das Kultur und Nachrichtenmagazin

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Aktion: „Spenden für mehr Tierrechte“ – jeder Cent hilft!

jeder centWir kämpfen für die Rechte und Freiheit aller Tiere!

Im Jahr 2002 wurde der Tierschutz in Deutschland im Grundgesetz verankert. Seither ist der Schutz von Tieren, zumindest auf dem Papier, ein Staatsziel. Die Realität sieht leider ganz anders. Trotz Änderung des Grundgesetzes, einem Tierschutzgesetz, und zahlreichen Richtlinien fristen in Deutschland Millionen Tiere unter erbärmlichsten Umständen ihr Dasein. Überzüchtete Schweine, Puten und Hühner werden auf engstem Raum zusammengepfercht und in wenigen Lebensmonaten zur Schlachtreife gemästet. Kaninchen und Nerze werden in endlosen Käfigbatterien gehalten, während man Milchkühe so ankettet, dass sie sich noch nicht einmal mehr umdrehen können.

Wir kämpfen für diese Tiere: Mit unseren Aktionen und Kampagnen machen wir auf das Leid der Massentierhaltung aufmerksam und klären Menschen darüber auf.
Um diese Aktionen und Kampagnen finanzieren zu können, sind wir als gemeinnützige Organisation auf Spenden angewiesen. Um zukünftig noch mehr Tieren helfen zu können, haben wir erneut die Aktion „Spenden für mehr Tierrechte“ gestartet. Die Idee ist, dass diese Spendendosen in Geschäften, Hotels, Fitnessstudios und beim Bäcker aufgestellt werden, um so aktiv Spenden für uns Tierrechtsarbeit zu sammeln.

Und so funktioniert’s: Sie bestellen bei uns eine Spendendose, die Sie beliebig bei Ihrem Lieblingsfriseur, in Ihrer Apotheke oder nach Absprache in Ihrem Yogastudio aufstellen. So kann jeder vor Ort seinen kleinen Beitrag für mehr Tierrechte leisten und unsere Arbeit unterstützen. Als kleines Dankeschön für Ihr Engagement erhalten Sie unser 10-teiliges Postkarten-Set von geretteten Tieren kostenfrei per Post.

JETZT SPENDENDOSE ANFORDERN!

Quelle: https://www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

lebeART Video

VIDEO - Black Sand im Interview mit Newcomer Radio DeutschlandVideo Musik
Band_Black_Sand_5

Jochen Ringl von Newcomer Radio Deutschland traf die Band "Black Sand" aus Österreich für Köln-In...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 1084 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Anzeige