das Kultur und Nachrichtenmagazin

17.11.2017 - 19.01.2018 "Erinnerung an die Zukunft - Künstler der Galerie" Galerie 100 kubik

10c7a5cafaZum feierlichen Abschluss dieses wichtigen Jahres ihres zehnten Jubiläums, präsentiert die Galerie 100 kubik eine Gruppenausstellung mit einer repräsentativen Auswahl an Künstlern, die sie auf ihrem Weg begleitet haben: Von Miró und Tàpies bis zu Carlos Albert und Isabel Tallos sind Künstler der Galerie vertreten, welche die gemeinsame Zeit wiederaufleben lassen sollen.
Eine entscheidende Rolle nehmen bei der Ausstellung die konzeptuelle Zusammenstellung sowie Gruppierung der verschiedenen Werke ein: Anhand von Spielereien mit visuellen Analogien, die der Betrachter durch eine aktive Auseinandersetzung aufdeckt, wird er auf Schlüsselaspekte aufmerksam gemacht, die Türen zu der Bedeutungswelt eines Werks öffnen können.

Bei den genannten Analogien kann es sich beispielsweise, wie in dem oben aufgeführten Bilderpaar der Fotografie von Héctor Garrido und dem Gemälde von Jordi Fulla, um Korrespondenzen der Form handeln. In diesem spezifischen Fall entsprechen sich die weißen Dreiecke der, aus der Vogelperspektive aufgenommenen, Meereslandschaft einerseits und die der verschneiten Bergspitze andererseits.

Die aufgezeigten Analogien beschränken sich jedoch keinesfalls lediglich auf Aspekte der Form — es werden auch Parallelen in Bereichen der Farbigkeit und des Inhalts in Szene gesetzt. Dies geschieht anhand der Grafiken von Miró oder Tàpies, der Fotografien von Chema Madóz, Ignacio Llamas, Isabel Tallos, Mauro Fariñas, Peyrotau & Sediles und Héctor Garrido, Skulpturen von Carlos Albert und Zeichnungen sowie Gemälde von Eusebio Sempere, Waldo Balart, Matías Krahn, Jordi Fulla und Cristina Ghetti.

Unterstützt wird die Präsentation der thematischen Zusammenhänge durch eine eher unkonventionelle, dynamische Hängung, die dem Betrachter den Einstieg erleichtern soll. Mit diesem spielerischen Angebot, sich auf Kunstwerke etwas anders als gewohnt einzulassen, möchte die Galerie 100 kubik dazu einladen, eine Zeitreise durch die verschiedenen Ausstellungen der vergangenen zehn Jahre zu machen und gleichzeitig einige Ideen vorstellen, die in nächster Zukunft umgesetzt werden sollen.

Ausstellungsdauer: 17.11.2017 - 19.01.2018
geöffnet: Di-Mi-Fr: 12-18h - Do und Sa: nach Vereinbarung

Galerie 100 kubik
Mohrenstr. 21
50670 Köln

www.100kubik.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Stars der RTL-Serien „Unter uns“ und „Alles was zählt“ bauten und verzierten Hexenhäuser mit Kindern aus sozialschwachen Familien

v.l.n.r. Daniel Buder Madlen Kaniuth Antonia Michalsky Pauline Angert und Ramon Ademes in Aktion Foto Daniel Köster 1Die Stars der RTL-Daily „Unter uns“ Pauline Angert (spielt Kay-C Schneider), Antonia Michalsky (spielt Saskia Weigel), Astrid Leberti (spielt Andrea Huber), Jens Hajek (spielt Benedikt Huber) und Ramon Ademes (spielt Roger Schmitz) sowie die „Alle...


weiterlesen...

Radfahrstreifen statt Autospur - Stadt gibt wichtige Radfahrverbindung für die Nord-Süd-Achse offiziell frei

stadtkoelnlogo neuAuf der Ulrichgasse in der Kölner Innenstadt gibt es ab sofort in beiden Richtungen eine eigene Spur für Radfahrerinnen und Radfahrer im Straßenraum. Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat den Abschnitt am heutigen Freitag, 24. November 2017, vor...


weiterlesen...

Sängerin Stefanie Black ist vier Mal beim Deutschen Rock & Pop Preis in Siegen nominiert

nur mit dirDie 19-jährige Schlagersängerin Stefanie Black tritt beim 35. Deutschen Rock und Pop Preis am 9. Dezember in Siegen an. Die Hamburgerin ist in vier Kategorien („Beste Stimme Eigenkomposition“, „Beste Stimme Coversong“, „Beste Musicalsängerin“ und ...


weiterlesen...

Waldweihnacht auf Gut Leidenhausen - Lichterglanz, alte Handwerkskünste und Musik zum Advent

345 dsc 4428Besinnlichkeit, naturbezogene Informationen und Aktivitäten für Jung und Alt, regionale Angebote und Kulinarisches stehen im Vordergrund beim Waldweihnachtsmarkt auf Gut Leidenhausen am ersten Adventswochenende, 2. und 3. Dezember 2017, jeweils vo...


weiterlesen...

DSDS-Star Daniele Negroni kündigt neues Album an und ist aktuell auf Tour

Daniele Negroni PR03Im Frühjahr 2018 veröffentlicht Daniele Negroni endlich sein neues Album und kündigt einige Überraschungen an! Um seinen treuen Fans die Wartezeit zu verkürzen, absolviert er bis Jahresende noch einige Live-Auftritte und hat seine aktuelle Single ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

15.12.2017 C. Heiland "Der Heiland ist gekommen!" Theater im Walzwerk

CHeilandWeihnachtwn2017Wenn schon, denn schon: Weihnachten mit dem Heiland, was könnte passender sein?! Der Berliner Musik-Comedian C. Heiland macht nun endlich seinem Namen alle Ehre und lässt es weihnachtlich so richtig krachen: Streit unterm Baum, Lametta im Salat, L...


weiterlesen...

Gäste der Liebe Deine Kneipe Tour spenden fürs Kinderkrankenhaus – Rapper Mo-Torres überreicht Scheck

Thomas Gemein Förderverein KK Amsterd. und Mo TorresKöln, 5. Dezember 2017 – Mo-Torres‘ Liebe Deine Kneipe Tour führt ihn durch sieben Szene-Läden in Köln, die fast alle ausverkauft waren.

Doch nicht nur die Tour war ein voller Erfolg für den Rapper. Bei jedem Konzert hatte der Kölner Musiker eine ...


weiterlesen...

Mit bayerischer Lebensart Freude bereiten - Geschenkideen zum Fest aus Deutschlands beliebtesten Urlaubsland

AlpenwetPM WebWeihnachten ist die Zeit des stillen Besinnens, des gemeinsamen Feierns und des gegenseitigen Beschenkens. Jedes Jahr aufs Neue stellt sich dabei die Frage nach dem einen Geschenk, das den anderen erfreut. Alpenwelt.TV bietet in seinem Online-Shop...


weiterlesen...

05.12.- 30.12.2017 mittenimwald – YOUNG, POOR & ANGRY @ 30works

young poorEr gehört zu den Granden deutscher Urban Art: Der Hamburger mittenimwald hat mit seinen so ästhetisch ausgereiften wie pointierten Stencils weit über die Landesgrenzen hinaus Geschichte geschrieben – und so lassen sich seine künstlerischen Fußabdr...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO Portrait der Künstlerin Deva ShakVideo Kunst und Kultur
portrait_deva_shak

lebeART begleitet die Künstlerin in diesem Video-Portrait, während der Entstehung eines Gemäldes ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige