das Kultur und Nachrichtenmagazin

26.Juli 2013 - Öffentlicher Bücherschrank demnächst auch in Köln Mülheim!

Bild 1207Öffentliche Bücherschränke sind wetterfeste Schränke zur Aufbewahrung von Büchern.
Sie stehen an öffentlichen Orten und sind so für jedermann rund um die Uhr zugänglich. Damit bieten sie die Möglichkeit kostenlos und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch aufzubewahren bzw. zur Mitnahme anzubieten.

Wie funktioniert es:

-GEBEN-
Dein Bücherregal zu Hause platzt aus allen Nähten, aber für das Altpapier sind dir deine Schmöker zu schade?
Dann ist der öffentliche Bücherschrank die perfekte Lösung für dich: Stelle deine ausgedienten Bände ins Regal und freue dich über deren sinnvolle Weiterverwendung.

-NEHMEN-
Beim Stöbern hat dir ein Buch ganz besonders gut gefallen? Du kannst es gerne mit nach Hause nehmen – kostenlos und ohne Registrierung.
Bringe es zurück, wann immer du willst oder behalte es.

-TAUSCHEN-
Du möchtest neue literarische Welten entdecken und im Gegenzug anderen deine gelesenen Bücher zur Verfügung stellen?
Wunderbar! Auf dem Prinzip des Gebens und Nehmens funktionieren öffentliche Bücherschränke.

Endlich ist es so weit, auch Köln-Mülheim erhält den lang ersehnte Bücherschrank, der am 26.Juli um 14:00 Uhr vom Bezirksbürgermeister Herrn Norbert Fuchs offiziell an die Mülheimer Bürger übergeben wird.

Jeder darf als Geschenk ein schönes Buch zur Eröffnung mitbringen, damit der Schrank von Anfang an gut gefüllt ist.
Wer Lust hat bei der Betreuung des Bücherschranks mitzumachen, putzen, Bücher nachsehen, Lese- Events organisieren etc., kann sich melden bei Gabi Schönau" unter gabi.schoenau@koeln.de

Das ganze findet statt im Bürgerpark an der Berliner Straße , neben der MüTze in Köln Mülheim

Bücherschränke in Köln: http://www.buergerstiftung-koeln.de/projekte/104-eselsohr
Bücherschränke Deutschlandweit: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_%C3%B6ffentlicher_B%C3%BCcherschr%C3%A4nke

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

11. Kasseler JazzFrühling 2019 - Programmänderung für den 20. März 2019

jazz frühlingAus traurigem Anlass: Programmänderung für den 20. März 2019 – Der 11. Kasseler JazzFrühling ehrt den verstorbenen Trompeter Roy Hargrove und heißt den deutschen Pianisten von Weltrang Joachim Kühn und den Hessischen Jazzpreisträger Matthias Schub...


weiterlesen...

16.03.2019 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilDie Generationsübergreifende Fete mit den besten Musiktiteln der Rotzfreschen Jahre bis Heute. Erlebt über den satten Sound der BÜZE-Anlage: Come Together, Dire Straits, Pink Floyd, Adele, In-A-Gadda-Da-Vida, Nirwana, Wilson Pickett, Child in Time...


weiterlesen...

24.02.- 17.03.2019 Ausstellung "Weitwinkel im Blickwinkel"

WeitwinkelWeitwinkel nennen wir die Zwischenausstellung, in der wir Werke der Künstlerinnen und Künstler zeigen, die in unserer Galerie BLICKWINKEL bisher in Einzelausstellungen zu sehen waren.

Weitwinkel - Malerei, Plastik, Zeichnung und Druckgrafik, diesm...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Thementag Südasien im Rautenstrauch-Joest-Museum

suedasienDas Rautenstrauch-Joest-Museum und GRENZGANG zeigen beim Thementag am Sonntag, 24.02.2019 von 10 bis 18 Uhr die Vielfalt Südasiens. Das Bühnenprogramm mit Tanz und Modenschauen sorgt für Stimmung, Informations- und Verkaufsstände und kulinarische ...


weiterlesen...

Ross Antony präsentiert Video zu "Ich bin was ich bin" - neues Album ab 08.03.19

ross antonyRoss Antony ist ein Garant für gute Laune. Als Entertainer par excellence, liebt er es einfach, sein Publikum zu unterhalten. Singend und tanzend versprüht der gebürtige Engländer jede Menge Spaß und Emotionen. Egal, ob in bunten, glitzernden Anzü...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Kalkberg - Überschwemmung, Gutachten, Ratten und Rechtslage

kalkbergAus gegebenem Anlass möchten wir über einige Neuigkeiten zum "Katastrophengebiet Kalkberg" der vergangenen Monate informieren.

1. Ratten im Ausweichquartier
2. Intransparentes Gutachten zu Alternativstandorten
3. Erdrutsch und Überschwemmung auf der...


weiterlesen...

"Starke Veedel – Starkes Köln" Rat beschließt ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept

bilder fittosize 758 426 0d311596f36004eafac0a6c5491e72d8 logo 758 426px 320Der Rat der Stadt Köln hat am Donnerstag, 14. Februar 2019, das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für den Sozialraum "Ostheim und Neubrück" beschlossen. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Umsetzung des Gesamtprogramms "S...


weiterlesen...

einfach:POLITIK: Angebote zur Europawahl 2019

260721 pub teaser140Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Publikationen "Europa.

Ein Heft über die Europäische Union" und "Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019" veröffentlicht. Die Hefte sind in ein...


weiterlesen...

Waldorf-Eltern: Studie räumt mit Vorurteilen auf - Alanus Hochschule bringt erste repräsentative Befragung von Waldorf-Eltern heraus

coverWas für Menschen sind Waldorf-Eltern und welche Werte vertreten sie? Sind sie wirklich so elitär und finanziell besser situiert als der Rest der Gesellschaft, wie es in bildungspolitischen Debatten um Freie Schulen oft behauptet wird? Die nun im B...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO: Köln-InSight traf "Broken Blaze" beim EMERGENZA-Bandwettbewerb im Underground KölnVideo Musik
Broken Blaze_klein

Am 03. März spielten „Broken Blaze“ auf dem EMERGENZA-Bandwettbewerb im Kölner Club „Underground“...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok