das Kultur und Nachrichtenmagazin

Deutsches Tierschutzbüro e.V. "Große Anti-Pelz-Kampagne startet - Wir brauchen Ihre aktive Unterstützung vor Ort!"

anti pelzPelz ist zurück auf den Straßen – das wollen wir ändern! In den nächsten Wochen werden wir verschiedene Anti-Pelz- Aktionen durchführen und unsere neue bundesweite Kampagne gegen das Warenhaus Breuninger starten, denn Breuninger verkauft immer noch echten Pelz. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie jetzt mit uns aktiv, denn Pelz gehört in die Steinzeit! Wir starten unter dem Motto „Lieber nackt als im Pelz“ in den Winter, um den Pelztieren unsere Stimme zu geben - dafür brauchen wir dringend auch Ihre Unterstützung:

Am 17.11.2017 (Freitag), Nackt-Aktion in Stuttgart 13:30 bis 14:30 Uhr

Zusammen mit Ihnen wollen wir in der Stuttgarter Innenstadt für wenige Minuten zur Mittagszeit komplett nackt gegen Pelz demonstrieren. Wir laden hierzu die Presse ein und unser Foto-/ Kamerateam ist auch im Einsatz. In den vergangenen Jahren waren Nackt-Aktionen wie diese bei den Medien sehr beliebt und so können wir Millionen Menschen erreichen und über Pelz aufklären.

Wir brauchen dafür:
• Menschen, die sich zutrauen, komplett nackt mit einem Banner zu protestieren (Genitalien sind verdeckt mit dem Banner)
• Menschen, die in Straßenkleidung den Protest begleiten und Flyer verteilen
Sie sind dabei und setzen sich mit uns für die Tiere ein?

Super! Dann melden Sie sich bitte bei Jennifer Schöpf via jennifer.schoepf@tierschutzbuero.de bis spätestens Sonntag, 12.11.2017 per Mail an. Bitte teilen Sie uns in der Mail unbedingt mit, ob Sie nackt mit uns demonstrieren oder lieber bekleidet Flyer verteilen möchten.

Breuninger hat Leid & Tod am Angebot! Unterstützen Sie uns bei unserer neuen Anti-Pelz-Kampagne

Den Auftakt unserer neuen Kampagne gegen Breuninger starten wir einen Tag später direkt vor Breuninger und auch hier brauchen wir Ihre aktive Unterstützung vor Ort!

Am 18. November (Samstag) 09:00 bis 13:00 Uhr

Blutige Anti-Pelz Modenschau auf dem Marktplatz, gegenüber Breuninger in Stuttgart

Breuninger hat immer noch Echtpelz im Sortiment, unglaublich! Mit einem 10 Meter langen Laufsteg wollen wir blutige Pelzmode präsentieren und dabei über das furchtbare Leid der Pelztiere aufklären. Sie erhalten ein gruseliges Makeup und es wird Kunstblut fließen. Wir laden hierzu die Presse ein und unser Foto-/ Kamerateam ist auch im Einsatz.

Wir brauchen:

Egal ob Mann oder Frau: Sie laufen barfuß mit einem Pelzmantel/Mütze/Jacke und ...
• nackt
• oder mit einem hautfarbenen Body, bzw. Boxershorts
• oder mit einem Anatomie-Anzug
• oder als Helfer in Straßenkleidung, die uns beim Flyern und der Logistik helfen.
Sie sind dabei?

Super! Dann melden Sie sich bitte bei Jennifer Schöpf via jennifer.schoepf@tierschutzbuero.de bis spätestens Sonntag, 12.11.2017 per Mail an. Bitte teilen Sie uns in der Mail unbedingt mit, in welcher Form Sie bei der Modenschau mitmachen möchten (nackt, mit Body, mit Anatomieanzug oder Flyern). Wenn Sie einen Body tragen möchten, dann teilen Sie uns auch bitte unbedingt Ihre Konfektionsgröße mit.

Bitte nennen Sie uns auch für beide Aktionen Ihre Telefonnummer, auf der wir Sie am jeweiligen Veranstaltungstag erreichen können, im Falle kurzfristiger Änderungen. Nach der Anmeldung erhalten Sie dann weitere Infos, wie z.B. den genauen Treffpunkt. Bitte verzichten Sie aber auf telefonische Anfragen, vielen Dank!

Sie wohnen nicht in Stuttgart?! Keine Sorge, unsere Breuninger Kampagne geht danach auf bundesweite Tour, weitere Termine und Aktionen folgen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns vor Ort aktiv unterstützen und wir so den Pelztieren gemeinsam unsere Stimmen verleihen können und lautstark gegen Pelz demonstrieren können!

JETZT BEI DER ANTI-PELZAKTION MITMACHEN!

Quelle: www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Book your tickets "Tanzmesse 2018"

tanzmesse international kompleteEin Großteil des Festival-Programms der internationalen tanzmesse nrw 2018 ist bereits veröffentlicht. Das komplette Programm können Sie Ende dieser Woche online einsehen. Sie haben daher noch etwas Zeit, sich den Spielplan in Ruhe anzusehen, um I...


weiterlesen...

07.06.2018 Künstlergespräch und Katalogpräsentation "Ellen Keusen Zeichnen" Kunstmuseum Villa Zanders

keusenEllen Keusen gehört zu den herausragenden deutschen Zeichnerinnen. Ihre Arbeiten befassen sich im Wesentlichen mit dem Zusammenspiel eigenständiger Elemente. Dabei kommt auch dem nicht bezeichneten Bereich eine entscheidende Rolle zu. In ihren seh...


weiterlesen...

22.06.2018 Aufruf zur Demonstration „Frische Luft für die Bergisch Gladbacher Straße!“

20160622 frische luft aktion bergisch gladbacherNicht nur am Clevischen Ring, wo wir schon mehrfach mit unseren Aktionen auf die Missstände hingewiesen haben, werden die Grenzwerte für Stickoxid regelmäßig überschritten, sondern auch auf der Bergisch Gladbacher Straße.

Die Feinstaubwerte sind e...


weiterlesen...

160.000 Fans von elektronischer Musik aus mehr als 70 Ländern feiern den BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Frankfurt

Steve Aoki 20180602 203542 julienduval„Über 160.000 Club-Music Fans aus 70 Nationen auf einem 750.000 m2 großen Freiluft-Areal und eine ausverkaufte Commerzbank-Arena – der BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2018 hat alle Erwartungen übertroffen. Wir bedanken uns bei unserer BigCityBeats-Fa...


weiterlesen...

Industriebrachen und Stadtviertel weiterentwickeln: Fakultät für Architektur der TH Köln vergibt Masterpreise

industriebracheNeues Leben für eine Industriehalle in Aachen, eine Zukunftsperspektive für das Uniongelände in Lippstadt und die Weiterentwicklung des Quartiers rund um den Inneren Grüngürtel in Köln – für diese in ihren Abschlussarbeiten dargelegten Konzepte ha...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Stadt Köln startet Offensive für Dach- und Fassadenbegrünung - Förderkonzept umfasst Finanzvolumen von drei Millionen Euro

stadt koeln logo2018Unter der Überschrift "GRÜN hoch 3 | DÄCHER | FASSADEN | HÖFE" legt das Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln dem Ausschuss Umwelt und Grün in seiner Sitzung am 21. Juni 2018 ein Förderkonzept vor, das Bürgerinnen und Bürger und Vereine ...


weiterlesen...

SIGALA NEUE SINGLE ‘FEELS LIKE HOME’ WITH FUSE ODG and SEAN PAUL feat. KENT JONES - VÖ 14. JUNI 2018

SIGALA FEELS LIKE HOME CoverAus dem Debüt-Album “BRIGHTER DAYS” OUT 21. SEPTEMBER 2018

Der britische Künstler, DJ und Produzent Sigala veröffentlichte am 14. Juni 2018 seine brandneue Single "Feels Like Home" zusammen mit Fuse ODG, Sean Paul und Kent Jones. Die Nummer ist da...


weiterlesen...

AUDI SOMMERKONZERTE 2018 - präsentieren vom 13.-28. Juli musikalische Sehnsuchtsorte

festival audi 2018• Festival mit Weltklasse-Künstlern Pekka Kuusisto, Sol Gabetta und Cameron Carpenter
• Jubiläum: 10 Jahre Audi Jugendchorakademie
• Erstmals Salon-Konzert im Wohnzimmer eines Klassik-Fans

Unter dem Leitmotiv „Sehnsuchtsorte“ präsentieren die Audi S...


weiterlesen...

Stephan Masurs Varietespektakel "Le Chateau mysterieux" nur vom 17. Juli bis 11. August 2018 im Senftöpfchen Theater Köln

2018 04 14 chateau plakat neutral a6Was wäre ein Sommer in Köln ohne das kultige Varietespektakel im Senftöpfchen. Bietet es doch schon im 14ten Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und ab...


weiterlesen...

lebeART Video

Köln-InSight.TV und NewcomerRadio Deutschland trafen die Band Steep beim Ibiza Contest.Video Musik
STEEP_02

Jochen Ringl von NewcomerRadio Deutschland hat die Band zum Gespräch geladen und entlockt den sy...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok