Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 16.11.2019 in Köln zeigt Wege zu Schüleraustausch und Gap Year

fernwehmesseInsider-Informationen zu Schüleraustausch und Auslandsaufenthalten nach der Schule – über 1 Mio. Euro Stipendien für das Rheinland

Schüleraustausch USA und weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2020 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist Schirmherrin der AUF IN DIE WELT-Messe in Köln. Sie sagt in ihrem Grußwort: „Ein längerer Auslandsaufenthalt will gut überlegt und organisiert sein. Einen Einblick in diese vielfältige Thematik bietet Ihnen die „Auf in die Welt“-Messe der Deutschen Stiftung für Völkerverständigung. So vertieft ein Auslandsaufenthalt nicht nur die Sprachkenntnisse, sondern trägt auch dazu bei, Menschen mit anderer Herkunft und möglicherweise auch anderen Glaubens kennen und verstehen zu lernen. Damit schafft ein solcher Aufenthalt auch in unserer zusammenwachsenden Welt eine wichtige Basis, Vorurteilen zu begegnen und Toleranz zu fördern. Nutzen Sie das umfangreiche Informationsangebot und kommen Sie mit den Ausstellerinnen und Ausstellern ins Gespräch“.

Am 16.11.2019 lädt die Stiftung alle jungen Leute und Familien im Rheinland zur Messe AUF IN DIE WELT in Köln ein. Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes wird die Messe im Namen der Stadt Köln eröffnen. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schüleraustausch und Gap-Year-Programme. Die Themen sind: High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.

Vorgestellt werden die Chancen in 50 Ländern weltweit. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Die Botschaft von Kanada wird zu High School, Gap Year und Studium in Kanada beraten. Die Kölner Freiwilligen Agentur wird Stipendien für Kölner Schüler vorstellen. Das Eine Welt Netz NRW wird über Freiwilligendienste nach der Schulzeit informieren. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Austausch-Stipendien im Gesamtwert von mehr als einer Mio. Euro und weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre "Auf in die Welt 2019".

Die AUF IN DIE WELT-Messe wird am 16.11.2019, 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln geöffnet sein. Der Eintritt ist frei.
Ausstellerliste, Programm und Informationsmaterial zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen und www.schueleraustausch-portal.de.

Foto: AUF IN DIE WELT-Messe: Gute Beratung zu Schüleraustausch und Gap Year (Foto: Stiftung Völkerverständigung)

Weitere Messe-Informationen: www.aufindiewelt.de/messen/16112019-koeln/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Zara Larsson – in ihrer neuen Single „Love Me Land“

zara larssonZara Larsson – in ihrer neuen Single „Love Me Land“ (VÖ 10.07.) vereint sie Female Empowerment und Pop-Banger in einem Song

Willkommen im „Love Me Land“! Zara Larsson ist genau jene Pop-Superheldin, deren Rückkehr die Welt gerade jetzt dringend be...


weiterlesen...

AKA AKA – THE EDGE

Cover AKA AKA   The Edge CoverDas in Berlin ansässige elektronische Duo AKA AKA, bestehend aus Hannes und Holger, hat sich 2008 auf einer Berliner Openair-Party kennengelernt und war direkt auf einer Wellenlänge. Mit unterschiedlichen Sozialisationen ausgestattet, nutzen sie s...


weiterlesen...

Auszubildende der Kölner MiB Akademie erstellen Image-Clip für das neue Gaffel Wiess

200706 Screenshot Gaffel Wiess ClipKöln, 6. Juli 2020 – Sechs Auszubildende der Kölner MiB-Akademie haben einen Image-Clip für das neue, naturtrübe Gaffel Wiess erstellt.

Im Rahmen eines praxisnahen Projekts wurde das von Gaffel vorgegebene Artwork kreativ und visuell bearbeitet. G...


weiterlesen...

TOM GREGORY - Rather Be You

Cover Tom Gregory   Rather Be YouMit kleinen Schritten und Fingerspitzengefühl etablierte sich Tom Gregory in nur drei Jahren fest in der Musikindustrie.

Bereits mit seiner ersten Single „Run To You“ erarbeitete sich der junge Brite einen Achtungserfolg. Der Song kletterte hoch a...


weiterlesen...

Digitales Stadtgespräch Bezirk Mülheim

bilder oberbuergermeister reker stadtgespraeche stadtgesräch web quadrat 480 320Bürgerinnen und Bürger diskutieren online mit Oberbürgermeisterin Reker

Oberbürgermeisterin Henriette Reker lädt Interessierte am Donnerstag, 2. Juli 2020, 18 bis 19.15 Uhr, zum Stadtgespräch für den Bezirk Mülheim ein. Der Bürgerdialog unter dem ...


weiterlesen...

Köln Termine

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Dienstag, 14.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

galerie firla.jpg
Dienstag, 14.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Mittwoch, 15.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

mitmach mittwoch.jpg
Mittwoch, 15.Jul 15:00 - 17:00 Uhr
Mitmach-Mittwoch in den Sommerferien

galerie firla.jpg
Mittwoch, 15.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Mittwoch, 15.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

shreefband-254x203.jpg
Mittwoch, 15.Jul 19:00 - Uhr
JAZZ IN DER KANTINE #5 – SHREEFPUNK PLUS STRINGS

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Donnerstag, 16.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

20200511_195800-1.jpg
Donnerstag, 16.Jul 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung KLAUS HANS FINDL „Das rote Telefon“ Neue Bilder - Englischrot

galerie firla.jpg
Donnerstag, 16.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.