das Kultur und Nachrichtenmagazin

Was bedeutet die Isolation von Wuhan, der Partnerstadt von Duisburg?

xuAm 23. Januar, zwei Tage vor dem Jahr der Maus hat das KP-Regime eine Megastadt mit 11 Millionen Einwohnern in Zentralchina isoliert, weil sie von einem Virus namens Corona heimgesucht worden ist.

Seit dem Vorabend des chinesischen Neujahrsfestes habe ich mir die Zeit genommen, um mich ausführlich darüber zu informieren.

Am 2. Januar verurteilte ein Gericht in Wuhan 8 Chinesen, die im Internet auf eine neue im Dezember ausgebrochene Krankheit hingewiesen hatten. Statt die Probleme zu lösen, hat das KP-Regime immer die Menschen bestraft, die auf die Probleme aufmerksam gemacht haben.

Selbst ein unabhängiger Blogger, der Schutzmittel für Wuhaner organisiert hat, wurde von KP-Funktionären mit Gefängnisstrafe bedroht. Am 24. Januar konnte ich seine Tweets lesen und weiterleiten. Zwei Tage später sind alle Informationen über Wuhan unter seinem Twitter-Konto @yajunwwz bis auf zwei Tweets gelöscht worden.

Am 25. Januar hat sich ein junger Wuhaner mit Mundschutz getarnt und auf YouTube über die authentische Lage in seiner Stadt berichtet, die ihm wie „Hölle“ vorkam. Die Angst vor Tod und Wut über das KP-Regime gaben ihm den Mut, die Welt um Hilfe zu bitten. Anhand der Videoclips und Zeugenberichte, die ich zu sehen bekam, kann ich ihm nur zustimmen. Leichen lagen im Flur der Krankenhäuser...

Weder Wuhan noch Corona lassen sich isolieren. Spätestens seit dem 10. Januar begannen Chinesen in Wuhan, nach Hause zu fahren oder zu fliegen, die aus anderen Gegenden kommen. Denn das Neujahrsfest ist das größte Fest im chinesischen Kulturkreis geblieben, obwohl die Kommunisten alles unternommen haben, um die chinesische Tradition zu zerstören.

Wuhan ist die erste Stadt in Rotchina, die 1982 eine städtische Partnerschaft mit Deutschland bzw. Duisburg geschlossen hat. Dort leben und studieren etliche Deutsche. Wuhan war die letzte Station beim 12ten China-Besuch von Merkel. Im Duisburger Hafen kommen regelmäßig etwa 35 Güterzüge jede Woche mit Waren aus Wuhan an.

Es wird mich nicht wundern, wenn Corona bereits Deutschland erreicht hat. Aber man braucht keine Angst davor zu haben, denn es gibt eine kostlose Methode gegen Viren aller Arten.

In diesem Sinne mein Gedicht aus dem Jahr 2003:

Weg der chinesischen Tradition
Seit 1992 wird er sichtbar
7 Jahre später gingen
70 Millionen Menschen diesen Weg
so dass ihn das kommunistische Gespenst nicht mehr verschlingen
kann

Das Buch „Zhuan Falun“ liest sich wie Mythologie und beschreibt doch einen Weg Die Übungen ähneln sportlicher Betätigung aber sie spenden selbst Kranken Energie denen keine Medizin mehr helfen kann

Auf dem Weg zu Falun Gong
wird man frei von Beschwerden
erlangt sogar
übersinnliche Fähigkeiten
und drei Tugenden –
Wahrhaftigkeit Barmherzigkeit und Duldsamkeit
All dies ist für jeden kostenlos zugänglich
Man muss nur offen sein

Quelle Text: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Musik / Film

KING CALAWAY mit "World For Two" zum C2C

countryIn den USA eroberten King Calaway mit ihrem eingängigen Acoustic Pop die Herzen der Hörer bereits im Sturm. Die sechsköpfige Band – allesamt junge, hervorragende Musiker – wurde 2019 im amerikanischen Musik-Epizentrum Nashville gegründet und spiel...


weiterlesen...

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

"Wohnen für Hilfe": Biete Zimmer gegen Unterstützung im Haushalt

stadt Koeln LogoStädtische Kampagne unterstützt Wohnrauminitiativen für Studierende

Jahr für Jahr suchen Studierende in Köln zu Semesterbeginn nach einem preiswerten Zimmer oder einer preiswerten Wohnung. Die Möglichkeiten, in Studentenwohnheimen oder Wohngemeins...


weiterlesen...

Blitzer am Heumarer Dreieck wieder in Betrieb - Gemessen wird mit Lasertechnik auf allen drei Fahrspuren

stadt Koeln LogoNachdem die Blitzanlage auf der Bundesautobahn A3 in Höhe des Heumarer Dreiecks im vergangenen Jahr aufgrund einer Baustelle zeitweise nicht in Betrieb war, werden dort ab Freitag, 14. Februar 2020, wieder Tempoverstöße registriert. Die Messungen ...


weiterlesen...

HUEY LEWIS AND THE NEWS mit neuem Album "WEATHER"

huey lewisGerade veröffentlichten Huey Lewis And The News das neue Album "Weather“ (BMG), der erste neue Longplayer mit Originalmusik seit "Plan B" aus dem Jahr 2001. Auf "Weather" präsentiert Huey Lewis sechs neue Songs sowie ein Cover von Eugene Churchs "...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Herrmann fordert bei der Munich Cyber Security Conference stärkere Vernetzung

portrait m 2018 hochBayerns Innenminister Joachim Herrmann fordert bei der Munich Cyber Security Conference stärkere Vernetzung von Regierung, Forschung und Industrie

Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann heute auf de...


weiterlesen...

05.03.2020 Stephan Bauer "Vor der Ehe wollt` ich ewig leben" Senftöpfchen Theater

stephanJeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten&...


weiterlesen...

Gruppenausstellung "VAN GOGH´s OHR #6" Künstlernetzwerk crossart international

Unbenannte Anlage 00067In der fünften Ausstellung werden im Projektraum „Das Ohr“ unterschiedliche Werke der bildenden Kunst architektonisch in einer Vis-à-vis- Situation gezeigt. Dabei erhält jeder Künstler einen eigenen Wandabschnitt, und präsentiert seine Werke im An...


weiterlesen...

Glasfasernetz wird weiter ausgebaut - Stadt Köln erhält vorläufigen Förderbescheid für Breitbandausbau

01 foto förderbescheidDie Stadt Köln hat am Mittwoch, 5. Februar 2020, den vorläufigen Förderbescheid des Bundes für den Ausbau des Kölner Glasfasernetzes durch den Projektträger erhalten. Damit werden rund 1.500 Adressen sowie vier Gewerbegebiete als förderfähig anerk...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV trifft Dromo Iluvu beim Kiosk KonzertVideo Musik
die_neuner_kiosk_konzert
Köln-InSight.TV war auf einem besonderen Event, dem Kiosk Konzert, dort haben wir neben der Band ...

weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.