das Kultur und Nachrichtenmagazin

„Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ ab 20. April 2018 als DVD und VoD (D/A)

hannahAlles beginnt mit einer großen Liebe in den 60er-Jahren: Hannah und Ole fühlen sich eng verbunden in ihrer Sehnsucht nach geistiger Freiheit. 1968 folgen sie frisch verheiratet dem Hippie Trail von Kopenhagen nach Kathmandu. Nepals Hauptstadt zieht in dieser Zeit magisch Rucksacktouristen aus ganz Europa an, die auf der Suche nach spiritueller Erfahrung oder zumindest nach dem Rausch von Drogen und freier Liebe sind. Aber für Hannah und Ole wird diese Reise wesentlich mehr als ein Hippie-Abenteuer. Sie begegnen dort jenem Mann, der ihr Leben für immer verändern sollte, dem 16. Karmapa, geistiges Oberhaupt der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus, auch ,König der Yogis‘ genannt.

Die Nydahls werden die ersten westlichen Schüler des Karmapa und machen fortan die weltweite Verbreitung der buddhistischen Lehren zu ihrem gemeinsamen Lebensprojekt. In den nächsten 35 Jahren sind sie unermüdlich auf den Straßen zwischen den Kontinenten unterwegs und eröffnen bis zu Hannahs frühem Krebstod 2007 weltweit hunderte buddhistische Zentren.

Das preisgekrönte Filmporträt „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ erzählt, wie die Dänin Hannah Nydahl vom wilden Hippie zur bedeutendsten Pionierin des Buddhismus im Westen wurde. Erstmals setzt ein Dokumentarfilm dieser außergewöhnlichen Frau, die auch liebevoll ,Mutter des Buddhismus‘ genannt wird, ein eindrucksvolles Denkmal.

"Ein absolut sehenswertes Werk.« Film.at

»Das inspirierende Porträt einer wegbereitenden, starken Frau,
die Großes gewagt und erreicht hat.« Huffington Post

»Ein außergewöhnliches, singuläres Frauenleben.« Monatliche.at

FESTIVALS / FILMPREISE

2017: Filmkunstmesse Leipzig, Gewinner: Publikumspreis
2016: Bergfilmfestival Salzburg
2016: Film Fest International London, Gewinner: Bester Dokumentarfilm
2016: Film Fest International Madrid, Official Selection
2016: Golden Days Festival Kopenhagen
2015: Indian Cine Film Festival, Gewinner: Bester Dokumentarfilm
2015: Mexico City International Documentary Film Festival, Official Selection
2015: Vancouver International Film Festival, Official Selection
2014: ARPA International Film Festival, USA, Gewinner: Publikumspreis

Der Dokumentarfilm „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ startet am 18. Januar deutschlandweit in 58 Kinos – Tendenz steigend! Die Regisseure Marta György-Kessler und Adam Penny präsentieren ihr preisgekröntes Filmporträt über die Dänin Hannah Nydahl und ihr Leben für den Buddhismus persönlich im Rahmen einer großen Kinotour in 18 Städten. Besonderes Highlight ist die Berlin-Premiere am 8. Januar in Anwesenheit von Protagonist Lama Ole Nydahl.

„Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“
Dokumentarfilm von Marta György-Kessler & Adam Penny

DVD & VoD ab 20. April 2018 (D/A)

GB 2014 / 90 Minuten / FSK 12
Untertitel: Deutsch / Vertrieb: Lighthouse

Inklusive 33 Minuten Bonus-Interviews mit:
Hannah Nydahl, Lama Ole Nydahl,
Seiner Heiligkeit dem 17. Gyalwa Karmapa

Weiter Informationen unter: http://wfilm.de/

Copyright © 2017 W-film

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

"Stadtteileltern" für Köln - Erste Projektteilnehmende erhalten Zertifikate

stadtteileltern für kölnDie ersten "Stadtteileltern" haben im Forum der Volkshochschule Köln am Neumarkt ihre Zertifikatsurkunden erhalten. In acht ausgewählten Sozialräumen in Köln wurden rund 80 Männer und Frauen bei verschiedenen Trägern in den Sozialräumen von Dozent...


weiterlesen...

KLAUS VOORMANN WERKSCHAU - IT STARTED IN HAMBURG - Weltpremiere im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2018

Klaus VoormannMusiker und Grafikdesigner Klaus Voormann eröffnet am 18. September  2018 seine Werkschau in Hamburg

Gezeigt werden legendäre Arbeiten aus der Beatles-Ära sowie eine Vielfalt seiner graphische Arbeiten, einige erstmals öffentlich. ‘Geboren wurde ic...


weiterlesen...

New Fall Festival gibt Headliner für 2018 bekannt: Mac DeMarco, Ibeyi, Die Nerven und weitere Acts bestätigt

Impression2017 Andre SymannVom 25. bis 28.10. findet in diesem Jahr zum achten Mal in Folge das New Fall Festival in Düsseldorf statt. Die Veranstalter gaben nun die Headliner und weitere Acts bekannt.

Soulful und lässig – Ibeyi und Mac DeMarco als Headliner
Der Darling des ...


weiterlesen...

11.TOR ZUM FRIEDEN

friedenSchwerpunktthema in diesem Jahr: Europäisches Kulturerbejahr 2018, Sharing Heritage / World Heritage “Von der Vergangenheit bis heute” 31. August - 11. September 2018

2018 ist das Europäische Kulturerbe Jahr! Dazu hat die Europäische Kommission ei...


weiterlesen...

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zum heutigen Urteil im NSU-Prozess

oberbuergermeisterin rekerStellungnahme OB Reker: Ich begrüße es, dass heute die Hauptangeklagte im Prozess zu den Morden und Anschlägen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" zu ihrer gerechten Strafe verurteilt wurde. Dies ist für die Angehörigen der Opfer und für die...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

Stephan Masurs Varietespektakel "Le Chateau mysterieux" nur vom 17. Juli bis 11. August 2018 im Senftöpfchen Theater Köln

2018 04 14 chateau plakat neutral a6Was wäre ein Sommer in Köln ohne das kultige Varietespektakel im Senftöpfchen. Bietet es doch schon im 14ten Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und ab...


weiterlesen...

06.- 10.07.2018 Ausstellung und Vortrag "THE SHITSHOW – a show about shitty feelings"

the shit showWie lässt sich die Realität von Depressionen und Angststörungen auch jenen vermitteln, die nicht von ihnen betroffen sind?

Diese Frage beschäftigt nicht nur die mittlerweile rund 8,7 Mio. Erkrankten in Deutschland. Sie ist auch Ausgangspunkt für d...


weiterlesen...

Gemeinsam für Kölns Zukunft

ratsgruppe BuntSPD und Ratsgruppe BUNT beschließen Zusammenarbeit. Über große inhaltliche Schnittmengen gemeinsam die Schlagkraft erhöhen.

Die SPD im Rat der Stadt Köln und die Ratsgruppe BUNT werden zukünftig noch enger zusammenarbeiten. Konkret bedeutet das, d...


weiterlesen...

GdP zu Masterplan des Bundesinnenministeriums - Malchow: Asylpolitik braucht klare rechtskonforme Regelungen

2018 07 04 1110722Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert im Zusammenhang mit der Vorstellung des Masterplanes des Bundesinnenministeriums klare rechtskonforme Regelungen und eine personelle Aufstockung der Sicherheitskräfte. „Die GdP ist sich mit dem Bu...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO FriedensARTen 2010 im Kulturbunker Mülheim!Video Musik
dezz_deniz_friedensarten

Wie kann ein Friedensfest gelungener enden? Mr. Shirazy, der aus dem Iran stammt, schickte dessen...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok