das Kultur und Nachrichtenmagazin

17.11.2017 - 19.01.2018 "Erinnerung an die Zukunft - Künstler der Galerie" Galerie 100 kubik

10c7a5cafaZum feierlichen Abschluss dieses wichtigen Jahres ihres zehnten Jubiläums, präsentiert die Galerie 100 kubik eine Gruppenausstellung mit einer repräsentativen Auswahl an Künstlern, die sie auf ihrem Weg begleitet haben: Von Miró und Tàpies bis zu Carlos Albert und Isabel Tallos sind Künstler der Galerie vertreten, welche die gemeinsame Zeit wiederaufleben lassen sollen.
Eine entscheidende Rolle nehmen bei der Ausstellung die konzeptuelle Zusammenstellung sowie Gruppierung der verschiedenen Werke ein: Anhand von Spielereien mit visuellen Analogien, die der Betrachter durch eine aktive Auseinandersetzung aufdeckt, wird er auf Schlüsselaspekte aufmerksam gemacht, die Türen zu der Bedeutungswelt eines Werks öffnen können.

Bei den genannten Analogien kann es sich beispielsweise, wie in dem oben aufgeführten Bilderpaar der Fotografie von Héctor Garrido und dem Gemälde von Jordi Fulla, um Korrespondenzen der Form handeln. In diesem spezifischen Fall entsprechen sich die weißen Dreiecke der, aus der Vogelperspektive aufgenommenen, Meereslandschaft einerseits und die der verschneiten Bergspitze andererseits.

Die aufgezeigten Analogien beschränken sich jedoch keinesfalls lediglich auf Aspekte der Form — es werden auch Parallelen in Bereichen der Farbigkeit und des Inhalts in Szene gesetzt. Dies geschieht anhand der Grafiken von Miró oder Tàpies, der Fotografien von Chema Madóz, Ignacio Llamas, Isabel Tallos, Mauro Fariñas, Peyrotau & Sediles und Héctor Garrido, Skulpturen von Carlos Albert und Zeichnungen sowie Gemälde von Eusebio Sempere, Waldo Balart, Matías Krahn, Jordi Fulla und Cristina Ghetti.

Unterstützt wird die Präsentation der thematischen Zusammenhänge durch eine eher unkonventionelle, dynamische Hängung, die dem Betrachter den Einstieg erleichtern soll. Mit diesem spielerischen Angebot, sich auf Kunstwerke etwas anders als gewohnt einzulassen, möchte die Galerie 100 kubik dazu einladen, eine Zeitreise durch die verschiedenen Ausstellungen der vergangenen zehn Jahre zu machen und gleichzeitig einige Ideen vorstellen, die in nächster Zukunft umgesetzt werden sollen.

Ausstellungsdauer: 17.11.2017 - 19.01.2018
geöffnet: Di-Mi-Fr: 12-18h - Do und Sa: nach Vereinbarung

Galerie 100 kubik
Mohrenstr. 21
50670 Köln

www.100kubik.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Musik / Film

JANICE // Neues Video "You Only Say You Love Me In The Dark"

janice falling upDüster verführerischer Elektro-R&B und eine der spannendsten neuen Stimmen der Popmusik: Das ist Janice, die mit ihrer Single Black Lies, die heute digital erscheint, den ersten Vorgeschmack auf ihr Debütalbum Fallin’ Up gibt.

Fallin’ Up versprich...


weiterlesen...

16.06.2018 Auf in die Welt-Messe in Köln

Globus AufindieWelt o300gDeine Messe für Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel, Internationale Colleges und Universitäten

Die Auf in die Welt - Messe ist eine ausge...


weiterlesen...

14.04. - 07.07.2018 Ausstellung "so beautiful" in focus Galerie

helmut newton violetta sanchez 1979 839c8"so beautiful" führt den Betrachter auf eine Reise, um Meisterwerke der Fotografie von 1940 bis heute zu entdecken, die die Frauen bewundern und die Schönheit der Frauen abbilden wollen.

Das "Bewundern von Bäumen und Frauen" im Gedicht des Schweiz...


weiterlesen...

Die Zipfelbuben - Die Partybotschafter sind zurück - Album VÖ: 16. März 2018

Albumcover Die Zipfelbuben Tanz Tanz Tanz 4053804309844 FINALNachdem sie im zurückliegenden Sommer mit ihrer ansteckenden Comeback-Single „Nimm die Beine in die Hand“ für glühende Dancefloors im ganzen Land gesorgt haben, dürften Die Zipfelbuben mit ihrem dazugehörigen Longplayer nun einen regelrechten Tanz...


weiterlesen...

2.000 Ehrenamtskarten in Köln ausgestellt - Bürgerschaftliches Engagement in Köln sehr ausgeprägt

bilder gesellschaft ehrenamt ehrenamtskarte 320Ein Zeichen der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements und ein Dankeschön soll die Ehrenamtskarte des Landes NRW für alle Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in ihrer Freizeit unentgeltlich und in besonderem zeitlichem Umfang engagieren. Auf...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

06.03.2018 Bürgertreff in Rodenkirchen zum Thema Schulen mit Dr. Agnes Klein

Dr. Agnes KleinWie steht es aktuell um die Schul- und Sportsituation im Kölner Süden? Viele Informationen, Antworten und eine rege Diskussion verspricht der Bürgertreff der Bürgervereinigung Rodenkirchen am Dienstag, 6. März 2018 um 19 Uhr im Brauhaus Quetsch (H...


weiterlesen...

MAYBE, BABY! Ein Film von Julia Becker ab 26. April 2018 im Kino

19102 1515692106592„Maybe, Baby!“ Komödie übers Erwachsenwerden von Erwachsenen

Stilldemenz, Dammriss und drückende Brüste – Marie ist 34 und kann die Gespräche ihrer Freundinnen echt nicht mehr hören. Obendrein ist ihr Freund Sascha auch noch ganz heiß drauf, endli...


weiterlesen...

Teufel wird Official Soundpartner der NIGHT of the JUMPs

Image Teufel Official Soundpartner der NOTJAm 16./17. Februar 2018 fliegen die Freestyle Motocross Sportler der NIGHT of the JUMPs wieder auf ihren Dirtbikes durch die Mercedes-Benz Arena. 11 der weltbesten FMX Athleten werden bei den beiden Deutschland Grand Prix Contests um wichtige WM-P...


weiterlesen...

defekt86 & The Millers - Live im Blue Shell am 16.03.2018

27336447 10155221752496099 3875243884702603282 nZillo: „Im Grenzland zwischen Gothic und Wave, neben Anleihen zu the Cure sind Parallelen zu Joy Division auszumachen und die Stimme von Kain Rauschen erinnert stark an Andrew Eldritch oder Nick Cave. Das ist wirklich faszinierend, alles in allem ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige