Kunst, Kneipen & Kölsch: Ben Hammer zieht mit seinem Projekt „Auf ein Kölsch“ durch die Szenekneipen Kölns

kneipentourKöln, 15. Mai 2017 – Diese Performance macht Durst auf mehr. Regelmäßig porträtiert der Fotograf und Künstler Ben Hammer in verschiedenen Kölner Kneipen Kölsch-Trinker: Sein Projekt heißt entsprechend „Auf ein Kölsch“, ebenso sein Blog.
Er spricht mit den Protagonisten über ihre Liebe zur Stadt und zum Kölsch. Während des Interviews macht der 25-Jährige Fotos. „Auf ein Kölsch“ ist so voller Geschichten über das Kölsch, seine Konsumenten und ihren Anekdoten.
Kunst, Kneipen & Kölsch: Jetzt zieht sein Projekt durch die Kneipen Kölns, mit Bildern, ein paar Überraschungen und einem DJ im Schlepptau.

Den Anfang macht am 15. Juni das Little Lui auf der Luxemburger Straße. Danach geht’s am 16. Juni in den Stiefel auf der Zülpicher, am 17. Juni nach Ehrenfeld in die Stapel.Bar. Am 18. Juni macht die Kneipentour Station in der Kölschbar, Lindenstraße. Der Abschluss findet im Grünfeld statt. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.

Auf ein Kölsch – Kneipentour 2017

Little Lui
15. Juni ab 18 Uhr
Luxemburger Straße 43, 50674 Köln

Stiefel
16. Juni ab 18 Uhr
Zülpicher Str. 18, 50674 Köln

Stabel.Bar
17. Juni ab 18 Uhr
Heliosstraße 35-39, 50825 Köln

Kölschbar
18. Juni ab 18 Uhr
Lindenstraße 56, 50674 Köln

Grünfeld
19. Juni ab 18 Uhr
Brüsseler Str. 47, 50674 Köln

Eintritt frei

www.facebook.com/aufeinkoelsch
www.aufeinkoelsch.de/

Quelle: www.die-koelner.net