supervisor für interkulturelle Kompetenz“ firmiert, fühle ich mich erst recht ermuntert, den Vortrag von Angelika Barbe zu empfehlen:

Quelle: XU Pei - http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

GDD - GermanDevDays 2020 - Termin, Location, Call For Papers & Bewerbung für kostenlose Ausstellertische

dev daysDie größte deutschsprachige Entwicklerkonferenz, GDD - GermanDevDays, findet am 19. und 20. Mai 2020 in Frankfurt am Main statt und ist erneut im Saalbau Gallus beheimatet.

Ab sofort können Speaker ihre Vortrags- oder Workshopvorschläge per eMail ...


weiterlesen...

K-Pop-Phänomen Monsta X liefern mit "All About Luv" ein brandneues Album!

MonstaxSpätestens seit den Welterfolgen von BTS und Blackpink ist K-Pop als das ganz große globale Musik-Phänomen im internationalen Chart-Mainstream angekommen – Musikfans in Europa und den USA scheinen gar nicht genug zu bekommen vom supereingängigen H...


weiterlesen...

NKSNs neue Insta Love // Single & Video OUT NOW

insta loveTalent, Ambition, Fleiß, unbändiger Willen, künstlerische Vision und eine nicht vorhandene Angst vor dem Scheitern. Die Zutaten einer jeden Erfolgsstory. Genau diese Attribute vereint NKSN wie nur Wenige sonst.

Seine Performer-Qualitäten konnte de...


weiterlesen...

Brenner auf Club-Tour 2020

image001Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört: Fünf Freunde, deren erste große Liebe zum unverfälschten, schweißtreibenden Rock’n’Roll bis heute gilt. Fünf Männer, deren Herzen für eine zweite Liebe genauso heftig schlagen – für den Sound der Straßen;...


weiterlesen...

Gruppenausstellung "VAN GOGH´s OHR #6" Künstlernetzwerk crossart international

Unbenannte Anlage 00067In der fünften Ausstellung werden im Projektraum „Das Ohr“ unterschiedliche Werke der bildenden Kunst architektonisch in einer Vis-à-vis- Situation gezeigt. Dabei erhält jeder Künstler einen eigenen Wandabschnitt, und präsentiert seine Werke im An...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Freiheit für die Füße – keine ‚Kölsche Lösung‘ mehr

83432532 1404141989756613 221416980131872768 nKöln, den 13. Februar 2020: Ordnungsdienst wendet StVO beim Bürgersteigparken an – in wenigen Bereichen

Über Jahrzehnte haben sich Kölner Autobesitzer daran gewöhnt, dass die Straßenverkehrsordnung (StVO) in Köln nicht das Maß aller Dinge ist. Die...


weiterlesen...

13. Firmenlauf Köln am 7. Mai 2020 - Der Lauf der Flaschen

firmenlaufKöln, 13. Januar 2020. Einen Green Deal gibt es nicht nur in der EU, sondern auch beim 13. Firmenlauf Köln am Donnerstag, 7.5.2020: Die ersten 2.000 AnmelderInnen erhalten ein FiLa-Funktionsshirt gratis, das erstmals aus recyceltem Kunststoff best...


weiterlesen...

JAN&JASCHA "Liebes Leben“ Album-VÖ: 24.04.2020

JANJASCHA   Liebes Leben   AlbumcoverSie kennen sich schon seit ihren frühesten Sandkastentagen – eine Vertrautheit und Harmonie, die man ihren Songs deutlich anhört. Seit mehr als zwei Jahrzehnten machen Jan Hauke und Jascha Welzel nun schon gemeinsam Musik, die beide zu einer unzer...


weiterlesen...

TH Köln verleiht Preise für Forschung und Wissenstransfer beim ersten Tag der Forschung

Für ihre Leistungen in Forschung und Wissenstransfer in den Bereichen Computational Intelligence, Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr, Konstruktionstechnik sowie Erneuerbare Energien zeichnet die TH Köln fünf Wissenschaftler aus. Überreicht ...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO! Künstlerpräsentation der Ausstellung KÖLNblickVideo Kunst und Kultur
Titelbild KölnBlickx800

Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert in der Zeit vom 16.06.2012 bis zum 14.07.2012 Kunstwerke, die ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.