das Kultur und Nachrichtenmagazin

Lkw-Fahrverbot am 11.11. für die Kölner Innenstadt - Sicherheit der Feiernden wird durch die Maßnahme erhöht

absperrgitterDie Stadt Köln wird am Tag der Sessionseröffnung, Samstag, 11. November 2017, für die Innenstadt ein Lkw-Fahrverbot verhängen. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe aus Polizei und Stadt Köln hat aufgrund der tragischen Ereignisse im vergangenen Jahr in Nizza und Berlin diese Maßnahme abgestimmt, um die Sicherheit der Feiernden zu erhöhen.

Das Fahrverbot gilt für Lastkraftwagen sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen und ist gültig am 11. November 2017 von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Ab dem 12. November 2017, 00:00 Uhr gilt das allgemeine Sonntagsfahrverbot.

Das Lkw-Fahrverbot erfasst den Bereich innerhalb folgender Straßen: Schönhauser Straße – Verlängerung Marktstraße – Verlängerung Bischofsweg – Am Vorgebirgstor – Verlängerung Pohligstraße – Verlängerung Weißhausstraße – Verlängerung Universitätsstraße – Verlängerung Innere Kanalstraße – Verlängerung Auffahrt Zoobrücke – einschließlich Rheinuferstraße. Die Einfahrt in den Bereich ist über die Deutzer Brücke und Severinsbrücke nicht möglich. Die aufgeführten Straßen selbst sind bis auf die Rheinuferstraße von dem Fahrverbot nicht erfasst. Die Zufahrt zum Großmarkt bleibt frei.

Ausnahmegenehmigungen von diesem Fahrverbot können beim Amt für öffentliche Ordnung, Ottmar-Pohl-Platz 1, 51103 Köln, beantragt werden. Ein entsprechender Antragsvordruck mit ausführlichen Hinweisen und Erläuterungen ist im Internet veröffentlicht oder kann per Fax 0221 / 221-26130 oder telefonisch 0221 / 221-26335 angefordert werden.

Zum Antragsvordruck
Weitere Informationen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Lars Hering / http://www.stadt-koeln.de
Foto © panthermedia.net/Anna Reinert

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Israel heute: Ideale und Realität nach 70 Jahren

c Hanna HuhtasaariIn diesem Frühjahr feiert Israel den siebzigsten Jahrestag seiner Staatsgründung. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, sowohl einen Blick in die Geschichte des Landes zu werfen als auch auf aktuelle innen- und außenpolitische Debatten einzugehen...


weiterlesen...

Livestream der WORLD CLUB DOME Zero Gravity Mission vom Frankfurter Flughafen - Chartüberflieger Mike Singer mit an Bord des ZeroG Airbus

WCD Zero Gravity Lineup PosterBigCityBeats verkündet eine vierstündige Live-Übertragung vom WORLD CLUB DOME Zero Gravity. Ab 12.00 Uhr wird am Mittwoch live vom Frankfurter Flughafen inklusive der ersten, weltexklusiven TV-Bilder aus dem ZeroG Airbus auf www.facebook.com/world...


weiterlesen...

Various Artists ’’Kontor Top Of The Clubs – The Ultimate House Collection”

Kontor Top Of The Clubs   The Ultimate House Collection RGB Cover PMDeutschlands #1 Club Music Label kompiliert die ultimativen House Anthems 69 House Hymnen in drei exklusiven DJ-Mixen

Deutschlands #1 Club Music Label KONTOR RECORDS ist seit über 20 Jahren musikalisch am Puls der Zeit und immer on TOP OF THE CLUB...


weiterlesen...

Naturburschen und Abenteurer aufgepasst: Das ZfR geht mit Deutschlands bekanntestem Tierfilmer Andreas Kieling auf Expedition!

ZfR18 Andreas KielingTickets für die außergewöhnliche Film-Show sind ab sofort erhältlich

Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. Andreas Kieling ist Deutschlands bekanntester Tierfilmer und passionier...


weiterlesen...

11.02. – 02.12.2018 Von Pulverdampf und Schlachtidyll - Weißes Gold aus der Frankenthaler Manufaktur - Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

pulverDie Sonderausstellung „Von Pulverdampf und Schlachtidyll“ entführt ins 18. Jahrhundert, als Porzellan so kostbar war, dass es auch „weißes Gold“ genannt wurde. Von China aus trat es seinen Siegeszug nach Europa an und durfte bald an keinem Fürsten...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Verlängerung der Stadtbahnlinie 3 - Bauarbeiten zum Schienenausbau bis in den Ortsteil Mengenich gestartet

stadt koeln logo2018Am 6. Februar 2018 beginnen in Köln-Bocklemünd/Mengenich die Hauptarbeiten für die Verlängerung der Stadtbahnstrecke für die Linie 3. Symbolisch erfolgt dies mit einem ersten Spatenstich auf der Baustellenfläche am Schumacherring, Höhe Hausnummer ...


weiterlesen...

Christoph Kuckelkorn im Zollstocker Dienstagzug 2018

kuckelkornDas erste mal in der Geschichte des Festkomitees Kölner Karneval fährt ein Präsident Dienstags in einem Zug mit. Wir, die Freunde des Zollstocker Dienstagszugs, freuen uns sehr, Christoph Kuckelkorn 2018 als ganz besonderen Gast in unserem Zollsto...


weiterlesen...

23.02. - 23.03.2018 Ausstellung "MARTIN ZUSKA - ZEICHNUNGEN UND BILDER" Galerie daneben

mz köln marian II 45x68 2017Martin Zuska, Jahrgang 1958, Schulzeit Hattingen an der Ruhr, beendet sein neunjähriges Studium 1986 ( Düsseldorf, Meisterschüler Klasse Gerhard Richter ) und landet via Hamburg, Karlsruhe, Essen in Berlin 1992. Seitdem lebt er dort mit Familie.

D...


weiterlesen...

Flora zeigt international prämierte Kamelien-Sammlung - Fernöstlicher Blütenzauber von Januar bis April im Botanischen Garten

camelie

Über 350 Arten und Sorten der "Königin der Winterblumen" sind in den nächsten Monaten in der Flora zu bewundern. Wegen der milden Witterung verzaubern die Kamelien mit ihrer Blütenpracht dieses Jahr schon sehr früh das Subtropen-Schauhaus. Noch b...


weiterlesen...

lebeART Video

Köln-InSight.TV auf Musikerspur „Andreas Schickentanz“ Video Musik
Plakatfoto2

Der 1961 in Dortmund geborene und heute in Köln lebende Posaunist Andreas Schickentanz, der sich ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige