das Kultur und Nachrichtenmagazin

Serviceportal "Stadtpolitik" soll besser werden - Online-Dialog startet – Interessierte können Modell online kommentieren

stadt Koeln LogoDas Kölner Ratsinformationssystem soll zu einem neuen Serviceportal mit erweiterten und nutzerorientierten Funktionen ausgebaut werden. Bei der Entwicklung des Portals erprobt die Stadt neue Wege und hat bereits im Vorfeld eng mit Bürgerinnen und Bürgern, weiteren Nutzergruppen und der Stadtgesellschaft in Form von Workshops und anderen Veranstaltungen zusammengearbeitet. Die Stadt möchte ihre Informationen und online verfügbaren Angebote rund um den Kölner Stadtrat, seine Ausschüsse und Verwaltungsvorlagen modernisieren, schneller, besser und noch transparenter machen. Unter anderem soll die Suche nach Inhalten wie Tagesordnungen, Beschlussvorlagen, Niederschriften und Dokumenten erheblich erleichtert werden. Die Nutzer sollen auch auf einer Karte nach Vorlagen und Dokumenten suchen können und damit die Frage einfach beantworten können, was passiert zum Beispiel in meinem Viertel oder in der Straße XY oder rund um den Neumarkt? Themen können mit Stichwort gesucht werden und das künftige System soll sofort eine Übersicht über alle dazu passenden Dokumente dazu liefern. Man soll sein Interessensgebiet sozusagen "abonnieren" können, so verpasst man dann keine neuen Entwicklungen.

Das sind die Vorschläge, die jetzt in dem Online-Dialog zur Diskussion gestellt werden. Ziel ist es, herauszubekommen, was davon auf Zustimmung stößt, was nicht, wo eventuell noch Verbesserungsbedarf besteht, und ob es darüber hinaus noch weitere Ideen gibt.

Als Ergebnis der ersten Projektphase ist ein Vorführmodell entstanden, das die vorgesehenen Inhalte, das Design und die Funktionen in Form eines grafischen Klickmodells veranschaulicht, aber noch keine funktionsfähige Software darstellt. Das Klickmodell wurde von freien Entwicklerinnen und Entwicklern des zivilgesellschaftlichen "OKLab Köln" der Open Knowledge Foundation in Zusammenarbeit mit dem Projektteam der Stadt erstellt. Grundlage bildeten die Ergebnisse der vorher durchgeführten Beteiligungsformate. Ab sofort bis zum 14. März 2019 können alle Interessierten das Modell online kommentieren und weitere Ideen und Anregungen zur Gestaltung des Serviceportals einreichen und untereinander diskutieren. Die Rückmeldungen helfen dem Projektteam zu beurteilen, welche Funktionen nützlich sind und gebraucht werden.

Als Basis des neuen Portals dienen offene Daten, die aus dem Kölner Ratsinformationssystem generiert und über eine spezielle Schnittstelle nach dem Standard "OParl" eingebunden werden. Dieser Standard definiert eine Webservice-Schnittstelle, die den anonymen, lesenden Zugriff auf öffentliche Inhalte aus parlamentarischen Informationssystemen ermöglicht. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat fördert dieses Vorhaben als "Modellkommune Open Government".
Das Projekt ist Teil der städtischen Verwaltungsreform. Das Projektteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Büros der Oberbürgermeisterin, des Amts für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, des Amts für Informationsverarbeitung und der Stabsstelle Digitalisierung, die die Projektleitung wahrnimmt.

Stadtdirektor Dr. Stephan Keller freut sich über den bisherigen Projektverlauf und den jetzt erreichten Meilenstein:

Unser Ziel ist, die Informationsqualität und den Informationszugang zur Stadtpolitik für die Kölnerinnen und Kölner weiter zu verbessern. Dadurch erhöhen wir die Transparenz politischer Entscheidungsprozesse. Gleichzeitig zeigt dieses Projekt aber auch vielversprechende neue Formen der Beteiligung und Zusammenarbeit auf. Diese Öffnung bietet uns als Verwaltung die große Chance, gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren der Stadtgesellschaft die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Eine Zukunft, die auch geprägt sein wird durch die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche. Die so entstehenden digitalen Services, die wir als Stadt in unserem Verantwortungsbereich bereitstellen, werden wir vermehrt an den Nutzerinnen und Nutzern ausrichten, um so die Potentiale der Digitalisierung zur Verbesserung unseres Bürgerservices und der weiteren Dienstleistungen voll ausschöpfen zu können.

Nach Ende des Online-Dialogs werden die eingegangenen Kommentare und Vorschläge vom Projektteam ausgewertet und soweit machbar bei der Umsetzung des Portals berücksichtigt. Als weiterer und abschließender Beteiligungsschritt vor der Programmierung ist ein öffentlicher Workshop geplant.

Weitere Informationen zum Online-Dialog zum neuen Serviceportal Stadtpolitik

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Inge Schürmann / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Europaweite Fahndung nach Tatverdächtigen - Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) fordert europapolitische Initiative Deutschlands

csm Europa Symbolbild c4d67d28b3Nach dem Mord an einem 8jährigen Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof waren Forderungen nach einer besseren Fahndungsvernetzung europäischer Partnerländer laut geworden. Der in der Schweiz ansässige Tatverdächtige war wenige Tage zuvor nach einem Ge...


weiterlesen...

10.09.2019 "Denis Scheck - Essen und Sinnlichkeit" Kulturbahnhof Overath

denis schenkLiteratur- und Gastrokritiker Denis Scheck hat die Speisekammer der Weltliteratur für uns geplündert und tischt eigene und fremde Texte zum Thema Essen und Trinken auf.

Genießen Sie einen literarischen-musikalischen Abend am 10. September 2019 um ...


weiterlesen...

Ausschreibung für bildende Künstlerinnen zur Teilnahme am Kunst Symposium im Oktober 2019 in Brandenburg

Ausschreibung 3 sprachenAnlässlich des Tages der Gewaltfreiheit, am 2. Oktober 2019 findet vom 1. Oktober 2019 bis zum 5. Oktober 2019 im humanistischen Studien- und Reflexionspark in Schlamau, Brandenburg, Deutschland ein Symposium für Künstlerinnen und Künstler zum The...


weiterlesen...

Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer: Live-Chat am 22. August 2019

Dolmetscher Schule logoZum Live-Chat über die Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer“ lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 22. August 2019 um 19 Uhr ein. Während des Informationsabends stellt Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen auf de...


weiterlesen...

Martin Tingvall mit seinem dritten Piano-Solo-Album #1 in den Jazz-Charts

tingvallMit 3 ECHO Jazz Auszeichnungen und 9 Jazz Awards in gold (Solo und im Trio) gehört Martin Tingvall zu den erfolgreichsten Jazzmusikern weltweit, der sich mit seinen beiden jüngsten Trioalben gar in den vorderen Bereichen der Pop-Charts platzierte....


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

gamescom award 2019: Das sind die Nominierten

gamescom Logo award RGB 1200pxDie Nominierten des gamescom awards 2019 stehen fest: Die Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalistinnen und -Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat aus über 160 Einreichungen ausgewählt. In insgesamt 28 Kateg...


weiterlesen...

Messenger-Projekt "Der Mauerfall und ich" startet

295129 3x2 article620Neues Format der Bundeszentrale für politische Bildung / Die Geschichte des Mauerfalls erzählt per WhatsApp, Telegram und Notify

"Hey, guten Morgen! Ich bin Kathrin und lebe in Leipzig. Hier bei uns ist im Moment ganz schön was los. Irgendwas verä...


weiterlesen...

Tierische Senioren - Was ändert sich im Alter für Hund und Katze

im besten alterGraue Haare, erste Fettpölsterchen und ein schwerfälligerer Gang. Auch unsere vierbeinigen Freunde werden älter. Im Idealfall begleiten sie uns schon ihr Leben lang und dürfen bis zum Ende bei uns sein. Manche finden aber auch erst später ein lieb...


weiterlesen...

Stadt untersagt die Wasserentnahme - Trockener Sommer setzt den Bächen in Köln zu

amtsblattDie Kölner Gewässer leiden in diesem Sommer unter der extremen Trockenphase. Aufgrund des geringen Niederschlags führen die Bäche immer weniger Wasser; manche haben bereits kein Wasser mehr. Deswegen untersagt das Umwelt- und Verbraucherschutzamt ...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Video

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez präsentiert in der Galerie-Graf-Adolf am 12.09.2009Video Kunst und Kultur

Miniaturecompositionen von Stéphane Suarez,

 

Stéphane Suarez, geboren 1970 in Paris, lebt seit 2...


weiterlesen

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Werbung


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok